Kundenrezensionen

1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. August 2004
Ganz im Gegenteil: hier haben wir einen Ermittler, der mit sich selbst große Probleme hat, sie aber immer wieder bewältigt. Watchers of time ist der 5. Band dieser Serie. Aber er eignet sich als Einstieg so gut wie die anderen.
Ian Rutledge, ein ehemaliger Soldat des ersten Weltkrieges - damit ist auch der Zeitrahmen dieses Buches gesteckt - ermittelt auf ruhige Art. Er kämpft mit seinem Trauma, hat aber genau deshalb guten Einblick in die Psyche der Leute, mit denen er zu tun hat und daher viel Verständnis für sie. Neben der Krimihandlung, die immer ein wenig außergewöhnlich ist, erfährt der Leser einiges über die Zeitgeschichte und deren Einfluss auf der Leben der Menschen.
Wenn die Handlung auch meistens sehr ruhig abläuft: keine Hektik, keine wilde Jagd wie in modernen Filmen, so baut Todd doch eine Spannung auf, die den Leser in seinen Bann zieht. Ich werde auf jeden Fall noch mehr von ihm lesen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden