Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:13,58 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. November 2014
Wie interessant einmal zu erfahren, was alles in und hinter unseren vielen Weihnachtsgebräuchen und -riten steckt! Man muss etwas Geduld haben, wenn man dies insgesamt "erlesen" will, doch erfährt man nicht nur viel über anderer Länder Sitten und heidnische Gebräuche, die assimiliert und uminterpretiert wurden, sondern kann einstimmen in mannigfaltige deutsche und englische Poesie, Weihnachtslieder und Dramenverse. Andere Festtage des Christlichen, wie der Martinstag, das unbekanntere Thomas- und Clemensfest, die in die "popular devotion" eingemeindet wurden, lernt man von allen Seiten (christian and pagan) kennen, wozu das "Jesuskindele"(zusammengefasst) dann freundlich sprechen kann:
"Kannst in mein Dienst stehen ein,
Wann dazu wirst gross gnue sein" (S.146)
Ein sehr schönes Buch mit einigen (leider unvollkommen abgedruckten, weil im TB nur schwarzweißen) Illustrationen, ausgezeichnet gelungen "based on extensive research…..FOR ENJOYING….and serious study"!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 1998
This book was originally published in 1912 under the title "Christmas in Ritual and Tradition, Christian and Pagan".
This Book not only covers Christmas, but Halloween and various Saint's Days.
Mr. Miles does an interesting job of exploring the lore behind Christmas breads and cakes, the Yule log, decorating, and the Christmas Dramas of Europe and the British Isles, earlier this century.
A quaint Northumberland ritual utilizing Holly leaves is presented from page 275 of this work:
"....Nine leaves are taken up and tied with nine knots into a
"handkerchief, and put under the pillow by a person who
"desires prophetic dreams.
"For this purpose smooth leaves (without prickles)
"must be employed...."
The next sentence informs us that "holly is hated by witches"....
A twist on the familiar "Kissing under the Mistletoe" is given on the previous page, and we are informed that after each kiss, the boy removes a berry from the bough, and "when the berries were all picked, the privilege ceased."
You will also find a scattering of black and white reproductions of paintings, a wonderfully etched reproduction of Albreht Durer's "Madonna and Child", as well as a bibliography, notes and an index.
This book is well worth it's modest price.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden