Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was ist "Leben"?, 25. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch beschreibt auf spannende Weise, wie das Leben auf molekularer Ebene organisiert ist. Es werden einige der winzigen Maschinchen vorgestellt, die in den Zellen der lebenden Organismen chemische Energie umwandeln in lebendige Kräfte, die das Leben kennzeichnen. Ausführlich wird z. B. beschrieben, wie das Protein Kinesin als molekularer Motor funktioniert, der verschiedene Zellsubstanzen entlang molekularer Schienen aus Mikrotubuli zu ihrem Zielort in der Zelle transportiert. Sehr gründlich wird besprochen, weshalb die zielgerichtete Bewegung dieser dem Maxwellschen Dämon ähnlichen Maschinen nicht dem zweiten Hauptsatz der Thermodynamik widerspricht und dass es demnach keiner besonderen "Lebenskraft" bedarf, um aus molekularem Chaos Ordnung und weiter dann das Leben entstehen zu lassen. Das Buch ist allen naturwissenschaftlich und philosophisch interessierten Lesern zu empfehlen, die mehr über das große Rätsel "Leben" wissen wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A rare exception., 21. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Life's Ratchet: How Molecular Machines Extract Order from Chaos (Gebundene Ausgabe)
The first part deals with the question that has intrigued mankind as far back as records reach: What caused life in a world of "dead matter". Gods and spirits of different design were the answer. Peter Hoffmann gives a painstaking and still very readable and enjoyable history of man's battle towards understanding of the world and cosmos around us. Then he takes the reader to the realm of present science. The freedom of thinking that lead to our understanding of matter, energy and entropy, came with the sacrifice of millions of people put to death by the priests of deities anxious to keep control over the minds and financial means of the respective believers. By showing the red line of evolution of science, Hoffmann avoids stressing the highly controversial issues of this path.

When he comes to the main topic, he lays out an eye- and mind opener. The fictitious "demon" of Maxwell comes to life! The permanent motion of molecules and atoms and the inherent kinetic energy, which the "demon" could have harvested to end all quest for energy forever is only just now about to become a physical reality in the field of "energy harvesting". Here Hoffmann shows that this process of harvesting energy to create order is the very foundation of life. There is an abundance of energy stored in the chaotic movement of atoms and molecules.

Unfortunately this source of energy is not accessible enough to satisfy larger assemblies of living matter. To sustain life however, energy of lower entropy is required that the living organisms convert in to energy of higher entropy. This is also the reason, why I stop here and get myself a bite.

Don't forget, read this book.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Life's Ratchet: How Molecular Machines Extract Order from Chaos
Life's Ratchet: How Molecular Machines Extract Order from Chaos von Peter M. Hoffmann (Gebundene Ausgabe - 15. November 2012)
EUR 20,30
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen