Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:53,45 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Mai 2010
Mit R ist wohl eine Revolution in der angewandten Statistik und Modellierung eingeleitet worden. Analytic Tractability ist nicht mehr das Kriterium. Man kann es auch mit dem Computer simulieren. Dieses Buch ist ein sehr gutes Beispiel für diese Revolution. Die Autoren machen in 12 Kapiteln und 250 Seiten einen relativ umfassenden Streifzug durch die verschiedenen Time-Series Methoden und die dazugehörigen R Funktionen. Es stehen nicht wie früher abstrakte mathematische Sätze sondern konkrete Modelle und Resultate im Vordergrund. Man kann sich selbst mit den Zeitreihen spielen und so durch unmittelbare praktische Übung ein Gefühl für die Methoden bekommen. Die handwerkliche Seite der Statistik bekommt den ihr zustehenden Rang und Würde.
Man könnte über jedes Kapitel ein eigenes Buch schreiben. Die Autoren konzentrieren sich aber auf das Wesentliche. Das sonst so lästige und das gibts auch noch, und das auch, for further details see ... fällt weg. Dadurch hat man am Ende einen doch sehr umfangreichen Werkzeugkasten mit dem man Einiges anstellen kann.
Ich kannte die Methoden von der Theorie her (siehe Literaturliste) und habe auch schon Einiges per Hand in C implementiert. Mit einem derartigen Hintergrund ist das Buch ein Genuss zu lesen. Und selbst als alter Hacker schwört man sich, daß man in Hinkunft R und nicht mehr seine selbstgebastelten C-Routinen verwendet.

Wahrscheinlich ist das Buch aber für einen absoluten Anfänger doch etwas zu kompakt.
Ein sanfter Einstieg ist:
P.J.Brockwell, R.A.Davis: Introduction to Time Series and Forecasting. Leider verwendet das Buch die proprietäre und umständliche ITSM2000 Software.
Ein Klassiker ist:
G.P.Box, G.M.Jenkins, G.C. Reinsel: Time Series Analysis.
Interessant fand ich auch:
DSG Pollock: A Handbook of Time-Series Analysis, Signal Processing and Dynamics.

P.S.: Eine kleine Ironie der Geschichte ist, dass ausgerechnet die Wirtschaftsuni Wien bei der R!evolution eine wichtige Rolle spielt. Mit Prof. Hornik gibt es einen Gulliver unter den Betriebswichteln der massgeblich an der Entwicklung von R beteiligt ist.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2013
Ich habe das Buch im Kindle und habe festgestellt, dass die Datensätze jetzt an einem anderen Ort zu finden sind, da der Autor wohl die Uni gewechselt hat.

Da Amazon Links aus den Rezensionen heraus kürzt, hier also eine "Anweisung", wie man die Daten finden kann:

Statt die ursprüngliche URL anzugeben, die sich an der Uni Massey (massey.ac.nz) befindet, die URL dahingehend abändern, dass man jetzt direkt nach dem doppelslash die neue Uni (ohne www) dort eingibt: (elena.aut.ac.nz) und den Rest der URL konstant lässt.

Beziehungsweise die neue Homepage von Hrn Cowpertwait suchen und dann noch Slash und ts an die URL der Homepage anfügen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden