Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen569
4,6 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:7,40 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. April 2015
sehr gut, schnell, mein deutshch ist nicht so gut also entschuldigung. Das Buch ist sehr gut, interessant, gute Qulität und so weiter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2000
easily the best fantasy i've read. a bit slow in some areas, but these parts are vital in building and maintaining the suspense.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2013
bin inzwischen beim zweiten Buch der Serie, man kommt nicht mehr davon los! Von daher sind die weiteren Bücher auch bestellt :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2015
Habe mir das Buch vor zwei Wochen gekauft und bin schon fast durch. Super geschrieben, auch auf englisch. Viel Spaß beim Lesen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2009
Eines der besten Bücher die ich bisher gelesen habe (wenn nicht sogar das Beste - und ich habe viele gelesen).
Perfekt in allen Aspekten.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2013
Buch! Ich muss weiter lesen. Die Serie schaue ich mir danach an. Das zweite wird bald bestellt. Geht ratze fatze
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2004
I bought this book because of all the positive reviews and to be fair, the reviews are pretty accurate. It's an epic, imaginative, well-written book. But what the reviews don't mention is how annoying the plot is. Basically most of the problems seem to stem from the fact that the good guys follow a king who is a lazy, passive, stubborn, worthless, irational idiot. He might have been a great guy when he was young but now he bankrupts his kingdom and allows his evil wife whom he dislikes to destabilize his kingdom right under his nose. It's not clear why - he doesn't love his wife and he's not afraid of her, he seems to just be too lazy to bother putting his foot down. In fact he goes out of his way to put himself and his friends in the power of her scheming family and turn his strongest supporters against him. This could have been a great book despite this if it weren't so obvious who the villains are. But to have it be so clear almost from the first page and then not have anyone do anything about is very irritating. In fact, the 'good guy' Eddard Stark makes matters much worse by supporting this worthless king even to the point where he kills the beloved pet of his own daughter in compliance with a vicious whim of the queen and the refusal of the king to stand up to her. I like books where the good guys FIGHT the bad guys, tell them off, kill them, resist them. . . not where they work diplomatically with the bad guys in the vain hope of making things a little bit better and spend so much time waiting for the right moment that the bad guys have time to do tons of unnecessary harm to all the people you might have cared about in the book if it weren't so annoying in the first place.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 1997
Great story. Could not put it down but didn't want to finish it. Where is the sequel?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2012
Nur das erste Buch der Eis&Feuer-Saga ist einigermaßen gelungen und dient so offenbar für viele Leser und Interessierte als Köder und Einstiegsdroge.

DIE WEITEREN BÄNDE SIND ZUNEHMEND LANGATMIG, LANGWEILIG UND SOMIT REINE GELDSCHNEIDEREI!

Die Bücher zerfasern in immer mehr sinnlose Handlungsstränge die immer noch langatmiger ausgewalzt werden. Der Autor hat zudem offenbar selbst den Überblick verloren und weiß nicht, wo er eigentlich mit der Geschichte hin will. Ich habe ja gar nichts dagegen, wenn auch mal ein Hauptprotagonist das zeitliche segnet, solange er insgesamt irgendeine Rolle spielt. Bei George R.R.Martin gewinnt man aber den Eindruck, dass er Personen sterben lässt weil er nicht mehr weiter wusste. Solche Sackgassen sind dann einfach nur peinlich und enttäuschend. Spätestens nach Band 4 habe ich mich richtig geärgert soviel Zeit in die Bücher investiert zu haben.
Mein Tipp: Man muss auch den ersten Band nicht unbedingt gelesen haben (soo dolle ist er nun wirklich nicht und schon gar nicht mit Herr der Ringe zu vergleichen), und falls doch sollte man sich auf diesen ersten Band beschränken.
44 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2002
Life in the Seven Kingdoms is peaceful under the rule of King Robert. War is a thing of the past, and it has been one of the longest summers known to man. But winter is coming, and there are people plotting to overthrow the King, both inside and outside the Kingdom. Will the new Hand of the King, Lord Eddard Stark, be enough, or will the Kingdom once again feel the havoc of war?
George R. R. Martin creates a whole world in the Seven Kingdoms. History is revealed and customs are shown. Martin expresses the basic battle between good and evil in his fantastic world. Knights protect the realm and monarchs sit on thrones, while fighting to keep control of theirs and others land. Lords and ladies intermarry to keep the blood pure, and the once extinct population of dragons is reborn. The summers are long, and the winters harsh. It is currently summer, the longest one yet. The trees are green, the waters blue, and a flowery scent is in the air. In Winterfell, snow is always kissing the ground, and cold nights are all there is to have on the Wall at the edge of the Kingdom. The Red Keep is enjoying sunny days and warm nights, and across the small ocean, seas of grass cover the landscape. These are the lands created by Martin for 'A Game of Thrones,' and this is where history shall repeat itself.
Recomended: The Price of Immortality was the best book ever!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden