Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Juwel!
An der ägypitschen Kultur bin ich seit langem interessiert und kam über das nette Buch von Collier und Manley eher zufällig auf das Mittelägyptische. Das Problem mit diesem Werk ist nur: Hat man es durchgearbeitet, kann man ganz bestimmte Stelentexte verstehen, aber nicht mehr. Nachdem das Interesse einmal geweckt war, habe ich mir nach Durchsicht des...
Veröffentlicht am 15. September 2006 von Caliban

versus
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen A good reference book, but difficult to follow
This is a good reference work that contains just about anything you would like to know about Middle Egyptian grammar. The problem is that the book isn't written in a way that is easy for beginners, or even experienced language learners, to follow. The explanations are very dense, and several pages of explanation are usually given before the reader has any chance to...
Am 8. März 2000 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Juwel!, 15. September 2006
Von 
Caliban (Süddeutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
An der ägypitschen Kultur bin ich seit langem interessiert und kam über das nette Buch von Collier und Manley eher zufällig auf das Mittelägyptische. Das Problem mit diesem Werk ist nur: Hat man es durchgearbeitet, kann man ganz bestimmte Stelentexte verstehen, aber nicht mehr. Nachdem das Interesse einmal geweckt war, habe ich mir nach Durchsicht des Angebots die Grammatik von Gardiner gekauft. Das Werk ist ungeheuer materialreich, aber - aus heutiger Sicht - auch reichlich chaotisch und beinhaltet - was nicht so gerne ausdrücklich gesagt wird - in seinen Übungsteilen (ohne Lösungen) auch Fehler. Deshalb ging die Suche wieder von vorne los.

Das Buch von Allen war mehr als ich in meinen kühnsten Träumen erwartet hatte; es ist schlicht ein Traum: Der Autor hat alles richtig gemacht. In jeder Lektion werden die grammatischen Begriffe auf das Einfachste erklärt und dann vom Einfachen hin zum Schwierigen geübt. Jede neue Regel wird, soweit wie möglich, anhand von Originalsätzen erklärt und angewendet. Allein das Nachvollziehen dieser Beispiele ist überaus lehrreich. Dann folgt ein Übungsteil (mit separater Lösung). Werden am Anfang noch die unbekannten Wörter vorgegeben, muss sich der Leser ab der Hälfte des Buches hinten im Wörterbuch und anhand der Zeichenliste behelfen: Eine gute Übung für die Arbeit mit den großen Wörterbüchern. Schließlich wird jede Lektion noch durch ein Essay zu Religion und Kultur des alten Ägypten abgehandelt.

Ich darf Ihnen sagen, dass ich Allen richtig dankbar war, als ich die ersten Sätze der Sinuhe-Erzählung (erst als Übung in seinem Buch, später anhand eines Hieroglyphentextes aus dem Internet) selbständig lesen konnte.

Was will man also mehr? Ich als Hobbyist würde mir eine Chrestomatie mit Texten und Hilfen für das Erlesen wünschen. Die fehlt einfach noch; dann kann sich jeder Motivierte die Sprache selbst aneignen.

Ich kenne Lateinisch. Altgriechisch, Sanskrit und Arabisch: Die im Mittelägyptisch verfassten Texte schlagen indes an Schwierigkeit alles mir Bekannte. Umso dankbarer ist man Allen für die zahlreichen Beispiele und auch für die Darstellung komplizierter und seltener grammatischer Institute. Dies führt jeden Leser zwar gelegentlich an die Grenze der Aufnahmefähigkeit, ist aber dennoch extrem hilfreich bei der Arbeit mit Originaltexte; denn man findet Regeln, die man sonst wohn nur ein Spezialmonographien nachlesen kann. Im letzten Kapitel gibt es schließlich ein Kompliment des Autors an den Leser, dass er solange durchgehalten hat. Dieses gebe ich an dieser Stelle gerne zurück.

Das Buch ist ein Juwel!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Most Complete & Well Made Intro. to M.E. Available!, 4. April 2000
Von Ein Kunde
This is the best introduction to Middle Egyptian Available. Written well and easy to follow. this book is for the serious student as well as the amateur. This Book has been waited on by Egyptologists as a source to teach students and is being used to that end. I have Gardiner's work Middle Egyptian Grammar, it is so much more difficult to get a grasp on Hieroglyphs than James P. Allen's Work that it isn't even comparable! Anyone wanting to learn Middle Egyptian, This Is THE Book! don't let anybody tell you differently. Hieroglyphs aren't easy to learn. this is a fact because of so many signs etc. It isn't going to be a walk through the park. that's a fact! there isn't an easy way to learn Hieroglyphs! but this book makes it as easy as it has ever been using any book presently published! The writers insight is wonderful and informative, as well as modern! using all present archeology and conclusions to introduce the student to the exciting world of the Egyptians. i can't recommend this book highly enough! enjoy! and thank you James P. Allen! your efforts are appreciated! this book beats all others. if you want one book to teach you Hieroglyphs, this is it! don't waste your time or money on any other! note: this refers to the paperback version. although this book is good enough to buy the Hardback.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The new standard for teaching and learning Middle Egyptian, 23. März 2000
Finally, here is a book to replace Gardiner's Grammar as a teaching resource. Dr. Allen presents the current grammatical theories on Egyptian grammar in a logical fashion. His explanations are easy to follow, and he not only includes exercises, but also the answers at the back, a dictionary, and the all-important sign-list. Each chapter features an essay on one facet of the culture of Ancient Egypt which sets the language in context. The importance of this should not be underestimated, for attempting to read another culture's literature, without having a background in their religion, politics, and general world-view is generally futile.
This is however for the serious student of Egyptian, which is not an easy language to learn, particularly on one's own. There are other works available for those who just wish to be able to recognize common expressions on monuments while visiting Egypt. But this will quite likely prove to be the new standard in teaching and learning Middle Egyptian for the specialist and non-specialist alike. The tone is friendly and inviting, and will hopefully introduce many new readers to the wealth of Egyptian texts.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragende umfassende Einführung!, 10. November 2009
Middle Egyptian von James P. Allen ist die wohl beste Einführung in ägyptische Hieroglyphen und wird auch an Universitäten für den Mittelägyptisch-Kurs verwendet. Leute mit großem Interesse, ausreichenden Englischkenntnissen und Beharrlichkeit können das Werk auch zum Selbststudium benutzen, es wird alles erklärt und der Benutzer wird geführt. Das Werk ist sinnvoll aufgebaut sowohl für Leute, die nur etwas nachschlagen wollen als auch für solche, die es als Lehrwerk durchgängig benutzen. Das reichhaltige Übungsmaterial bringt dem Fleißigen eine hohe Kompetenz; das integrierte Wörterbuch und die vollständigen Schlüssel für die Übungen ermöglichen eine weitgehende Selbstkontrolle. Allen verzichtet auf eine störende Theoriedebatte und geht pragmatische Wege. Die einführenden Definitionen zu den Kapiteln erklären Begriffe der Grammatik verständlich auch für Laien. Die häufige vergleichende Bezugnahme auf das Englische bringt sogar vertiefende Einblicke in die Englische Sprache und es ist daher wohl sinnlos, auf eine Übersetzung zu warten. Die eingestreuten Essays sind zwar sehr kurz aber dennoch kompetent und nicht oberflächlich, da sie sowohl zentrale kulturelle Aspekte aufgreifen als auch wichtige Hieroglyphen im Kontext erläutern. Im Stil ist das Werk nicht trocken oder zu sachlich, sondern gut lesbar; man bekommt auch Hinweise darauf, wo die Grenzen der bisherigen Hieroglyphen-Entschlüsselung sind. Es ist nur zu bedauern, dass die Deutsche Ägyptologie so etwas noch nicht hervorgebracht hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen wonderful, 19. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Middle Egyptian, Second Edition: An Introduction to the Language and Culture of Hieroglyphs (Taschenbuch)
I bought this book despite my first language being German. It was because I thought the standard books ("Mittelägyptisch" by Graefe and "Tübinger Einführung in die klassisch-ägyptische Sprache und Schrift" by Schenkel) were much too complicated. One cannot understand them without a proper teacher. Now, Allen's book is easy to understand, even for non-egyptology students, and interesting to read. It gives a thorough introduction into the Middle Egytptiam language.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen A good reference book, but difficult to follow, 8. März 2000
Von Ein Kunde
This is a good reference work that contains just about anything you would like to know about Middle Egyptian grammar. The problem is that the book isn't written in a way that is easy for beginners, or even experienced language learners, to follow. The explanations are very dense, and several pages of explanation are usually given before the reader has any chance to practice the concepts. Also, the book is organized in a very traditional, structuralist fashion, with separate lessons devoted to the noun, the adjective, etc. It would be easier to learn the language if the grammatical system were taught in context, i.e., combining vocabulary and grammar in a way that prepares the reader to deal with specific (and hopefully real) ancient Egyptian texts. In short, I'm glad I bought the book because it's a good reference work, but it leaves me wanting much, much more.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Middle Egyptian, Second Edition: An Introduction to the Language and Culture of Hieroglyphs
EUR 34,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen