Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
4
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:71,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Februar 2014
Ja, der "Sedgewick" -- seit gut 25 Jahren DER Klassiker in Sachen Algorithmen und Datenstrukturen. Die erste Ausgabe erschien 1990 und bot eine fundierte, ausgezeichnet lesbare, klar strukturierte und praktisch nutzbare Einführung, mit vollständigen Implementationen in C. 1998 wurde das Buch auf C++ aktualisiert, 2003 dann auf Java. Die C++-Version kenne ich nicht, aber die Java-Version hat mich doch sehr enttäuscht. Zum einen war das Themenspektrum wesentlich beschränkter als im Original -- Algorithmen für Zeichenketten, für Geometrie und Mathematik fehlten ganz --, zum anderen war auch der Java-Programmierstil einfach nur grottig und fast schon ein Paradebeispiel dafür, wie man's im dritten Jahrtausend NICHT machen sollte: komplett funktionale Programmierung mit kryptischen Kürzeln für Funktionen und Variablen -- aua.

Bei dieser vierten Auflage ist der Programmierstil etwas besser -- die Funktionsweise der Algorithmus wird durch sinnvolle Namensgebung und Codestrukturierung wesentlich klarer, und zum Teil werden auch sinnvolle Klassen angelegt, auch wenn diese sich oft in einer statischen main()-Methode erschöpfen und Vererbung hier zwar erwähnt, aber nirgendwo praktiziert wird. Aber gut, hier werden theoretische Grundlagen gelehrt und kein Programmierstil, aber letzterer erfüllt nun zumindest die Grundvoraussetzungen, dass sich unerfahrene Programmierer hier zumindest keinen völlig falschen Stil angewöhnen.

Didaktisch ist das Buch aber wie gewohnt absolut gelungen. Sedgewick versteht es, die Algorithmen verständlich und einfach, aber mit Tiefgang zu erklären. Für visuell veranlagte Menschen wie mir ganz besonders hervorragend sind die vielen, sinnvollen und klaren Visualisierungen, durch die man schnell ein intuitives Gefühl für die jeweilige Arbeitsweise erhält -- allein dafür ist der "Sedgewick" schon sein Geld wert. Das bedeutet aber nicht, dass das Buch etwa nicht gehaltvoll oder seriös wäre -- die Autoren definieren die benötigten Begriffe und geben für die meisten Sätze Beweise und Beweisskizzen an. Es gibt zwar formalere Bücher als dieses, aber ich finde die Mischung hier absolut großartig und nachahmenswert. Im Gegensatz zu vielen anderen Büchern zum Thema weisen die Autoren auch immer wieder auf die Praxisrelevanz der vorgestellten Algorithmen hin.

Ein kleiner Wermutstropfen: Auch in dieser Version entfallen die mathematischen und geometrischen Algorithmen -- da hätte man meinetwegen den Platz der lange Einleitung über Java-Programmierung für verwenden können. Wer aber Java noch nicht kennt, der wird sich über die grundsolide und didaktisch wiederum gelungene Einführung wohl freuen. Ein neues Kapitel tröstet aber ein wenig über diese Weglassung hinweg -- hier werden einige aktuelle praktische Anwendungen der beschriebenen Algorithmen (physikalische Simulationen, DNA-Sequenzierung, Netzwerkflüsse) anschaulich und interessant präsentiert.

FAZIT: Wer eine fundierte, anschauliche und didaktisch gelungene Einführung in das Thema "Algorithmen und Datenstrukturen" sucht, der braucht meines Erachtens gar nicht weiter zu suchen. Die dritte Auflage konnte ich wirklich nicht empfehlen, aber mit diese Auflage stellt eine gelungene Aktualisierung des Klassikers dar, die vor allem für Praktiker hervorragend geeignet ist.
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2016
A book about algorithms should deal with algorithms, primarily, and not with best practices in programming using any particular programming language. I bought this book to touch up on my understanding of basic algorithms, but I had to skip about a third of it because the authors start their book discussing things like the structure of a Java program, how to invoke the Java compiler, and how to unit test. If I want to learn about that, I'll buy a book by someone who's an expert on that, thank you very much.

The discussion of the algorithms later in the book is sound and well-written, though, which is why I'm giving a three-star rating. However, even there, there are references to specifics of the implementation in Java interspersed with the abstract details of the algorithms, and they're distracting.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2015
Robert Sedgewick hat auch hier mit der vierten Auflage des Klassikers ein solides Werk abgeliefert. Wie in vielen anderen Rezensionen bereits erwähnt, ist diese Version im Vergleich zu den Vorversionen noch etwas größer und detaillierter ausgefallen.

Neben den Grundlagen der Programmierung im ersten Kapitel wie Schleifen, Bedingungen, Arrays und statischen Methoden wird auch die Datenabstraktion recht ausführlich behandelt. Das Buch widmet sich ebenso der Laufzeit von Algorithmen und dem Speicherverbrauch (ebenfalls erstes Kapitel). Elementare Sortieralgorithmen werden ebenso detailliert beschrieben, wie Binary Trees und Balanced Search Trees.

Dieses Buch würde ich allen empfehlen, die ein grundlegendes Verständnis für Algorithmen erwerben möchten. Seien es Studenten der Informatik oder anderer Fachbereiche.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2013
Das Buch ist klasse. Ein "must have" für jeder der etwas mit der Software zu tun hat. Ich mag am besten Bücher elektronisch lesen, deswegen habe ich die kindle Version bestellt. Download hat problemlos geklappt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden