Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Literarisches Feuerwerk, 2. April 2005
Rezension bezieht sich auf: The Complete Short Stories of Mark Twain (Bantam Classic) (Taschenbuch)
Man kennt und liebt Mark Twain ja vor allem wegen seiner phantastischen Romane und seiner etwas anderen Reiseberichte. Dass er auch zahlreiche Kurzgeschichten schrieb, nimmt man oft nur am Rande zur Kenntnis. Leider; denn auch hier gibt es Erstklassiges zu entdecken.
Mark Twains erzählerisches Werk reicht von geistreichen Humoresken wie etwa dem "Notorious Jumping Frog of Calaveras County" bis zu bitterbösen Satiren wie z.B. "The Man That Corrupted Hadleyberg". Für alle Kurzgeschichten gilt jedoch: Das hier ist ein Moralist ohne erhobenen Zeigefinger. In seinem Vorwort rät der Herausgeber Charles Neider: "You must come to Twain with a smile." Recht hat er!

In diesem Band liegen Mark Twains sämtliche Kurzgeschichten von 1865 bis 1916 vor. Ein veritables literarisches Feuerwerk wird hier gezündet, die ganze Bandbreite von Mark Twains Können zeigt sich. Durch die chronologische Anordnung der Geschichten wird seine immer pessimistischere Weltsicht klar; vor allem die späten Erzählungen sind oft (nicht immer!) sehr bitter. Was freilich nicht heißt, dass sie nicht geistreich wären.

Mark Twains Stärken liegen vor allem in geistreichen Plots, in seiner überbordenden Phantasie, unvergesslichen Figuren und -- was leider nicht alle Übersetzer ins Deutsche herübergerettet haben -- in virtuoser Sprachbeherrschung. Kenner von Mark Twains Werk können vermutlich jede Figur auch ohne Kontext identifizieren: Sprechweise und Sprachebene seiner Protagonisten sind unverwechselbar. Dieser Autor schien tatsächlich jeden denkbaren Jargon nicht nur gekannt, sondern auch selbst zu beherrscht zu haben. Schon aus diesem Grund lohnt es sich, wenigstens die ein oder andere Kurzgeschichte im Original zu lesen.
Bedauerlich ist bei diesem Band nur, dass er weder Kommentare noch bibliographische Angaben enthält.
Dafür bieten diese "Complete Short Stories" jedoch eine preiswerte Möglichkeit, Mark Twain im O-Ton zu genießen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen a wonderful and diverse collection, 30. Oktober 1998
Rezension bezieht sich auf: The Complete Short Stories of Mark Twain (Bantam Classic) (Taschenbuch)
This is an important book in American literature. This collection truly shows off the massive range that Mark Twain had. From the author of books as divergant as Huck Finn and Joan of Arc, to the humorous travel writings and all the way past the bitter, hateful scribblings of his later life.
These are some of the highlights, as I see it:
"The Story of the Bad Little Boy", an early version of Twain's comprehenisive pessism and it proves that there is really no such thing. There's optimism and there's realism. "A Day at Niagra", an obvious parody of his own early newpaper feature writing. Perhaps it was an abandoned assignment on a trip to the falls and Twain had such a bad time he wrote this vicious, sarcastic piece. There are numerous other wonderful stories along the way, hilarious, mean-spirited, touching, beautiful, gently humorous and smile factoring. After the dreadful 1890s of Twain's life (lost a wife, a daughter, a fortune and another kid got sick), sometimes a few of the stories are near-misses. Still always amusing, but something is missing. Then, at recurring times over the last decade of his life, Mark Twain got angry. He popped the blister that became "The Man That Corrupted Hadleyberg", a brutal profile of mankind's inate greed and selfishness and how there will always be someone out there to laugh and enjoy your misery. "The $30,000 Bequest" is a heart-breaking tale about delusion and wasted lives, and how even the thought of money corrupts absolutely. "Captain Stormfield's Visit to Heaven" is a mercilessly blasphemous account of Heaven being no different, really, from the earth, the same classist behavior, the same tragic dreams of a better life never to be had. It shoots a hole the size of, well, Heaven in this shaky mythology.
Finally, we visit with "The Mysterious Stranger", a categorically violent attack on the idea of God. It demystifies so many absurdities organized religion tells you to take for granted, don't be surprised if you lose your faith after reading this short novel. It is one of the ultimate masterworks of satirical tragedy ever produced by a writer and is desperately in need of some ingenious filmmaker to produce an R-rated animated movie. Hell, anyone out there who may chance across this add, I'm willing to write the screenplay or assist in production in some way. I have some experience and can do this one TOP NOTCH.
Enough advertising--all in all, a beautiful, necessary book.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Best of Mark Twain, 26. Juli 1997
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Complete Short Stories of Mark Twain (Bantam Classic) (Taschenbuch)
This inexpensive book of over 600 pages offers an incredible value for anyone who enjoy Mark Twain's quintessential humor. It is one of those books that you cannot put down once you get started on it. A great way to while away a hot summer afternoon
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A really very good collection of the famous Twain stories !, 9. Oktober 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Complete Short Stories of Mark Twain (Bantam Classic) (Taschenbuch)
I have it! So i m glad, cause one another book of Twain shines in my collection. This book was really not to expensive for that content you will got for your money. Every time i would buy it once more.

Yes i can say to all other readers, who like the stories of this genious man called Samuel Clemens:
Buy it and you will never be dissapointed! it worth his price in whole cents !...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb1cfbc00)

Dieses Produkt

The Complete Short Stories of Mark Twain (Bantam Classic)
The Complete Short Stories of Mark Twain (Bantam Classic) von Mark Twain (Taschenbuch - 1. März 1984)
EUR 4,70
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen