Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-3 von 3 Rezensionen werden angezeigt(5 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 26. August 2005
Sehr gute Ergänzung zu "Rich Dad, Poor Dad". Hier werden ausführlich die Quadranten mit ihren einzelnen Wesensmerkmalen beschrieben. So zum Beispiel auch, welche Mentalitäten in den einzelnen Quadranten beheimatet sind. Zudem beschreibt Kiyosaki gut, welche Änderungen man persönlich in seiner Einstellung ("Mindset") vornehmen muss um erfolgreich als Investor bzw. Geschäftsinhaber zu agieren. Weiterhin gibt Kiyosaki Tipps, wie man seinen eigenen erfolgreichen Weg beschreiten kann. Dabei hebt er sich wohltuend von der üblichen "Ich mache Sie reich" oder "Millionär in 7 Jahren"-Masche ab. Er gibt clevere Beispiele, um den eigenen Geschäftssinn anzuregen. Zum Beispiel: Wie man selber Bank wird anstatt an die Bank Zinsen zu bezahlen. Ich habe eine Menge Finanzliteratur und Geschäftsideen gelesen - dieses Buch ist eines der besten: Motivierend und augenöffnend!
0Kommentar|70 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2012
Dieses Buch ist eine gute Ergänzung zu Poor Dad Rich Dad und durch die vielen Wiederholungen (wie so oft bei amerikanischen Motivationsbüchern) macht es aber doch irgendwann 'klick'. Ich sehe das Ziel dieses Buches nicht darin, genau Anweisungen und detailliertes Wissen zu vermitteln (dafür kann man bei Kyosaki Coaching zu diesem Thema buchen), sondern zu kapieren, wie die innere Einstellung zum Erfolg führen kann. Es soll in diesem Schritt erstmal klar machen, wie man mental die Situation in Griff kriegen muss, bevor man die Schritte mit Geldanlagen angeht. Das finde ich richtig. Auch das Schema mit 4 Quadranten ist einleuchtend und klar, so dass sich jeder irgendwo finden kann. Ich finde das Buch sehr hilfreich.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2008
Es gibt kein einfaches Weg. Man kann Wege aber erforschen. Und man kann verstehen, was dahinter ist und wie man vorgehen könnte. Es sind mehrere Wirtschaftsakteure beschrieben: Arbeitnehmer, Freiberufler, Unternehmer und Investoren. Und es sind die Vorzüge und Nachteile von jeder dieser Gruppen beschrieben.
ich würde vorschlagen, mit Rich Dad Poor Dad anzufangen. Und dies ist ein gutes Folge-Buch auf dem Weg in die richtung finanziellen Freiheit. Zumindestens theoretisch. Praktisch sollte es jeder für sich selber umsetzen. Oder auch nicht.
Viel Spaß beim Lesen
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen