Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen7
4,0 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,66 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Februar 2004
Wenn Reilly's Held Scarecrow im Spiel ist ist das ein Garant für eine Materialschlacht wie in Matrix. Wer Ice Station und Area 7 gelesen hat wird auch hier nicht enttäuscht. Man muss sich aber im Klaren sein, dass es Actionunterhaltung ist vergleichbar mit amerikanischen Filmen (den Guten). Wer dieses Genre mag wird sich für ein Wochenende in seine Wohung einschließen und nur im absoluten Notfall das Lesen unterbrechen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2005
Matt Reilly comes at us again with another book featuring Über-Super-Hero Shane Schofield a.k.a. as The Scarecrow.
As with his other books, the pace is breathtaking and the Action spectacular.
If you've read Reillys other books (as I did), you know prior to the first page that you might as well switch your brain to cruise control and enjoy the ride. You don't expect great Character building or well researched scenarios, or realism (at all).
The problem is that Mr. Reilly is seriously starting to repeat himself. Of course the setting is different and the villain is a different one and Schofield hasen't run out of tricks.
But Reilly has. At some point, seeing the Scarecrow escape even the most impossible of situations against ridiculous odds again and again and again, becomes routine. And when the routine begins, the thrill stops. The Brain slips out of Cruise Control and starts to demand just a little logic, a tiny, little speck of realism,or something remotly resembling a Story.
And, as you knew prior to page one, this demand will not be satisfied.
If this is your first Reilly Book and you're into pure Action: Go for it. If you've read the others: There are worse ways of spending ones time, but this book is definitly not a must-have.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2004
Just finished Matthew Reilly's third book with Shane "the Scarecrow" Schofield as (super-)hero. More than 500 pages within a few days. I have to admit I enjoyed it, but this is something you can not tell anybody without a slight feeling of guilt, because it's so over-the-top, so plain forward and so implausible in every aspect, but if you like your plot fast and furious: it's great fun! James Bond or Indiana Jones wouldn't have survived the first ten pages of this book, and the action never stops. Pack your brain away and read as fast as the countless countdowns allow. A brief warning: there are quite a lot of very detailed descriptions of rather gruesome and violent scenes. Could have worked without all the blood and splattered brains.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Es ist alles absolut überdreht, unplausibel, die Story-Logik hat Löcher, durch die man ohne anzuecken mit einem Sattelschlepper fahren kann, aber auf Grund des Tempos des Romans hat man keine Zeit, dies allzu deutlich zu merken – außer wenn beim siebenten Cliffhanger-Moment eines Kapitels schon wieder der gleiche erzählerische Kniff angewandt wird – und wer gerne mal statt eines Special-Effects-lastigen Films ein ebensolches Buch lesen möchte, für den ist dieser Roman sicherlich interessant.
22 Kommentare|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2013
Ich hatte Ice Station gelesen und wurde von Scarecrow nicht enttäuscht!
Matthew Reilly schafft es mal wieder die Spannung aufrecht zu erhalten!
Tolles Buch für alle Fans von Matthew Reilly.
In diesem Fall ist es meines Erachtens auch egal, ob man dieses Buch oder erst Ice Station liest. Allerdings gilt das meines Erachtens nur für diese beiden Bücher! Ich würde aber grundsätzlich empfehlen, die vom Autor vorgegeben Reihenfolge inzuhalten.
Eigentlich sind alle Bücher in sich abgeschlossen und geben am Anfang, oder an relevanter Stelle im Buch, eine kurze Einführung über den Inhalt der für den Leser relevanten Fakten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2013
Fast-paced story, which keeps you reading.
The challanges, however, seem to be similar ones and some of them rather far-fetched.
Still a good read, though.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2013
Wer die bereits die Anderen Bucher zu diesem Character gelesen hat sollte hier nicht aufhören, die gewohnte Spannung und Action wie ich es bei ihm liebe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,95 €