Kundenrezensionen


30 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Inklusiv oder Extraktion
Ein mutiger neuer erklarungsansatz für missglückte Staaten, der gründlich mit den bisherigen Determinanten Religion, Kultur, Wetter oder Klima aufräumt und deutlich macht, dass Institutionen über wohl und wehe des Wohlstands entscheiden. Inklusive, d. H. Offene politische Systeme mit klaren geistigen und materiellen Eigentumsrechten sorgen...
Veröffentlicht am 12. September 2012 von Quenzel, Benjamin

versus
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ausbeutung oder Demokratie
In diesem Buch geht es darum, wie die politische Ausrichtung eines Landes dessen wirtschaftlichen Erfolg bestimmt (und umgekehrt). Es gibt zwei Leitmotive:

BETEILIGUNG: In einer Demokratie hat jeder politische Rechte und in einer Marktwirtschaft gibt es keine Privilegien. Gewinner und Verlierer im politischen und wirtschaftlichen Bereich stehen nicht...
Veröffentlicht am 19. August 2012 von Frank Reibold


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4.0 von 5 Sternen Verständlich geschrieben, 26. Januar 2013
Von 
PST "A Reader from Germany" (Eislingen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Die zentrale These des Buches ist folgende: Nationen sind erfolgreich oder erfolglos je nach Ausprägung der politischen und ökonomischen Institutionen. Geographische Lage, Bodenschätze, etc spielen keine merkliche Rolle.

Diese These wird logisch, nachvollziehbar und ausführlich begründet!

In der Ausführlichkeit liegt auch mein einizger Kritikpunkt! Es sind einfach zu viele Beispiele, jedenfalls für ein Sachbuch!
Ca. 100 Seiten kürzer, und das Buch wäre perfekt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sehr informativ, sehr kurzweilig, 10. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Why Nations Fail: The Origins of Power, Prosperity, and Poverty (Rough Cut) (Gebundene Ausgabe)
Anhand von historischen Ereignissen der jüngeren und älteren Vergangenheit bauen die Autoren ihre Argumentation auf, warum bestimmte Regierungsformen und Strukturen letzlich scheitern. Das Buch ist in einem gut verständlichen Englisch geschrieben, ich habe es innerhalb weniger Tage verschlungen und hatte am Ende das Gefühl ein Stück weit die Augen geöffnet bekommen zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Extrem gut recherchiert, sehr gute Schlussfolgerungen, 9. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch zeigt klar auf, wo genau die Missstände zu suchen sind und belegt historisch eindeutig, welchen Weg ein Volk einschlagen sollte. Tolles Buch! eines der besten, die ich in letzter Zeit gelesen habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen gute Zusammenfassung, 12. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
gute Zusammenfassung der geschichtlichen Hintergründe die die oekonomische Situation verdeutlichen. Ich kann das Buch bestens empfehlen und würde begrüßen wenn es auch in andere Sprachen übersetzt würde
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sehr fundiert, 28. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin sehr beeindruckt und begeistert. Ich habe mich immer gefragt warum Diktaturen von schlimmeren Diktaturen gefolgt werden. Als junger Mensch habe ich so hoffnungsvoll den Übergang von Kolonial-Afrika in die Unabhägigkeit begleitet um feststellen zu müssen, die armen Menschen sind heute schlechter dran als damals. Hoffentlich lesen das auch Politiker, Banker, NGOs und und
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Is the model more important than historical fact?, 7. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
The book is well-written but I find it hard to understand that almost every detail is fitted into the authors' theory of how the success or failure of countries have come about. On the other hand, their analysis is definitely worth reading.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen wunderbar, 5. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ein ueberaus lehrreicher Einstieg in dieses Feld. Zwar wiederholt sich im Laufe des Buchs so einiges, man erhaelt dadurch allerdings auch ein bisschen Wissen um die Geschichte der Laender, die beschrieben werden. In jedem Fall ein origineller Zugang, der einem wirtschaftliche Zusammenhaenge in einem anderen Licht erscheinen laesst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Großartige Gedanken, aber dickleibig, 10. Januar 2013
Von 
Stefan Sasse (Stuttgart, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Argumentation, die die Autoren aufbauen, ist mehr als nur interessant. Sie regt wirklich und tiefgehend zum Nachdenken an. Aber oftmals ist es mit den Beispielen und Rückgriffen zu viel des Guten: aus dem Buch könnte man 100 Seiten kürzen, ohne dass es auffallen würde. Alle paar Seiten wird noch einmal zusammengefasst und wiederholt - puuuuh.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen great book, 16. August 2012
it is a mind opener on the ways of moving forward or backward with economy and poloitics . it's my first acadimic book that i read for pleasure :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Buch, 12. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Why Nations Fail: The Origins of Power, Prosperity, and Poverty (Rough Cut) (Gebundene Ausgabe)
Kritikpunkte: Eindimensionale Verdichtung der Erfolgsfaktoren, Verzicht auf breite Statistiken, stellenweise Wiederholungen.
Dennoch insgesamt ein hervorragendes Buch, gut zu lesen, voller interessanter Anekdoten und Wissen um die Weltgeschichte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Why Nations Fail: The Origins of Power, Prosperity, and Poverty (Rough Cut)
Why Nations Fail: The Origins of Power, Prosperity, and Poverty (Rough Cut) von James Robinson (Gebundene Ausgabe - 20. März 2012)
EUR 17,92
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen