Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More Jetzt informieren Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen3
3,7 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Oktober 2010
Gute Zusammenfassung/en (der einzelnen Kapitel wie des Buches insgesamt) mit einer ersten Interpretation. Leider nicht so tiefgehend wie man sich das wünschen könnte. Aber auf alle Fälle eine erste Orientierung für ein gutes Buch!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2010
Ich muss meiner Vorrezensentin zustimmen. Sehr tiefgehend ist das Büchlein leider nicht, aber das ist denke ich auch nicht Sinn und Zweck hier. Es ist eines der wenigen Lesehilfen überhaupt zu diesem Buch und bietet kurz und übersichtlich die wichtigsten Themen:
- Author's notes
- Genre & style
- Story summary
- Detailed commentary
- Character study
- Theme study
- Reviews
- Sample essay
Habe dieses Büchlein zur Unterrichtsvorbereitung im Referendariat verwendet, da ich über das Buch von Mark Haddon eine Unterrichtseinheit erstellt hatte. Kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2012
Ich habe den Cambridge Wizard Student Guide als zusätzliches Material zur Unterrichtsvorbereitung angeschafft - die Materialien von Cornelsen und Schöningh zum Buch "The curious incident..." habe ich bereits. Dabei gibt der Cambridge Wizard nicht nur einige interessante und hilfreiche Zusatzinformationen und eine summary zu jedem Kapitel, sondern liefert auch Beispiel-Essays und Aufgabenstellungen, an denen man hervorragend für eine Klausur zum Buch üben kann. In leicht abgewandelter Form könnten die "Sample Questions" auch als Vorlage für die Klausurfragen dienen, in meinen Augen sogar besser als das "EinFach Englisch"-Heft von Schöningh. Das ist britische Didaktik vom Feinsten - viel Material fürs Geld, eigentlich für Schülerhände gedacht, wenn der Lehrer seinen Frontalunterricht durchzieht. Aber wenn man es als Grundlage für schüleraktivierende Arbeitsmaterialien und -aufträge verwendet, lässt sich daraus noch einiges mehr machen.

Warum ich trotzdem nur 4 von 5 Sternen gebe? Es gibt keine perfekten Unterrichtsmaterialien, überall muss ergänzt und angepasst werden, so natürlich auch hier. Und da dieses Buch weder als Stand-Alone-Lektürehilfe für Schüler und Autodidakten nach deutschen Bildungsstandards geeignet ist, noch als alleiniges Material zur Unterrichtsplanung, kann ich hierfür auch nicht die volle Punktzahl geben.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden