Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


39 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Miniaturensammlung
Der Musiker Chilly Gonzales ist Kanadier und heißt eigentlich Jason Beck. Seit 2000 hat er mehr als zehn CD-Alben veröffentlicht, bei Produktionen von Musikern wie Feist, Peaches und Mocky mitgewirkt und sehr viele Konzerte gegeben. Obwohl er auch als Produzent, Songwriter und Hip Hop MC in Erscheinung tritt, sieht man ihn auf der Bühne zumeist als...
Vor 5 Monaten von Dennis Schütze veröffentlicht

versus
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Moderne Mogelpackung
Bis auf das letzte der 24 Stücke verdient kaum ein anderes den Namen Etüde. Selbstverständlich kann eine Etüde ungeheueren Spaß machen, siehe Chopin und Co. Oder Burgmüller, Cramer. Die hatten mindestens eine pianistische und inhaltliche Absicht. Hier aber kann ich davon nicht allzuviel entdecken. Bis auf das letzte Stück empfinde ich...
Vor 2 Monaten von Günther Friedl veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

39 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Miniaturensammlung, 11. Juli 2014
Von 
Dennis Schütze (Würzburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Re-Introduction Etudes (Audio CD)
Der Musiker Chilly Gonzales ist Kanadier und heißt eigentlich Jason Beck. Seit 2000 hat er mehr als zehn CD-Alben veröffentlicht, bei Produktionen von Musikern wie Feist, Peaches und Mocky mitgewirkt und sehr viele Konzerte gegeben. Obwohl er auch als Produzent, Songwriter und Hip Hop MC in Erscheinung tritt, sieht man ihn auf der Bühne zumeist als traditionellen Pianisten. Nach den außergewöhnlichen und sehr hörenswerten Alben „Solo Piano“ (2004) und „Solo Piano II“ (2012) erscheint nun das Buch „Re-Introduction Etudes“ als Notendruck mit beiliegender Audio-CD. Die 24 darin enthaltenen Etüden sind für Wiedereinsteiger am Piano gedacht. Die kleinen Stücke sind didaktisch nach Themen geordnet und jeweils mit kurzen, einleitenden Texten (englisch, deutsch, französisch) und Zeichnungen versehen. Bei Chilly Gonzales sind Etüden aber nicht Übungsstücke um technische Fähigkeiten zu verfeinern. Sie dienen in Verbindung mit den skurrilen Texten und eigenwilligen musiktheoretischen Erklärungen gleichzeitig als Klangstudien, Kompositionslehre und Improvisationsanleitung.

Musikpädagogisch und spieltechnisch stehen sie in der Tradition von etablierten pianistischen Miniaturensammlungen wie „Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach“, „Album für die Jugend“ von Robert Schumann , „Gymnopedies“ und Gnossiennes“ von Eric Satie, „Kinderstücke op. 27“ und „24 leichte Stücke op. 39“ von Dmitri Kabalewski oder „Children’s Songs“ von Chick Corea.

Die beiliegende CD ist hier mehr als eine Arbeitshilfe. Alle 24 Etüden wurden von Gonzales selbst sensibel, inspiriert und mit edlem, direkten Klang eingespielt. Durch die Leichtigkeit und Transparent der Kompositionen taugt die Einspielung frei nach Satie auch als „musique d’ameublement“ und das ist in diesem Zusammenhang als großes Kompliment gemeint. Interessierten Pianisten, die nicht ganz so notenfest sind und sich lieber auf ihre Ohren verlassen, kann die CD darüber hinaus als ideale Vorlage dienen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Inspirierende Ergänzung zur Klavierschule, 27. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Re-Introduction Etudes (Audio CD)
Dies ist mal eine ganz andere Herangehensweise an die Musik und das Klavierspielen. Inhaltlich fundiert und in bildhafter Sprache vermittelt. Man sollte keine umfassende Klavier- oder Harmonieschule erwarten. Dieses Ziel verfolgt der Autor nicht. Das Buch im ungewohnten Übergrößeformat greift pointiert einige bewährte Improvisations- und Kompositionsmethoden auf, die anhand gut klingender Liederbeispiele nachvollzogen werden können und durch die frische, unorthodoxe Methode Spaß auf das Klavierspielen macht. Hier hat der Autor sicherlich nicht den Anfänger als Zielgruppe im Blick. Grundkenntnisse am Klavier und der Notenkunde sollten gegeben sein.
Allerdings hätte die Ringbindung größer ausfallen sollen. Die Bindung ist einfach zu eng, sodass man Mühe hat, jede einzelne Seite umzublättern. Klare Fehlkonstruktion trotz hochwertigstem Papier, schade. Trotzdem kein Grund für einen Punktabzug. Noch eine kurze Ergänzung: Alle Lektionen sind in französicher, deutscher und englischer Sprache gehalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Moderne Mogelpackung, 2. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Re-Introduction Etudes (Audio CD)
Bis auf das letzte der 24 Stücke verdient kaum ein anderes den Namen Etüde. Selbstverständlich kann eine Etüde ungeheueren Spaß machen, siehe Chopin und Co. Oder Burgmüller, Cramer. Die hatten mindestens eine pianistische und inhaltliche Absicht. Hier aber kann ich davon nicht allzuviel entdecken. Bis auf das letzte Stück empfinde ich Langeweile, Anspruchslosigkeit und alles klingt gleich. Moderne Musik, meistens melancholisch. Absolut im Verdummungstrend der Pianistischen Pädagogik. Jetzt halt für alte Leute oder Wiedereinsteiger. Aber da gibt es weiß Gott Besseres!!
Da kommt ein Superpianist daher und glaubt, er könne mit der Veröffentlichung weiterer von den Myriaden auf dem Markt zu findenden Seichtheiten noch a paar Eurolein hinzuverdienen und sich den Namen vergrößern. Aber mit was? Damit? Wie viele ungezählte Halbgenies können sowas komponieren. Selbst meine Schüler improvisieren Ähnliches mit genügender Anleitung.
Ich wittere Unaufrichtigkeit oder Blauäugigkeit. Einfach unnötig.
Statt dessen empfehle ich die Hefte von Daniel Hellbach, im Acanthus-Verlag erschienen. Angefangen bei Easy Pop Band 1 ind 2. Da hat man das Gefühl, Hits zu spielen. So gut wie jedes Stück ist schön. Die linke Hand muss bei Hellbach nichts können. Kinder, Jugendliche, Erwachsene sind narrisch nach diesen Stücken. Sie eigenen sich zugleich als Konzert-, als Kamin-, als Geburtstagsstücke und sogar die leichtesten klingen wie richtige Musik!
Im Normalfall spielen Kids, Wiedereinsteiger und Alte das am Liebsten, was sie kennen. Und die Welt ist voll von Bänden mit Hits, Evergreens, mit erleichterten Fassungen klassischer Stücke.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Süper, 26. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Re-Introduction Etudes (Audio CD)
Einfach genial, die Stücke - ich habe erst zwei geübt und gelernt, sind gut auch für einen Anfänger zu lernen und haben trotzdem eine schöne Musikalität. Die CD ist das Beste, nur Klavier, keine weiteres Instrument, so dass man genau hören kann wie Chilly spielt, phrasiert, betont, laut und luise spielt. Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Einsteigerhilfe, 28. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Re-Introduction Etudes (Audio CD)
Chilly der Pianogott zeigt mit technisch einfachen Stücken seine Raffinesse. Die Melodien sind eingängig und machen weitaus mehr spass als die meisten drögen Stücke der klassischen Klavierschulen. Für Anfänger absolut zu empfehlen. Mir machts jedenfalls richtig Spass zu spielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen doch etwas schwieriger als gedacht was ist jetzt der "Wiedereinsteiger", 26. September 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Re-Introduction Etudes (Audio CD)
Die Tücke liegt im Detail. Ich bin jetzt nicht der super Pianoplayer (aber auch kein Anfänger mehr), komme von dem Drums. Sehr geile Melodien und überaus geschmackvoll komponiert! Aber eben auch nicht ganz so einfach wie in der Werbung vermittelt....
Dennoch voll Empfehlung!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Musiktheorie, 28. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Re-Introduction Etudes (Audio CD)
Machtwirklich Spass mit den Stücken von Chilly wieder ins Klavierspielen zu kommen ;)
Jeder der Solo Piano liebt wird auch dieses Buch lieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Re- Introduction Etudes, 4. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Re-Introduction Etudes (Audio CD)
Die Noten sind pünktlich angekommen. Meine Frau übt nun heftig. Ich geh dann mit dem Hund spazieren.
Jeder von uns hat nun seine Freude.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Re-Introduction Etudes
Re-Introduction Etudes von Chilly Gonzales (Audio CD - 2014)
Klicken Sie hier für weitere Informationen
Lieferbar ab dem 25. Dezember 2014.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen