Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen As great as cozy comes!
I rarely drink coffee, but I happened upon this new series on one of my "quests" for a new series in the cozy genre. The synopsis sounded good, however "On what Grounds" was not only good but great:
Upon request of "Madame" - the owner of the historic coffee house "The Village Blend" Clare Cosi returns to NYC's Greenwich Village to manage the Blend after a ten-year...
Veröffentlicht am 16. August 2005 von Wombatsbooks

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ich werde aus dem Buch nicht ganz schlau
Die Thematik wäre eigentlich interessant, es beginnt sehr spannend, der Stil ist sehr gut lesbar, aber irgendwie packt mir die Autorin zu viel in die Geschichte, die eigentliche Handlung geht dabei fast unter. Es ist wichtig, dass man die Vorgeschichte kennt, doch springt sie teilweise so in den Zeiten umher, dass man fast vergisst, dass es sich hier ja eigentlich um...
Veröffentlicht am 11. Dezember 2007 von Fuchs Joan


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen As great as cozy comes!, 16. August 2005
Von 
Wombatsbooks - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: On What Grounds (A Coffeehouse Mystery, Band 1) (Taschenbuch)
I rarely drink coffee, but I happened upon this new series on one of my "quests" for a new series in the cozy genre. The synopsis sounded good, however "On what Grounds" was not only good but great:
Upon request of "Madame" - the owner of the historic coffee house "The Village Blend" Clare Cosi returns to NYC's Greenwich Village to manage the Blend after a ten-year absence. When she comes to work one morning she finds her assistant manager's body lifeless at the bottom of a pair of stairs to the basement. The police rule the incident as an accident quite quickly, but since Anabelle was a dancer, Clare thinks it rather unlikely that she would stumble and fall. Therefore she starts a little investigating on her own...
Besides the trouble Clare gets herself in while gumshoeing, her ex-husband is apparently residing in the cozy apartment on top of the Blend as well. Hardly irresistible Matteo is the Blend's long-term and only coffee-importer as well as Madame's son and Madame had figured out plots before to get Clare and Mat back together....
Result: I could almost smell the coffee and dwelled in the atmosphere Coyle created in her debut. I'll definitely have to try out the coffee-recipes and get the next two books in this series ;-)!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Coffee and more, 14. Januar 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: On What Grounds (A Coffeehouse Mystery, Band 1) (Taschenbuch)
I love culinary mysteries. Therefore this new coffee story (the first in a series - I hope) was an absolute must for me. And this book, playing in an old and characteristic coffeehouse did not disappoint me. You get a nice story, a clever but human heroine, some very likeable characters and a lot of information about brewing coffee including some very appetizing recipes. Even if you are a declared tea drinker, you will enjoy this book. I am hoping for the second book by this author.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anyway, tea drinkers are suspicious, 25. November 2007
Von 
Skatersally "skatersally" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: On What Grounds (A Coffeehouse Mystery, Band 1) (Taschenbuch)
Clare Cosi just moved from Jersey to New York to work for The Blend, a vintage coffeehouse. Her ex-mother-in-law offered her the duplex and half of the management. The other half got her former husband Matteo. At Clare's very first day she found her assistant manager Anabell lying at the bottom of a stair. Fortunately, she still breathes but it does not look good. The police investigate and come to the conclusion that it was an accident. But Clare disagrees. She looks for hints on her own and found out some very suspicious facts.

This is the first book of a sequel of recently six cosy crimes written by Cleo Coyle, who is actually a team. The couple Alice Alfonsi and Marc Cerasini write about the owner and her staff of The Blend. The cover with its warm brown colours invites to sit down for a hot cappuccino. Then you can read about Clare, her ex-husband Matteo, his mother only called Madame, their daughter Joy and some of the baristas. Of course there is also something for the heart included. Clare often flirts with Lieutenant Quinn and it is interesting to see where it goes. Nevertheless, the man is already married.

Furthermore, it is a nice idea to enclose various receipts for some drinks and the dessert, when Joy brought her boyfriend to her parents. So the reader can even smell the special situation at home when following the case. This debut catches the reader until the end. Even if we suggest how it ends, the story gets a turn on the last pages. This book will be continued by "Through the grinder". I really can recommend this crime to everybody who does not need much blood to feel entertained.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Der Geruch von Kaffee, 3. Januar 2010
Von 
Isabelle Klein "vintage books" (Würzburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: On What Grounds (A Coffeehouse Mystery, Band 1) (Taschenbuch)
Clare Cosi überinmmt die Leitung des Village Blend, eines historischen Cafes im Village, das ihrer Ex-Schwiegermutter gehört und sticht gleich beim erneuten Einzug in das Appartment über dem Cafe in ein Wespennest- sie findet Annabelle Hart bewusstlos im Blend ... und damit nicht genug- ihr Ex Ehemann Matteo hat sich auch im Blend einquartiert ...
Da kommt der gutaussehende Polizist namens MichaelQuinn gerade noch recht, der mit Clares tatkräftiger hilfe den Fall aufklärt... oder klärt vielmehr Clare ihn mit Quinns Hilfe auf ... ;) - lest selbst ...

Einige Monate hatte ich diesen ersten Band ungelesen im SUB, bis ich die Feiertage nutzte und ich kann jedem, der ein Faible für cozys hat nur wärmstens empfehlen- lest die ganz Serie. Die Autorin hat eine amüsant heitere Art die Charaktere und ihr Verhalten zu beschreiben... Clare Cosi ist ein ungemein sympathischer, humvorvoller Charakter, mit einem gewissen Hang zum Sarkasmus, was mich persönlich sehr anspricht...
Der Fall ist gut aufgebaut und hat am Ende die ein oder andere Überraschung...

Genial ist das Setting und die Atmosphäre getroffen- das Village Blend entsteht quasi vor dem inneren Auge des Lesers .. man kann den Kaffeduft riechen und möchte unbedingt eine der zahlreichen Spezialitäten des Hauses ...
Nett sind auch die Rezepte ...
Zum Schmunzeln fand ich speziell die Aktion von Clare und Matt im Waldorf Astoria ...

ÄUßERST EMPFEHLENSWERT
für Cozy Liebhaber imt einem Hang zur Stadt NY und einem Faible für Espresso und Co ...
Alle weiteren Teile sind bestellt und werden schnellst möglich mit einer guten Tesse Espresso verschlungen ...

Tipp: Wer auch historische Cozys mag und ein Faible für NY hat- lest mal die Molly Murphy Serie v. Rhys Bowen- auch super!!!

--------------------------------------------------------------------------------
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ich habe schon den nächsten Band bestellt, 31. Oktober 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: On What Grounds (A Coffeehouse Mystery, Band 1) (Taschenbuch)
Die negativen Kritiken, die dieses Buch hat, haben mich lange davon abgehalten, es zu kaufen.
Als ich es dann am Ende aus Neugier doch noch getan habe, wurde ich positiv überrascht. Der Krimi ist wirklich gut, auch vom Schreibstil her angenehm zu lesen. Die Personen sind - trotz (oder gerade wegen?) einiger Macken - sympathisch, die Heldin hat Humor, die Atmosphäre ist gut, eben passend zum Cozy-Genre.
Und auch wenn einige der anderen Rezensenten anderer Ansicht sind - die Handlung ist weder langweilig noch unsinnig. Wenn man auch die letzten 80 Seiten liest, kann man schon drauf kommen, wer der Täter ist, allerdings nicht auf sein tatsächliches Motiv (er hat eigentlich zwei), das macht aber meiner Meinung nach hier gar nichts. Genausowenig ist die Person des Lieutenant Quinn überflüssig, er ist natürlich die absehbare dritte Partei in der (anscheinend neuerdings zum Standard gehörenden) Dreieckbeziehung der Heldin, auch wenn er diese Rolle im ersten Band noch nicht spielt. Auf derartige Verwicklungen könnte ich persönlich langsam verzichten, weil sie in so ziemlich allen Serien des Genres vorkommen (gähn!), hier stört es aber nicht wirklich.
Ein nettes Zubehör sind die Rezepte für Kaffee, Gebäck und Cocktails (alles mit Bezug zum Buch) am Ende und mich haben auch die Abhandlungen über Kaffee nicht besonders gestört (so viele sind es auch nicht).
Fazit: Kaufen und lesen, am besten im Café, weil man garantiert Lust auf einen tollen Kaffee bekommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ich werde aus dem Buch nicht ganz schlau, 11. Dezember 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: On What Grounds (A Coffeehouse Mystery, Band 1) (Taschenbuch)
Die Thematik wäre eigentlich interessant, es beginnt sehr spannend, der Stil ist sehr gut lesbar, aber irgendwie packt mir die Autorin zu viel in die Geschichte, die eigentliche Handlung geht dabei fast unter. Es ist wichtig, dass man die Vorgeschichte kennt, doch springt sie teilweise so in den Zeiten umher, dass man fast vergisst, dass es sich hier ja eigentlich um einen Krimi handelt. Die Referenz auf 9/11 wirkt tränendrüsendrückerisch. Obschon wir uns alle im Klaren sind, dass es furchtbar war, passt es hier doch einfach nicht ganz rein. Die ständigen Tipps, wie man Kaffee nun richtig zubereitet (klar, spielt ja in dem Millieu und ist wohl auch der Bonus des Buches, zusammen mit den Rezepten), wirkt manchmal einfach eher aufdringlich und stört dadurch eben wieder den Fluss der Geschichte, was nerven kann. Auch die Personen sind etwas vage, was Quinn dort soll, frage ich mich immer noch. Bin mir einfach nicht ganz schlüssig, was ich von dem Buch halten soll. Es war nicht das unbeschwerte Vergnügen, das es hätte sein können. Vielleicht ist der 2. Band besser, denn Potenzial besteht definitiv. Aber das werden wir sehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Start, lässt auf mehr hoffen, 2. April 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: On What Grounds (A Coffeehouse Mystery, Band 1) (Taschenbuch)
Ich mag Cozy Mysteries und wenn das ganze noch in New York spielt, muss ich zugreifen. Die Location kommt aber leider sehr am Rande vor, so dassm an deswegen nicht zu dem Buch greifen muss. Schade. Ansonsten ist die Coffeeshop-Thematik mal was Neues. Das Faible für Kaffee und dessen Zubereitung der Autorin wird gut ausgelebt und macht Lust auf das nächste Tässchen...
Die Handlung selbst hätte ich mir gern etwas spannender gewünscht. Das war doch zu sehr cozy.
Die Hauptdarsteller in Form der Coffeeshop-Managerin, die sich als Laiendetektivin betätigt, ihrem italienischen Ex-Mann, der gezwungener Maßen sowohl beruflich als auch privat immer wieder in ihrem Umfeld zu finden ist sowie dem Lieutenant der NY Polizei lassen für die weiteren Bücher der Reihe Gutes hoffen.
Potential hat die Reihe, aber es muss dringend spannender und etwas schneller werden. Mal sehen, ob der 2. Roman das Debüt in den Schatten stellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

On What Grounds (A Coffeehouse Mystery, Band 1)
On What Grounds (A Coffeehouse Mystery, Band 1) von Cleo Coyle (Taschenbuch - 2. September 2003)
EUR 6,10
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen