Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kerensky sei dank..., 23. November 2003
Rezension bezieht sich auf: Mechwarrior: Dark Age #6: Service for the Dead: (Book Three of the Proving Grounds Trilogy) (Taschenbuch)
...die Trilogie ist endlich aus. Bleibt nur zu hoffen, das von diesem Autorenduo keine weiteren Romane im BT-Universum verbrochen werden. Doch ich greife vor.
SFTD bildet den Abschlußband der Proving Grounds-Trilogie und spielt auf Terra, wo es zur (vorerst) letzten Schlacht zwischen Tara Campbells Highlandern und Anastasia Kerenskys Stahlwölfen kommt.
Positiv fiel mir der recht solide Schreibstil auf, aber leider überwiegen die negativen Aspekte in diesem Roman.
Die beiden Autoren bedienen sich erneut diverser Klischees (z.B. Anastasia Kampf gegen einen anderen Stahlwolf - hormongeplagte Teenies freuen sich), Lückenfüller (z.B. die Aktion mit der Station am Sprungpunkt oder die Passagen mit Will und seinen Freunden) und Plotholes, die größer und zahlreicher anzutreffen sind als in einem Hollywood B-Movie (zu viele zum aufzählen - dafür reicht der Platz hier nicht).
Fazit: Nur für Hardcore-Fans.
Legt lieber noch etwas drauf und kauft euch einen Booster. ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Endlich das lang ersehnte Ende ist da!!!, 23. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Mechwarrior: Dark Age #6: Service for the Dead: (Book Three of the Proving Grounds Trilogy) (Taschenbuch)
"Service for the dead" ist der dritte und Gott sei Dank der letzte Teil der Proving Grounds Triologie.
Um es kurz zu machen: Das Buch ist genauso mieß wie seine beiden Vorgänger. Der Autor betreibt Effekthascherei, die Characktere sind platt, es wimmelt nur so von Lückenfüllern und logischen Fehlern. Obendrein wirken fast alle Storyplotts wie abgeschnitten. Will heißen, der Autor beginnt viele Storyplotts und hat sie keine drei Seiten später schon wieder völlig vergessen.
Außerdem würde der Autor auch durchaus mit der Hälfte der Characktere auskommen, wenn er nicht ständig jemanden einführen würde, nur um ihn direkt darauf wieder sterben zu lassen. (Zu allem Überfluß bringt das die Story nocht nichtmals wirklich weiter!!)
Fazit: Das Buch ist eine echte Katastrophe!!! Den zweiten Stern hat es von mir auch nur gegeben, da das Buch wenigsten irgendwann einmal zu Ende war und es jetzt ja nur noch aufwärts gehen kann. (Ich hab mich noch nie in meinem Leben über die Seitenzahlbegrenzung für BT und MWda Bücher seitens des Verlages gefreut. Hier schon!!!!!!!!!!!)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verteidigt die Erde, 7. November 2003
Rezension bezieht sich auf: Mechwarrior: Dark Age #6: Service for the Dead: (Book Three of the Proving Grounds Trilogy) (Taschenbuch)
Das finale Buch der Proving Grounds Trilogie ist endlich erhältlich. So gut wie das zweite Buch endet, so sehr wird leider das dritte Buch verheizt. Ich gestehe das ich parallel nocheinmal die Warrior-Trilogie gelesen habe, die wohl spannendsten 3 Battle Tech Bücher schlechthin. Die bisherigen BT DA Bücher waren alle mehr oder weniger gut. Dieses Buch leidet, entweder am Druck auf dem Autor oder vielleicht auch an der ROC Seitenbegrenzung für Franchise Bücher. Zur Story, nachdem die Steel Wolves auf Northwind den Highlanders den Allerwertesten versohlt haben, macht sich Anastasia Kerensky mit den Wölfen auf den Weg nach Terra. Da durch den Kampf um Northwind die Treibstoffvorräte zur Neige gehen wird Kurzerhand eine Raumstation gekapert. Bei dem Überfall kommt es zu einer Herausforderung, bei der die Führerin der Wölfe Ihren Gegner mit dem Seidentuch das als BH diente erdrosselt.
Seltsamerweise gelingt es den Highlandern, die Wölfe zu überholen und vor Ihnen auf Terra anzukommen. Was eigentlich unmöglich sein sollte. Dem äusserst bösen Paladin Crow gelingt es mit seinen Unterweltkontakten, das Bekanntwerden seines zweiten Verrats zu vereiteln.
Die Highlander kommen als Verräter abgestempelt auf der Erde an... deren letzte Hoffnung Sie sind...
Ein trauriges Ende für eine gute Geschichte. Für BT-Fans vielleicht noch 3 Sterne für den Rest gerade mal noch 2.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mechwarrior: Dark Age #6: Service for the Dead: (Book Three of the Proving Grounds Trilogy)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,01
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen