Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen super denkanstöße als arbeitsbuch nicht geeignet
das buch bietet prima denkanstöße, für alle, die das gefühl haben, in einer schaffenskrise zu stecken. im wesentlichen geht es darum, sich der gegenwärtigen situation bewusst zu werden. die erste der 344 fragen frage lautet denn auch "wo stehe ich?" davon ausgehend wird der leser über zahlreiche pfeile auf weitere fragen geleitet, die er...
Veröffentlicht am 11. Juni 2012 von Sabine Weinert

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch, jedoch nicht als E-Book.
Stefan G. Buchers Vorstellung in einer Dokumentation hat mein Interesse an seiner Arbeit geweckt. Die Idee des Buchs Fragen zu stellen und diese durch den Leser beantworten zu lassen finde ich sehr gut. Man hinterfragt Dinge, wird auf Ideen gebracht, und wundert sich weshalb man sich nicht schon vorher diese Frage gestellt hat.
Das Buch liefert auch an den meisten...
Vor 10 Monaten von Mügel veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen super denkanstöße als arbeitsbuch nicht geeignet, 11. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 344 Questions: The Creative Person's Do-It-Yourself Guide to Insight, Survival, and Artistic Fulfillment (Voices That Matter) (Flexibler Einband)
das buch bietet prima denkanstöße, für alle, die das gefühl haben, in einer schaffenskrise zu stecken. im wesentlichen geht es darum, sich der gegenwärtigen situation bewusst zu werden. die erste der 344 fragen frage lautet denn auch "wo stehe ich?" davon ausgehend wird der leser über zahlreiche pfeile auf weitere fragen geleitet, die er für sich klären kann, um dann wieder eine weiterführende frage zu beantworten.

das ganze ist sehr comichaft und bunt gehalten. einige der fragen sind nur spaß fragen. ein paar spaßhafte kommentare des autors ergänzen das ganze. auch wenn sie ganz witzig sind, fand ich, dass sie nicht gerade die übersichtlichkeit des ohnehin schon etwas überladen wirkenden buches steigern. so sind die fragen zwar sicherlich sehr hilfreich, leider mangelt es im buch aber deutlich an platz, um sich umfassende notizen zu machen und so den eigenen denkprozess in gang zu bringen. notiert man etwas stößt man mit maximal 2-3 sätzen bereits an die nächste abgedruckte frage. das buch ist somit als arbeitsbuch wenig geeignet und bekommt eher etwas atemloses.

mein fazit: tolle idee, prima denkanstöße, 344 fragen so komprimiert und knallig bunt waren mir aber doch etwas zu rastlos und ließen mir wenig raum zum nachdenken. wer aber bereit ist, die fragen als anstoß zu nehmen und dazu ein eigenes arbeitsbuch anzulegen, liegt sicherlich richtig und kann mit den anregungen bestimmt seine schaffenskrise überwinden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Richtig gut, 3. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 344 Questions: The Creative Person's Do-It-Yourself Guide to Insight, Survival, and Artistic Fulfillment (Voices That Matter) (Flexibler Einband)
Ich bin wirklich begeistert von diesem Buch. Sowohl das Layout als auch der Inhalt sind wirklich wirklich super. Es gibt zahlreiche Flowcharts, die sich mit den verschiedensten Bereichen beschäftigen. Eine Frage führt zur nächsten und man muss wirklich nachdenken.
Was stresst mich denn am meisten? Habe ich Helden? Wofür bin ich wirklich dankbar? Was steigert meine Kreativität? und und und

Da Kreativität etwas ist, was sich zumindest in Teilen üben lässt, ist dies ein Übungsbuch vom Feinsten.

Als kleiner Tipp: unter amazon.com kann man ein paar Seiten sehen.

Ich habe es schon mehrmals weiter empfohlen und alle meine Freunde fanden es super.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch, jedoch nicht als E-Book., 4. November 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Stefan G. Buchers Vorstellung in einer Dokumentation hat mein Interesse an seiner Arbeit geweckt. Die Idee des Buchs Fragen zu stellen und diese durch den Leser beantworten zu lassen finde ich sehr gut. Man hinterfragt Dinge, wird auf Ideen gebracht, und wundert sich weshalb man sich nicht schon vorher diese Frage gestellt hat.
Das Buch liefert auch an den meisten Stellen einen passenden Platz für die Antwort. Hier genau ist aber auch der ganz große Kritikpunkt. Als E-Book funktioniert es nicht. Sicherlich hätte ich auch drauf kommen können. Wenn man jedoch als Author einen künstlerischen Ansatz verfolgt, und nicht nur Geld verdienen will, sollte man diesen Verkaufsweg gar nicht erst einschlagen.
Resumee: Sehr gutes Buch, jedoch nicht als E-Book.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen