Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Historischer Krimi mit einem Schuss Liebe - Cahills 2. Fall, 21. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Deadly Pleasure (Taschenbuch)
Kaum hat Francesca Cahill ihre Visitenkarten verteilt, welche sie als Kriminalistin aus Leidenschaft ausweisen, wird sie schon auf der Straße von einer wildfremden Frau angesprochen und um Hilfe gebeten. Mit allem hätte die Hobbydetektivin gerechnet, nur nicht damit, in der Wohnung der Dame deren erschossenen Liebhaber vorzufinden. Statt ihrer Klientin, die ihre Unschuld beteuert, zu helfen, die Leiche verschwinden zu lassen, benachrichtigt Fran den neuen Polizeipräsidenten. Bragg ist alles andere als erfreut, dass Francesca sich schon wieder in Ermittlungen einschalten will. Fran jedoch denkt gar nicht daran, sich von dem Fall zurückzuziehen, zumal die Hauptverdächtige, ihre Auftraggeberin, auch noch vor Eintreffen der Polizei verschwunden ist. Bei ihren Recherchen stößt sie auf weitere mögliche Täter. Einer davon ist Calder Hart, Braggs verhasster Halbbruder.
Brenda Joyce hat eine putzige Amateurermittlerin geschaffen, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts nicht nur mit der Verbrechensbekämpfung in New York beschäftigt ist. Die überzeugte Reformistin will in ihrer oftmals naiven, kindlichen Art auch gegen soziale Missstände kämpfen und sich durch gesellschaftliche Konventionen nicht davon abhalten lassen, ein Leben nach ihren Vorstellungen zu führen. Ihr nunmehr zweiter Fall knüpft zeitlich fast nahtlos an den ersten Roman an. Die Aufklärung erfolgt wie gewohnt durch den Spürsinn der Heldin, der sie aber auch immer wieder in brenzlige Situationen bringt. Ihre Schwärmerei für Bragg vertieft sich, und die romantischen Szenen zwischen den Protagonisten sind trotz ihrer Keuschheit sehr leidenschaftlich. Fans der Serie dürfen sich auf weitere historische Krimis mit einem Schuss Liebe in dieser Serie freuen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen The excitment goes on!, 25. September 2003
Von 
Valerie Bongards "Valerie" (Potsdam, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Deadly Pleasure (Taschenbuch)
Yes indeed. Again Francesca is involved in solving a crime....murder! And again she is involved with Bragg, the handsome, secretive police commissioner. In this, the second of the series, his secret comes out, and the love that is blossoming between them is confessed.......but......well, you'll just have to read it. Calder Hart, Bragg's half brother is introduced. And he is quite the rake!
Brenda Joyce takes us again on a merry-go-round of romance, intrigue and fun! It's great, and later I will be diving into the third one.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Deadly Pleasure (Francesca Cahill Romance Novels)
Deadly Pleasure (Francesca Cahill Romance Novels) von Brenda Joyce (Taschenbuch - 22. Mai 2014)
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen