Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen4
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. September 2006
Verlässlich, informativ, kompakt. Zusammenfassungen von Perioden, Strömungen, Vorwort zu jedem Autor. Im 21. Jhdt. verschwimmt das ganze, aber dafür ist ja die PoMo und andere Contemporary da. Die ethnoliterarischen Aspekte sind in der Heath besser, die in den USA auch gerne benutzt wird, aber mit der Norton macht man sicher nichts falsch. Leider sind die Inhalte von einer zur anderen Edition extrem unterschiedlich, also immer darauf achten, was gefragt, bzw. angegeben ist. Auch die anderen Anthologies sind empfehlenswert, v.a. zum Anfang. Alles hat seinen Preis, Abzocke sind sie alle, wenn man die Texte auch als Dover kriegt, was bei obskuren Early American und Colonial Texten allerdings nicht leicht sein dürfte. Mainstreamkrams und zentrale Romane bekommt man--nach Bedarf auch zum Rumkritzeln--biller einzeln, aber was Penguin als 200 verlegt hat hier halt auch nur 100 Seiten. ;) Ist schon ne feine Sache, die Norton, bei entsprechendem Engagement/Portemonnaie auch mal die fünfbändige angucken.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2007
... nicht DAS Standardwerk. Darin muss ich meinen Vorgängern widersprechen. Obwohl es eine sehr gute Anthologie ist, ist auch die Heath Anthology of American Literature nicht zu verachten und durchaus gleichzusetzen. Letztere beinhaltet zwar nicht exakt die gleichen Schriftstücke, allerdings decken sie sich doch in den großen Punkten. Also ruhig auch mal die Alternativen durchsehen, auch wenn sie nicht wirklich billiger sind als diese.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2011
Für jemanden der sich für Amerikanische Literatur interessiert, und für Studente der Amerikanistik ist die Norton Anthology eine sher lohnenswerte Anschaffung, da viel zentrale Texte in Auszügen oder komplett enthalten sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2005
Studieren sie auch Amerikanistik? Dann kommen sie an der NA wohl nicht vorbei. Obwohl nicht alles drin ist, und vieles drin ist, das keine Sau braucht, ist es doch DAS Standardwerk. Na gut, man könnte sich auch alle Texte irgendwie anders besorgen, aber wieso kompliziert wenns auch einfach geht. Einziger Haken ist der doch sehr happige Preis.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden