Kundenrezensionen

15
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. April 2000
The characters in this novel are so realistic and captivating, you will feel to compelled follow their daily lives in this excellent, heart-warming story. Mistry provides insight into the thoughts and actions of a middle-class,hard-working Indian family man with such depth, and the descriptions of the settings are so accurate and detailed. Every character, minor or major, has a story of their own and we see both sides of each conflict. Truly a must-read.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. März 2000
Superb story-telling. Engrossing, intricate, humorous, ironic, and more. Takes one back to older, gentler, days in Bombay - when the very character of Bombay began to change. A citywide-character defined primarily by the pioneering Parsi influence that played such an immense role in Bombay's, growth and development. Mistry gives us some sense of these cataclysmic changes in mores, values, outlook - all in the microcosm of the Khodadad building (a residential apt. complex of middle-class Parsi families)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Januar 1998
I read this book after reading A Fine Balance and therefore am probably unfairly judging it. It doesn't have the depth and character development of the latter, but is a good first novel.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. Dezember 1998
I picked up this book after hearing about A Fine Balance. Being a Parsi myself, I am always interested in seeing how they are characterized in novels or movies. Mistry writes with an honest perspective, neither hypercritical or hyper-adulatory. His sense of detail creates wonderfully layered characters; and his knowledge of the customs and even the crazy idiosyncrasies of the Parsi community made me feel like we were in on a private joke. Of course, non-Parsis will like the book also--they just won't appreciate Mistry's dry wit.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 14. März 2000
Superb story-telling. Engrossing, intricate, humorous, ironic, and more. Takes one back to older, gentler, days in Bombay - when the very character of Bombay began to change. A citywide-character defined primarily by the pioneering Parsi influence that played such an immense role in Bombay's, growth and development. Mistry gives us some sense of these cataclysmic changes in mores, values, outlook - all in the microcosm of the Khodadad building (a residential apt. complex of middle-class Parsi families)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 17. Juli 1999
This is storytelling at its best. Gentle humour, and empathy with all characters. Mistry develops his characters and surroundings in great details. I can visualize the 'Khodadad Building' in front of my eyes.
I read this book after reading 'A Fine Balance' and was kind of dreading the end because I was expecting it would all end horribly. (Ofcourse, that does not take anything away from that book - a very moving tale). So it was an added bonus when the end was a softer landing.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. November 2013
Man bekommt einen guten Eindruck vom Leben einer Mittelstandfamilie in Indien .Die Willkür der Behörden und Regierung.Die Korruption im täglichen Leben,der Hinduismus,Aberglaube, die Ergebenheit der Menschen in in die vermeintliche Schicksalhaftigkeit des Lebens dem Autor gelingt es alles plastisch darzustellen.Die Erzählweise IST dabei episch angelegt, etwas mehr Spannung würde alles noch interessanter machen .Trotzdem ein eindrucksvolles Buch
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. April 1999
This book represents india, as it is and specifically the Parsis. The characters are well developed and the style is great ! rohinton Mistry fantastically creats the image of a middle class man through Gustad Noble, with his dreams and ambitions for his children. This book is very dear to me because i have been in contact of Parsis and it truely represents their lovely nature.
... and Parsis are fundoo people !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 27. April 1999
mistry's first novel is a beautifully crafted, well-engineed tale of life in bombay. we are given characters to cherish and cheer for as we are taken through the daily rituals of life in india. i quite enjoyed the remarkable debut by a promising canadian author...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 8. Juli 1999
Very interesting account of Parsee and Indian culture and everyday struggles of a common man in a society replete with traditions and supersitions. I loved the end....to believe or not to believe, that is the question!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
A Fine Balance.
A Fine Balance. von Rohinton Mistry (Taschenbuch - 14. Oktober 2006)
EUR 9,68

Die Quadratur des Glücks: Roman
Die Quadratur des Glücks: Roman von Rohinton Mistry (Taschenbuch - 11. Dezember 2003)
EUR 9,95

So eine lange Reise: Ein Indien-Roman
So eine lange Reise: Ein Indien-Roman von Rohinton Mistry (Taschenbuch - 1. Juni 1998)
EUR 9,95