Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge Erste Wahl Learn More designshop Cloud Drive Photos calendarGirl Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,27 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. September 2011
Die weich gebundene Sammlung enthaelt auf einem halben Tausend Seiten durch den Obama-Biographen David Remnick und seine Mitarbeiter ausgewaehlte, urspruenglich zwischen 1927 und 2000 in dem Familienmagazin 'The New Yorker' erschienene short stories siebzehn weiblicher und neunundzwanzig maennlicher Autoren. An dieser Stelle sei erwaehnt, dass Remnick fuer weitere in der Modern Library verfuegbare Themensammlungen (Sport, Humor, Kulinarik, Kurzbiographien, Essays), die ebenfalls auf urspruenglich beim 'New Yorker' akzeptiertem Material beruhen, als arbiter elegantiarum verantwortlich zeichnet. Die vorliegende Kollektion wurde aus Anlass des 75-jaehrigen Zeitschriftenjubilaeums verwirklicht; ein Kriterium fuer die Aufnahme in das Buchprojekt ist gewesen, dass der Verfasser seine Erzaehlung schwerpunkthaft in der grossen Stadt am Hudson (der 'City of Broken Dreams', wie John Cheever einmal schrieb) bzw. unter ihren Einwohnern hat spielen lassen. Eine weitere Bedingung war, dass eine aeltere Geschichte auch Jahre nach ihrer Entstehung "es noch haben musste", will heissen postmoderne Konsumenten anzusprechen in der Lage sei. Nur eines der Stuecke in diesem Kaleidoskop der conditio humana umfasst mehr als zwanzig Druckseiten und zwar 'Over by the River', an der William Maxwell waehrend zehn Jahren arbeitete.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2000
I felt the need to amend my previous review. First of all, the Salinger story isn't at all a goldmine. It's four pages long and it details the scene from "Catcher" between Sally and Holden at the ice skating rink. The story is told in 3rd person, and the narration is not that great. After several rewrites, the scene appears in "Catcher" and it is delightful and telling.
Stories by Woody Allen, Jamaica Kincaid, Lorrie Moore, Donald Barthelme and many others make this book worth having in your collection. I read a story or two a night and I haven't been disappointed.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2000
This collection contains "Slight Rebellion off Madison." At last, one of the "lost" Salinger stories has been published! "Slight Rebellion" is a story about Holden Caulfield before "Catcher in the Rye." A goldmine for students of Salinger.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen