Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Prototyp für Maura Isles
Mit den Jane Rizooli-Thrillern ist Tess Gerritsen zur internationalen Bestsellerautoren geworden, doch schon lange vor The Surgeon hat sie sich als Autorin mit einer Mischung aus Medical und Romantic Thrillern profiliert. Dass sie dabei auch einige Male bereits mit Elementen hantierte, die später zum Erfolg der Rizzoli-Isles-Reihe beitragen sollte verwundert da nicht...
Veröffentlicht am 24. Februar 2011 von Mario Pf.

versus
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Achtung - altes Buch, neuer Titel
Dieses Buch wurde bereits früher unter dem englischen Titel "Peggy Sue got murdered" bzw. auf deutsch unter dem Titel "Gute Nacht, Peggy Sue" veröffentlicht.
Als eingefleischter Tess Gerritsen -Fan, der sich freute, dass nunmehr ihr "erster" Thriller (nach der "Romantik"-Zeit) veröffentlicht wurde, war ich insofern enttäuscht, als ich das Buch...
Veröffentlicht am 6. Juni 2010 von Muffelchen


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Achtung - altes Buch, neuer Titel, 6. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Girl Missing (Taschenbuch)
Dieses Buch wurde bereits früher unter dem englischen Titel "Peggy Sue got murdered" bzw. auf deutsch unter dem Titel "Gute Nacht, Peggy Sue" veröffentlicht.
Als eingefleischter Tess Gerritsen -Fan, der sich freute, dass nunmehr ihr "erster" Thriller (nach der "Romantik"-Zeit) veröffentlicht wurde, war ich insofern enttäuscht, als ich das Buch schon kannte. Ansonsten natürlich gute Unterhaltung. Aber eben das bietet die Autorin und keine Bücher zum wiederholten Immer-Wieder-Lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Prototyp für Maura Isles, 24. Februar 2011
Von 
Mario Pf. (Oberösterreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Girl Missing (Taschenbuch)
Mit den Jane Rizooli-Thrillern ist Tess Gerritsen zur internationalen Bestsellerautoren geworden, doch schon lange vor The Surgeon hat sie sich als Autorin mit einer Mischung aus Medical und Romantic Thrillern profiliert. Dass sie dabei auch einige Male bereits mit Elementen hantierte, die später zum Erfolg der Rizzoli-Isles-Reihe beitragen sollte verwundert da nicht weiter. Girl Missing (alias Peggy Sue got murdered) ist einer dieser Thriller der Züge aufweist, die stark ausgeprägte Züge aufweisen, die an Gerritsens jüngere Werke erinnern, hat sie M. J. Novak doch in gewisser Weise den Prototyp für Serienheldin Maura Isles entworfen.

Es gibt Tage an denen wäre man lieber nicht aus dem Bett gestiegen, doch man konnte noch nicht wissen was da auf einen zukommt. Einen solchen erlebt Gerichtsmedizinerin M.J. Novak als sie sogar etwas zu früh an ihrem Arbeitsplatz erscheint, wollte sie doch vor Dienstbeginn noch einen Happen zu sich nehmen. Doch da bittet sie ihr Kollege Ratchet kurz vor Schichtbeginn den gerade eingetroffenen Fall doch abzunehmen. Aufgrund der Einstiche an ihren Armen vermutet M.J. dass die Tote wohl ein Junkie gewesen ist, doch nichts an ihr gibt einen Aufschluss über ihre Identität. Nur auf einem Streichholzheftchen findet sie eine Telefonnummer, die sie zu Adam Quantrell führt, Eigentümer und Gründer des Pharmakonzerns Cygnus, der sich zudem auf der verzweifelten Suche nach seiner verschwundenen Tochter befindet. Als wenig später noch ein zweiter ganz ähnlicher Fall auf M.J.s Seziertisch landet beginnt sie misstrauisch zu werden, ob hinter den Toten nicht eine neue Droge stecken könnte, die womöglich sogar von Cygnus entwickelt wurde...

Tess Gerritsens frühere Medical Thriller lassen sich zwar nur schwer mit ihren stilistisch weit höher entwickelten Jane Rizzoli-Thrillern vergleichen, doch die Grundlagen für ihren späteren Erfolg weisen selbst diese frühen Werke bereits auf. So etwa die Handlung und Hintergrundgeschichte, die langsam ans Licht gerät, während die mit einem medizinischen Background ausgestattete Protagonistin sich neben einer Affäre mit dem charismatischen aber potentiellen Straftäter auch in Lebensgefahr stürzt. Dabei ist M.J. Novak durchaus rauere Sitten gewöhnt, ist sie doch genau in jenem heruntergekommenen Viertel aufgwachsen, wo sie auch die Quelle für die tödliche Drogenschwemme vermutet.

Fazit:
Eine funktionierende spannende Handlung, sympathische Charaktere und unerwartet viel Action, also durchaus lesenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Frühwerk von Gerritsen, nicht so dolle, aber lesbar!, 30. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Girl Missing (Taschenbuch)
Bin ein großer Fan von Gerritsen und dieses Opus??? Na ja, jeder hat mal klein angefangen.... liest sich eher wie eine "Vorläufer Übung" zu ihren dann großartigen Thrillern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wieder ein toller Gerritsen!, 3. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Girl Missing (Taschenbuch)
Am Liebsten hätte ich alle Tess Gerritsen-Bücher in meinem Bücherschrank. Es ist interessant wie sich ihr Schreibstil verfeinert hat im Laufe der Jahre. Dieses Buch ist von 1994 und mit einem Vorwort der Authorin. I love reading her books; the newest as well as the oldest!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung pur, 11. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Girl Missing (Taschenbuch)
Wie immer ein toller Thriller von Tess Gerritsen, spannend und man will das Buch gar nicht aus der Hand legen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch, 20. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Girl Missing (Taschenbuch)
Dachte allerdings, es sei ein Buch von Rizzoli und Isles, wird aber bestimmt genauso spannend sein, habe es noch nicht gelesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen watch csi miami...pretty average, 6. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Girl Missing (Taschenbuch)
i ordered this book based on its review and must say that i am indeed a little disappointed...
very average crime novel, with a flat plot and nothing special to the characters.

no recommendation from my end.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tess Gerritsen , Girl Missing, 13. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Girl Missing (Taschenbuch)
Habe das erste Mal ein Buch in englischer Sprache gelesen.
Bin überrascht, wie gut o.g. Krimi zu lesen war.
Überlege, ob ich mir auch in Zukunft Bücher in englisch bestellen werde.
Tess Gerritsen wie immer gut und spannend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen tolles Buch blödes Format, 28. Juni 2009
Von 
califax (Stockholm, Schweden) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Girl Missing (Taschenbuch)
Buch is wie die meisten Bücher von Tess Gerritsen mit brillianz geschrieben und es bleibt bis zum Ende spannend. Wie immer bleiben auch die technischen Details aus Medizin nicht aus.

Kommt in dem übergroßen englischen Taschenbuch Format
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Girl Missing (Previously published as Peggy Sue Got Murdered): A Novel
Girl Missing (Previously published as Peggy Sue Got Murdered): A Novel von Tess Gerritsen (Taschenbuch - 25. Februar 2014)
EUR 5,80
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen