Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen9
4,7 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:16,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

‘Seconds’ made by Bryan Lee O'Malley, acclaimed author of ‘Scott Pilgrim’ series is skillfully created and beautifully drawn graphic novel, full of emotions and philosophy combined in a piece that will not be easily forgotten.

Story of Katie, young chef who runs a good restaurant but have big plans to go for something even better. But suddenly almost all good will fade out, a myriad of problems will appear in Katie’s life that will almost overnight from the dream become a nightmare.

And when one unusual girl will appear in Katie’s life during the night and provide you with the simple 4 lessons how to make her life better, it would seem that she received a second chance. But since it is human nature that we are not satisfied with the good, but we always want more, Katie will understand what happens when you want too much, even if the intentions are good…

Bryan Lee O'Malley with his newest title manages to provoke many emotions and though it was not easy to write something new after ‘Scott Pilgrim’ this author once again showed how talented he is.

Therefore his great work full of mythology, philosophy and love can be fully recommended both for all existing O'Malley fans and those who just want to read an extraordinary graphic novel.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
Voller Freude musste ich vor einigen Wochen feststellen, dass O'Malleys neuer Comicroman endlich erschienen war und nachdem ich bereits Scott Pilgrim (erst nach dem Film) und auch Lost at Sea gelesen und geliebt habe, ließ ich mir keine Sekunde Bedenkzeit, um auf "Kaufen" zu klicken. Ich muss sagen, bereut habe ich es keineswegs.

Zur Story: Diese handelt von Katie Clay, einer talentierten Köchin, die das erfolgreiche Restaurant "Seconds" ins Leben gerufen hat und nun, wenn auch gezwungenermaßen, nach einer neuen Herausforderung sucht. Diese findet sie in einer neuen Immobilie, die das Seconds noch überflügeln soll. Doch Katies Leben macht es ihr schwer, nichts läuft so, wie es soll und einige Entscheidungen würde Katie gerne revidieren. Ein mysteriöses Mädchen gibt ihr die Möglichkeit einer zweiten Chance (und da geht schon Wortwitz des Titels verloren), welche Katie zwar misstrauisch ausprobiert, am Ende aber gerne wieder und wieder benutzen möchte.

Der Comicroman geht damit stark in Richtung "Butterfly Effect", "Und täglich grüßt das Murmeltier" oder "Das Mädchen, das durch die Zeit sprang". Und man muss nicht wirklich spoilern, um zu wissen, dass Katie nicht einfach so ein tolles Leben aus dem Hut zaubert, indem sie ihre Fehler ausmerzt. O'Malley erfindet das Rad innerhalb dieses (nicht definierten) Genres nicht neu, kann aber durch seinen typischen Stil eine erfrischende Note hineinbringen. Die Handlung nimmt sich nicht all zu ernst, spricht aber allgemeingültige Probleme des Alltags an, vor allem Fehler und Konsequenzen eigener Handlungen, aber auch, wie man sich Ziele in der Karriere und im Leben steckt. Wie in seinen anderen Werken werden vierte Mauern durchbrochen und zynische, aber liebenswerte Charaktere eingestreut. Neben der etwas selbstgefälligen, aber doch sympathischen und zielstrebigen Katie hat mir besonders die schüchterne, naive und liebenswerte Hazel gefallen.

Die Charaktere werden, meines Erachtens nach, etwas simpler gezeichnet als in Scott Pilgrim (Lost at Sea habe ich leider gerade verliehen und kann es nicht vergleichen), wirken aber doch "erwachsener", was aber auch am Durchschnittsalter der Charaktere liegen kann (Richtung 30). Dieses Mal jedoch ist der komplette Comicroman farbig! Und das wirkt. Der simplere Stil passt sehr gut zu dieser Entscheidung und in der Version, die ich besitze (gebunden) sieht das benutzte Papier hochwertig aus und ist relativ dick, das Buch wiegt etwa 800 Gramm und hat einen extra Schutzumschlag, der ungewöhnlicherweise niedriger als das Buch selbst ist (wie im Bild oben, der Schutzumschlag ist der rote Bereich, das Buch der blaue). Für den Preis, den ich bezahlt habe (15 Euro) habe ich wirklich viel fürs Geld bekommen.

Auch wenn O'Malley es nicht geschafft hat, mich während der Handlung groß zu überraschen, ist mir "Seconds" doch sehr schnell ans Herz gewachsen und ich habe es binnen zwei Tagen regelrecht verschlungen (was sehr ungewöhnlich für mich ist, brauche ich für gewöhnlich eher lange für ein Buch). Ich kann es besonders Fans der Scott Pilgrim-Comics (der Film hat ja doch einen etwas anderen Fokus), Lost at Sea oder der weiter oben erwähnten Filme bzw. deren Vorlagen nur empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
i've ever read.
The Story is a typical Bryan Lee O'Malley Storyline, great Characters, great Storyline and very good Ending. If you liked Scott Pilgrim then its a "MUST READ".

I hope to read and see more of him.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2014
Nicht anders zu erwarten von Bryan.

Ich habe diesen Comic an ein paar Abenden verschlungen. Die Story ist in sich abgeschlossen und sehr zu empfehlen.
Mir persönlich gefällt der Druck und das Hardcover sehr <3
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2016
KEINE SPOILER! / NO SPOILERS!

Dieses Werk von O'Malley ist vollkommen an mir vorbei gezogen und ich bin sehr froh drüber gestolpert zu sein!
Wie auch bei Scott Pilgrim hat O'Malley die Bürden und den Ernst des Lebens mit fantastischen und humoristischen Elementen gespickt und überzeichnet. Sein Zeichenstil ist unverkennbar und so niedlich und stilisiert wie zuvor. Diese Hardcover-Version kommt mit einem schönen Einband und Schutzumschlag daher und ist voll koloriert!
Wer Scott Pilgrim gelesen hat, sollte definitiv zugreifen!
------
This work of O'Malley totally slipped past me and I'm very happy, that I stumbled upon it!
As in Scott Pilgrimm, O'Malley exaggerates the burden and seriousness of life with fantastic and humoristic elements.
His artstyle is distinct and as cute and stylized as before. This hard cover version comes with a beautiful binding and book jacket and is fully colored. For everyone who has read Scott Pilgrimm, this is a must-have!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich habe mich sehr auf den neuen Comic-Band von Bryan Lee O'Malley gefreut, weil mir seine Scott-Pilgrim-Reihe erzählerisch und zeichnerisch enorm gut gefallen hat. Allerdings finde ich "Seconds" nach der Lektüre nur so mittelgut.

"Seconds" gibt es in vier Varianten. So ist neben der hier erhältlichen Handelsausgabe auch noch eine Special Edition für den US-Buchgrossisten "Barnes & Noble" erschienen und je eine nummeriert und eine "lettered" Edition für den internationalen Comic Con in San Diego. Im Gegensatz zu Scott Pilgrim, der ursprünglich als Schwarzweiß-Comic erschien, ist Seconds komplett koloriert worden.

Seconds handelt von der etwa 25 Jahre alten Köchin und Restaurantbesitzerin Katie. Ihr Restaurant "Seconds" läuft wie geschnitten Brot - und so will sie einen weiteren Fresstempel namens "Katie's" eröffenen. Sie ist erfolgreich aber bescheiden und lebt in einer kleinen Wohnung oberhalb des Seconds-Restaurants. Dort erscheint ihr plötzlich ein fies aussehendes Hausgeist-Mädchen, das ihr eine schlimme Zukunft vorhersagt. Kurz darauf findet Katie eine seltsame Anleitung und Wunderpilze. Mithilfe dieser seltsamen Pilze kann sie selbst "Fehler korrigieren" und ihre eigene Zukunft verändern. Doch je öfter Katie korrigierend eingreift, desto mehr verliert sie die Kontrolle über ihr Leben...

Was vom Plot her richtig interessant klingt, ist auf den über 320 Comic-Seiten leider viel zu langatmig erzählt. Täglich grüßt das Murmeltier - und das mal mehr, mal weniger unterhaltsam oder spannend. Hier wünscht sich Katie ihren Ex-Freund wieder an ihre Seite, dort hat sie ein Verhältnis mit ihrem Chefkoch, dort wünscht sie sich Geld für die Renovierung der "Katie's"-Immobilie....

Die mangahaften schlichten Zeichnungen O'Malleys sind nach wie vor eine Augenweide. Die Kolorierung ist ebenfalls sehr hübsch geworden. Doch die Story ist in meinen Augen einfach zu schleppend. Ja, das Ende der Geschichte gefällt. Ja, die Grundidee ist gut. Doch das ganz hätte für meinen Geschmack verdichtet werden müssen. Für 320 Seiten trägt die Story nämlich leider nicht.

Von mir somit verhaltene und letztendlich auch enttäuschte drei Sterne.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2016
Bryan Lee O'Maley ist ein fantastischer Autor und Künstler. Dieses Buch ist sehr spannend, humorvoll aber gleichzeitig auch ernst. Der eher süße Zeichenstil schadet der Ernsthaftigkeit kein bisschen und ist sehr gut gelungen. Meiner Meinung nach ist das Buch in ein, auch für Deutsche, gut verständliches Englisch geschrieben. Natürlich gibt es hin und wieder Wörter die man nachschlagen muss aber das sind nur wenige oder das Wort erschließt sich aus dem Zusammenhang. Ich habe c.a. 3 - 4h gebraucht um diese Graphic Novel durchzulesen, ich habe sie auch bereits mehrmals gelesen.
Im Buch sind auch vereinzelt Scott Pilgrim Referenzen zu finden, ich fand beim lesen 3 vlt. findet ihr ja mehr ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2014
Bryan Lee O'Malleys Secondes ist eine wirklich schöne Graphic Novel!
Die Bilder sehen klasse aus, sowie auch die Layouts der verschiedenen Seiten.

Die Story ist jetzt nicht so aufregend wie bei den Scott Pilgrim-Büchern, aber es ist trotzdem eine gute Novel für zwischendurch!
Die Dialoge sind witzig geschrieben und es gibt auch ein paar Scott Pilggrim Referenzen in der Novelle, die das Lesen noch erfreulicher machen!

Ich kann das Buch eigentlich nur weiterempfehlen! Wer aber etwas mehr Action sucht, für den ist diese Novelle eher weniger geeignet!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2016
Really enjoyed this book, it is not so long but quite decent for a graphic novel. Similar artwork to the Scott Pilgrim series. I enjoyed.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,36 €
10,50 €
10,90 €