Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Originelles Thema, absolut überzeugend, 25. Mai 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Death Collectors (Carson Ryder) (Taschenbuch)
Mein zweites Jack Kerley Buch. Hatte zuvor "The Broken Souls" gelesen, das eigentlich nach "The Death Collectors" spielt. Das fand ich schon gut, wenn auch nicht sooo spannend. Aber "The Death Collectors" hat mich richtig gefesselt. Finde es um einiges besser als den darauf folgenden Teil der Carson Ryder Serie.

Das Buch faziniert durch ein im Grunde recht abartiges Thema. Ich weiß zwar nicht, wie sehr Kerley sich hier auf eine real existierende Szene beruft, allerdings kann man davon ausgehen, dass es solche Leute tatsächlich gibt. Die dunklte Seite des Menschen drückt sich so vielseitig aus, dass das Sammeln von Mordgegenständen nicht überraschend ist. Trotzdem finde ich da Thema sehr originell und beängstigend.

Der Plot ist ruhig aufgezogen und es passiert nicht besonders viel bis zu dem obligatorischen Showdown. Es passieren ein paar Morde, aber sie fungieren nur als Auslöser für die Ermittlungen in die Tiefen der gestörten Psyche, mehr der Todessammler als der Mörder.

Die Charaktere sind gut konstruiert und meist glaubwürdig. Carson Ryder ist ein grundauf sympathischer Hauptcharakter, der endlich mal nicht in die Kategorie ausgebrannter, muffeliger Polizist alla Rebus fällt. Ryder ist jung, offen und sozialfähig. Zwar hat er natürlich eine schwere Kindheit gehabt, aber sein Bruder Jeremy ist ein interessanter Nebencharakter. Nur Ryder's Partner Harry bleibt etwas blass, auch im nächsten Buch. Ich konnte mir auch nach dem zweiten Buch nicht so recht vorstelle, was für ein Mensch er sein soll. Er wirkt zu stereotyp und entwickelt sich nicht.

Ich kann diesen Roman nur jeden Fan von psychologischen Krimis empfehlen. Jack Kerley hat großes Talent.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Der letzte Moment, 29. Juli 2012
Von 
Nefret - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Death Collectors (Carson Ryder) (Taschenbuch)
In einem Motelzimmer wird eine ermordete Frau gefunden, die kurz vorher noch unter der Erde verscharrt war. Carson Ryder und sein Partner Harry Nautilus ermitteln. Dabei stoßen sie auf Verbindungen zu dem Serienmörder Marsden Hexcamp, der vor dreißig Jahren zum Tode wurde. Morbide Sammler hoffen auf eine Auktion von Hexcamps Bildern, die lange als verschollen galten.

"'The Death Collectors"' (deutscher Titel: '"Der letzte Moment"') ist der dritte Teil der Thriller-Reihe um den Detective Carson Ryder, dessen Bruder ein verurteilter Serienmörder ist.

Die Figuren sind die Hauptgrund, warum mir die Büchern von Jack Kerley so gut gefallen. Carson Ryder und Harry Nautrilus sind sympathische Ermittler mit Ecken und Kanten. Dabei kommt auch der Humor nicht zu kurz.

Carsons Bruder Jeremy ist da ein ganz anderes Kaliber. Er ist ein durchgedrehter Psychopath, der mit seinem Bruder Psychospielchen spielt.

"'The Death Collectors"' zeichnet sich nicht durch eine rasante Handlung, bei der sich die Leichen stapeln, aus, sondern durch die Ermittlungsarbeit. Der Mord ist nur der Startschuss, um in die menschlichen Abgründe abzutauchen.

Neben Marsden Hexcamp, der dank seiner Anhängerschaft an Charles Manson erinnert, sind es vor allem die Sammler, die bei mir für eine Gänsehaut sorgten. Dies sind Menschen, die Utensilien von Serienmördern sammeln und sich damit ihren Kick verschaffen. Diese Romanidee war für mich neu und sorgte für den besonderen Grusel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Death Collectors
The Death Collectors von Jack Kerley (Taschenbuch - 2. Mai 2006)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,21
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen