Kundenrezensionen


2 Rezensionen


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4.0 von 5 Sternen Geschichte real erlebt..., 4. Dezember 2014
Von 
Caracalla - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Felix Sparks kämpft sich mit den "Thunderbirds", einem US-amerikanischen Infanterieregiment von Sizilien, über Anzio, Südfrankreich und die Vogesen bis nach München und erlebt hautnah den Untergang des 3. Reichs. Im Stil einer Realdoku schildert Kershaw den Weg dieses Regiments abseits der großen Schauplätze (Normandie, Ardennen). Mehrfach erlebt Sparks den kompletten Untergang seiner Einheit, er selbst überlebt, obwohl er als einer der wenigen Kommandeure direkt an der Front führt.

Dass dabei auch die deutsche Seite nicht pauschal in Grund und Boden verdammt wird, ist Kershaw hoch anzurechnen. Er stellt stattdessen überzeugend persönliche Schicksale und Erlebnisse deutscher Soldaten vor dem Hintergrund der Endsiegpropaganda der Nazis dar.

Ergreifend ist die Schilderung der Befreiung Dachaus durch Sparks und seine Einheit. Dass hier Einzelne vor dem erlebten Grauen kapitulieren und Ihrem Entsetzen im Mord an den Bewachern Luft machen, ist nur zu verständlich.

Schlussendlich zeichnet Kershaw den Lebensweg von Felix Spark und einigen seiner Mitstreiter, aber auch einzelner deutscher Zeitzeugen bis in die Gegenwart nach. Wie das Erlebte und Erlittene das Leben dieser Männer und damit den Gang der Geschichte auch nach dem Krieg beeinflusst, ist beeindruckend, wenn auch in der Darstellung etwas kurz und summarisch geraten.

Erwähnenswert ist die Fülle an Kartendarstellungen und sehr seltenem Fotomaterial, die das Erzählte real werden lassen.

Etwas enttäuschend war für mich die Erkenntnis, dass das Buch schon nach ca. 2/3 des angegebenen Umfangs zu Ende war. Den Rest nehmen (seltene und authentische) Fotoaufnahmen und ein umfangreiches Quellenverzeichnis ein.

Trotzdem: für Interessierte ein sehr empfehlenswerter Lesestoff !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sicily, Italy, France, Dachau, 22. März 2013
Von 
James Gallen (St. Louis, Missouri, U.S.A.) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Stories of war focus on battles, heroes, leaders and common warriors. "The Liberator" does all of these. At the center of this story is Felix Sparks who joined the army, was commissioned and served his war with the 45th "Thunderbird" Division throughout the landings in Sicily, the drive up Italy, Operation Anvil's assault on Southern France, the liberation of Dachau concentration camp, war's end and return home to a successful life in Colorado.

The early parts of the book contain much about the big story, the grand strategy, the generals and the tide of battle. With the crossing into France the emphasis seems to shift to Sparks and his men. On these pages we follow them across Europe through combat, the devastation of death, the horror of the "Final Solution", charges of war crimes and the struggle to get back home and on with their lives. One thing I found to be particularly interesting about this saga is the involvement in Operation Anvil and the Thunderbird's march across France from the South. A student of World War II will find many books that cover the Mediterranean theatre or the assault beginning in Normandy on D-Day, but this is the first that I recall that documented the attack on Southern France.

I found the tales derived from interviews of the participants to be fascinating. For anyone who knew a veteran this book provides some insight into what they must have experienced and the challenges that they faced upon their return home. Author Alex Kershaw has crafted a work that holds the eyes to the page while never letting the book drift into the doldrums that bore or details that drive the reader away. It is a valuable addition to the World War II canon.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Liberator: One World War II Soldier's 500-Day Odyssey from the Beaches of Sicily to the Gates of Dachau
EUR 12,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen