Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


0 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Medival Costumes and Howto Recrate it
Die Ware kam sehr schnell und einwandfreien Zustand bei uns zuhause an!
Der Ihnalt ist sehr ausführlich und detalliert aufgezeigt!
Veröffentlicht am 28. Februar 2009 von Ingo Giesler

versus
32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider etwas enttäuscht
Ich bin leider etwas enttäuscht von dem Buch.
Vielleicht liegt das zum einen daran, dass ich durch das von Herbert Norris einfach bessere Sachen erwartet habe vom Dover Verlag, aber zum grösseren Teil ist es sicher in der etwas lieblosen grafischen Aufmachung des Buches begründet.
Die Kostümskizzen sind wirklich nur ungefähre Skizzen,...
Veröffentlicht am 15. Juli 2005 von Kostümfreak


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider etwas enttäuscht, 15. Juli 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Medieval Costume and How to Recreate It (Dover Fashion and Costumes) (Taschenbuch)
Ich bin leider etwas enttäuscht von dem Buch.
Vielleicht liegt das zum einen daran, dass ich durch das von Herbert Norris einfach bessere Sachen erwartet habe vom Dover Verlag, aber zum grösseren Teil ist es sicher in der etwas lieblosen grafischen Aufmachung des Buches begründet.
Die Kostümskizzen sind wirklich nur ungefähre Skizzen, werden aber als Pattern bezeichnet. Allerdings haben sie keinerlei Maße irgendwo dranstehen, manchmal sind es Flachzeichnungen, dann wieder Zeichnungen, bei denen jemand das Gewand am Körper trägt. Teile der jeweiligen Gewandung werden als Schemaschnitt (also flach liegend und noch nicht zusammengenäht) gezeichnet, aber auch hier wird nur so 'ungefähr' eine Skizze gezeigt; den Rest muss man sich selbst zusammenreimen.
Zu allem Überfluss werden diese Skizzen mit Zeichungen von Alltagsgegenständen bestückt, die man teils nicht genau erkennen kann und die halt einfach nichts mit Gewandung zu tun haben. Braucht man z.B. eine Zeichnung eines Badezubers, wenn man ein Gewandungsbuch kauft??
Hätte man den dafür benutzten Platz nicht besser genutzt mit einer detaillierteren Zeichnung des Gewandes mit ca. Maßangaben?
Ganz besonders negativ ist mir die Schnittmusterzeichnung des dort sogenannten "Full skirt" aufgefallen. Es ist bei mir persönlich schon so, dass ich diese langen spitzen Zipfelärmel nicht ausstehen kann, die dann die weiten Trompetenärmel nachzuahmen versuchen, sie aber logischerweise nie erreichen. Das wirkt immer so ein bisschen wie Mittelalter für Arme, sorry, ich kann mir nicht helfen...
Und, was war natürlich das Erste, was ich aufschlug? Eben jene Skizze für ein Kleid mit in Spitzen auslaufenden Zipfelärmeln...! Zudem ist auf keinem mir bekanntem Bild ein solcher Ärmel belegt. Wer Geld hatte, trug weite Trompetenärmel und sparte eben gerade nicht mit dem Stoff, wie dort vorgeschlagen.
Und das allerbeste ist dann natürlich, wenn in ebendiesem Buch keine einzige historische Abbildung diese Ärmel belegen kann. Wenn man schon so einen Schnitt da reinmacht, dann sollte man ihn wenigstens nachweisen können, aber: Auch bei den leider winzig kleinen historischen Bilderchen (alle Abblidungen des Buches übrigens in S/W) sind keine solchen Ärmel abgebildet.
So, genug ereifert über Ärmel.
Aber auch der untere Teil des Kleides lässt einen fragen: Woher nimmt die Autorin oder die Schnittmusterzeichnerin das Wissen, dass der Rockteil so geschnitten wurde? Warum sind plötzlich die historisch belegten eingesetzten Geren nicht verwendet, sondern der Rockteil als Vollkreis geschnitten? Ist zwar eine nette Idee, es mal so zu machen, aber doch eher eine freie Interpretation...
Also, dieses Buch ist definitiv nichts für Leute, die sich wirklich näher mit MA-Kleidung beschäftigen wollen.
Für alle diese empfehle ich unbedingt Herbert Norris "Medieval Costume and Fashion", dass zwar etwas teurer ist, aber definitiv lohnenswert und um einiges besser als das von Dorothy Hartley.
Oder wenigstens das etwas preiswertere von Mary G. Houston "Medieval Costume in England and France".
Was wirklich ganz amüsant an dem Hartley-Buch ist, sind die Fotos mit den nachgenähten historischen Kostümen. Die Models sehen alle irgendwie äusserst spassig aus! Aber ob man dafür über 11 Euro ausgeben muss??
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Theater - kein Reenactment, 7. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Medieval Costume and How to Recreate It (Dover Fashion and Costumes) (Taschenbuch)
Das Buch ist hauptsächlich für Theater- und LARP-Interessierte geeignet, da es sich an tatsächliche Funde nur anlehnt und keine Umsetzung von Originalschnitten enthält.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Medival Costumes and Howto Recrate it, 28. Februar 2009
Von 
Ingo Giesler "Modefan" (Leipzig,Sachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Medieval Costume and How to Recreate It (Dover Fashion and Costumes) (Taschenbuch)
Die Ware kam sehr schnell und einwandfreien Zustand bei uns zuhause an!
Der Ihnalt ist sehr ausführlich und detalliert aufgezeigt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Medieval Costume and How to Recreate It (Dover Fashion and Costumes)
Medieval Costume and How to Recreate It (Dover Fashion and Costumes) von Dorothy Hartley (Taschenbuch - 1. Februar 2004)
EUR 8,70
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen