holidaypacklist Hier klicken foreign_books Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen2
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:99,71 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. April 2011
Das Buch bietet eine gründliche Einführung in die Modellierungssprache Modelica. Der Autor beginnt zunächst mit einer "Rundreise" durch die Sprache und zeigt die Möglichkeiten an sehr einfachen und somit leicht nachvollziehbaren Beispielen.

Danach werden die sprachlichen Mittel bzw. die Konzepte von Modelica detailliert beschreiben. Und dann wird das erworbene Wissen an mehrenen komplexen Beispielen angewendet, hierbei legt der Autor wieder sehr viel Wert auf eine verständliche Darstellung. D. h. er geht in den Beispielen nicht nur auf Modelica ein, sondern beschreibt auch die zugrundeliegenden physikalischen Modelle.

Über die 250 Seiten für das Abdrucken der Modelica Standardbibliothek im Anhang kann man diskutieren, aber das Abdrucken der Lösungen für die Übungsaufgaben finde ich sinnvoll bzw. hilfreich.

Man braucht für dieses Buch keine Vorkenntnisse aus dem Bereich Programmierung, diese sind natürlich von Vorteil. Essentiell für das Verständnis des Buches ist ein gewisses Abstraktionsvermögen.

Zum Testen der Beispiele würde ich OpenModelica empfehlen. Das zur Dokumentation von OpenModelica gehörende Tutorial basiert auf diesem Buch, d. h. man kann sich vor dem Kauf ein Bild über den Stil des Autors machen. Erwähnen sollte man noch, dass das Buch, wie im Titel vermerkt, auf dem Modelica-Standard 2.1 basiert. Der aktuelle Standard ist 3.2, wobei das aus meiner Sicht kein großes Problem darstellt.

Ich kann das Buch jedem, der ernsthaft interessiert ist Modelica zu erlernen bzw. zu verstehen, empfehlen. Die Betonung liegt auf "ernsthaft", denn Leser die einfach mal etwas zusammenklicken und dann simulieren wollen, werden mit diesem Buch keine Freude haben.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2014
Das Buch ist so etwas wie die Bibel für die Modellierungssprache Modelica. Vieles positives wurde bereits erwähnt und dem schließe ich mich im wesentlichen an. Ich würde aber z.B. nicht sagen, dass man völlig ohne Programmierkenntnisse damit umgehen kann, auch wenn diese durchaus mit dem Buch erarbeitet werden können, dank Lösungen der Aufgaben. Problematisch empfinde ich dass die überwiegende Zahl der Beispiele und Aufgaben mit dem aktuellen Standard 3.2 bzw. 3.3 gar nicht lauffähig sind, so dass man dann mit Fehlermeldungen kämpfen muss die nun wirklich nicht weiterhelfen. Ich hoffe dass das neue Buch von Fritzson (soll im Juni 2014 erscheinen) zumindest dieses Manko behebt.
Schade, dass es offensichtlich trotz der starken Präsenz von Modelica-Entwicklern im Deutschprachigen Raum kein ähnlich umfassendes Buch auf Deutsch gibt.
Ansonst ist dieses Buch bisher, bis auf ein weiteres Büchlein von Firtzson (Introduction to Modeling and Simulation of Technical and Physical Systems with Modelica) -mit fast denselben Beispielen- und einem von Tiller (Introduction to phisical modeling with modelica) (leider) alternativ los!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen