Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Pimms HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen37
4,7 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:20,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 12. November 2010
Ich kenne die meisten Veröffentlichungen von Nicky Epstein und finde, ihre Bücher gehören mit zu den besten auf dem Sektor Stricken/Häkeln.
Dieses Mal dreht sich alles um das Thema "Gestrickte Blöcke".
Sehr ansprechend für ungeduldige Strickerinnen, die keinen ganzen Pullover (oder gar eine Decke!) in ein und dem selben komplexen Muster durchhalten und trotzdem etwas Besonderes stricken wollen, für Strickerinnen mit vielen Wollresten- oder für Experimentierfreudige, die Patchwork mal in Strick umsetzen möchten.

Die Muster sind fast alle ungewöhnlich schön, einige recht kompliziert, wie bei Nicky Epstein üblich- aber auch für Anfänger gibt es ein paar tolle Sachen. Besonders die dreidimensionalen Modelle, bei denen auf einen schlichten Glattrechts-Block Streifen, Rosetten oder verschlungene "Würste" aus der Strickliesel aufgesetzt werden, sind auch für Strick-Anfänger gut geeignet.
Dabei sind die einzelnen Projekte auch sehr fantasievoll- man fragt sich unwillkürlich, woher die Autorin nur die ganzen Inspirationen nimmt!
Die Erklärungen sind gut verständlich, allerdings sind Englischkenntnisse Voraussetzung.
Es gibt zu jedem Block Strickschriften, einen Glossar mit den Bedeutungen für die Abkürzungen und Symbole, eine Galerie aller Blöcke mit farblich sortierten Kombinationsvorschlägen und ein paar Projektvorschläge, die teilweise sehr geschmackvoll und ansprechend sind- allerdings gibt es auch ein paar etwas biedere Sachen darunter.( Eine Jacke, Zwei Decken, einen Kapuzenschal, einen Fransenschal, ein zweifach nutzbares Bolero, ein wunderbarer Kurzpullover, eine Weste, zwei Handtaschen, eine Mütze, Armstulpen und drei sehr schöne gestrickte Tiere- Katze, Löwe und Schildkröte)

Eine einzige Sache nervt mich aber etwas: Selbst Nicky Epstein hat jetzt das momentan in der Mode allgegenwärtige Totenkopf-Motiv entdeckt und nutzt es gleich mehrfach. Da ich weder Pirat noch Archäologe oder Forensiker bin, finde ich gestrickte Schädel weniger berauschend. Andere mögen das anders sehen.

Was gibtŽs im Buch zu sehen?

1. Basisblöcke
(Perlmuster, Längsstreifen, Karos, Kraus Rechts, Glatt Rechts, Horizontale Streifen, Schrägen, aufgesetzte "Rahmen" in Strick- und Häkeltechnik, klassisches Viereck und Variante als "Windrad", Klassisches Diamantenmuster, Knötchen, Keltische Knoten, Spitzenrahmen)

2. Ornament-Applikationen, Stickerei, aufgesetzte Strickliesel-Kordeln
(Keltische Knoten, Ringe, Blätter, Gesicht, Schnecke, Farne, Jacobinische Blume, gekreuzte Zöpfe, Gänseblümchenstickerei, "Gewundene Straßen", Miauende Katze, Schwarzäugige Susannen, Geknöpfter Stern, Wilde Blumen, Herz)

3. Kreative Farbigkeit (Intarsienmuster)

( T-Rex, Fische an der Angel, Rosenbouquet, Papagei auf der Schaukel, Cocktailglas, altmodische Schlüssel, Folk-Muster, Op-Art Rautenmuster, Paisleys, Schachmuster, Totenköpfe, diagonale Streifen, tragisch-komische Masken, Norwegermuster, nautisches Fair Isle, Vogel und Blumen, Tartan-Muster, Argyle-Diamanten, Hirsch im Sprung, Fair-Isle-Perlmuster, Negativ-Positiv-Muster, Pandabär, Goldfischglas, Katze am Fenster, Krone, Ritter in Rüstung, Leopardenaugen, Zebraaugen, Fair-Isle mit Blume)

4. Spezial-Techniken
(Schachbrett, Fallmaschen, doppelseitiges Ahornblatt, doppelseitiger Diamant, verwobene Streifen mit aufgestickten Blümchen, Domino (Modul) mit Dominoblüte, Klassischer Domino mit Perlen, Vierfach-Domino, "Schachtel-Illusion", Schädel-Mosaik , sehr komplexes Fair Isle mit und ohne Perlen, Bienenwabenmuster, Smock-Muster, überlappende Spitze, Fantasieblume, Diagonaler Block, Diamanten, Knötchenspitze, überlappendes Bogenkantenmuster, Blattmuster mit Perlen, "geprägtes" Schloss, Kandelabermuster, "geprägte" Rose, Schädel, Flugzeug, Sterne und Mond, Ente, Hase, Teddy, Lamm)

6. Zöpfe und Tagesdecken
(Zöpfe mit wechselnder Größe, Zöpfe und Rippen, "Stundenglas" mit Zöpfen, Baummuster, Zöpfe und Perlmuster, gekreuzte Zöpfe, Windradzöpfe, Zacken und Zöpfe, Rosmarinzweige, drei Könige, Zopf-Blumen, "Portalzöpfe", Gewundene Zöpfe, Diamant-Zöpfe, Zöpfe in Viererkombi-senkrecht/waagerecht, X-Zöpfe, Triangel-Zöpgfe, diverse Blüten- und Blattmuster)

7. Eklektisches
(Blöcke mit Schlaufen, Öffnungen, Streifen und Zöpfen, angedeuteten Zöpfen mit Perlen in der Mitte, Knötchen kombiniert mit kraus rechts, "gezopfte Klingelschnüre", aufgenähte Reißverschlüsse, asymetrischer "Verschluss" mit tragisch-komischen Masken, doppelseitiges dreidimensionales Muster mit "Stangen", Kreuze kraus rechts, verwobene Streifen, "Flatterlappen", verdrehte Streifen, Windmühlenmuster, "Französische Bänder", "Korkenzieher" und Punkte, Korkenzieher auf Oktagon, Rüsche in Rundung,, überlappende Rüschen, Korkenzieher auf Intarsienmuster, Steifen mit Blattaufsatz, "Naschbüchse", "verwebt und verwickelt", Kathedralenfenster, "Japanische Früchte" (so sieht es zumindest aus), Stundenglasmuster beidseitig verwendbar)

Projekterklärungen

Blockgalerie

Glossar
11 Kommentar|59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2012
Ein tolles Buch mit vielen originellen Ideen für Kreisrundes Strickwerk. Natürlich wiederholen sich manche Techniken. Originell sind auch die Modelle bei denen die gestrickten Kreise verwendet werden. Wer Ahnung vom Stricken hat und der englischen Sprache mächtig ist, kommt gut mit den Anleitungen klar. Auch die Ausführung des Buches ist sehr hochwertig. Es ist schon fast mehr ein Bildband und es macht Spaß darin zu blättern.

Für Strickneulinge, kann ich dieses Buch allerdings nicht empfehlen. In der Beschreibung steht, dass es für Stricker mit unterschiedlichem Strickniveau konzipiert ist. Nach meiner Einschätzung meint dies aber eher die Unterscheidung Fortgeschrittene und Profis. Es gibt u.a. keine Beschreibung der Maschen mit Bildern. Außerdem heißen viele der englischen Strickbegriffe anderst als bei uns. Ich muss also z.B. wissen, was ein Perlmuster ist um mir zusammenreimen zu können, dass es im Englischen Seed Stitch also "Samenmuster" heißt.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2011
Ich war am Anfang noch ein Bisschen verzweifelt. Ich habe das Buch gekauft nur wegen den "Fairy Leaves" Schal. Aber nachdem ich es in der Hand habe, kann ich es nicht mehr loslassen. Es gibt kein anderes Wort: SCHÖN!
Es gibt so viel Design-blöcke, man kann sehr viel damit machen. Und besonders für Leute wie ich, die immer mal Fehler macht, wird es nicht so ein großes Problem sein, die kleinen Vier-Eckchen sind perfekt für ungeduldige und Idee-wechselnde. Alte und neue, große und kleine Eckchen sind einfach miteinander zusammengenäht/gehäkelt.
Eine Inspiration!
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2006
bin ich sowohl von diesem als auch vom ersten teil begeistert, tolle inspirationen, vor allem für maschinenstricker/innen. Die ideen sind gut umzusetzen und peppen auch das langweiligste strickstück auf. ich blättere oft und gerne darin und habe schon mehr als nur eine idee übernommen. ich bereue den kauf nicht, im gegenteil
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2009
Ich besitze schon eine Menge englischsprachiger Strickbücher - unter anderem dieses hier und selbstverständlich den ersten Band dazu. Mir gefällt besonders gut, dass mit meist einfacher Anleitung und minimalem unglaublich kreative Ränder, Muster und Applikationen entstehen. Manchmal frage ich mich, warum ich da nicht schon selbst drauf gekommen bin :o)
Es ist hauptsächlich eine Mustersammlung mit Anleitungen dazu. Einige Komplett-Anleitungen für Mantel, Schal und das wunderschöne Cape der Titelseite sind aber auch enthalten (5 Stück, wenn ich richtig gezählt habe). Letzteres steht ganz oben auf meiner Schaffensliste. Ein Buch für Strickerinnen mit ein wenig Erfahrung und dem Spaß am kreativen Arbeiten mit Nadeln und Wolle! Für mich ein absolutes Must-have in meinem Strickbücherregal. Sehr empfehlenswert!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2013
Viele Versionen gestrickter Kreise und gute Anleitungen. Allerdings laden mich die aus Kreisen zusammengesetzten Modelle zum grossen Teil nicht zum Nachstricken ein. Aber das ist bekanntlich Geschmacksache. Wer seine Modelle selbst entwirft und nach Anleitungen fuer verschiedene Kreismuster sucht, wird hier mit Sicherheit fuendig. Allerdings lassen sich auch hier bei der Kindle Version die Diagramme nicht als pdf Datei herunterladen und ausdrucken, was das Nachstricken sehr schwierig macht. Es waere schoen, wenn Amazon sich dieses Problems annehmen wuerde.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2010
Ich habe das Buch bei den Bookcrossern entdeckt. Als es dann kam, habe ich erst einmal Lesezeichen sortieren müssen. Es ist wunderbar bebildert. Die Strickmuster und Farbenkombinationen sind einfach hinreißend.
Das Spielen mit Farben und Mustern reizt auch Anfänger Ideen aus dem Buch umzusetzen. Ich habe hochwertige Wollreste wie Seidengarn zusammengestellt und daraus einen Quilt gestrickt, gehäkelt und genäht. Die Beschreibungen sind gut verständlich und machen auch Strickanfängern Lust sich mal an anspruchsvollere Projekte zu wagen.
Ein Buch das man allen Fans von Handarbeitsbüchern nur ans Herz legen kann.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 28. Juli 2011
Dieses Buch hat meine Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertroffen. "Knitting Block by Block" behandelt das Thema Stricken im Patchworkstil: Es wird in diesem Falle nicht am Stück gestrickt, sondern einzelne kleine Quadrate, die zum Schluß zusammengefügt werden.

Jetzt ist das Buch gewiss nicht nur dientlich, wenn man "Block by Block" stricken möchte, zumal die Technik nicht einfach ist(die einzelnen Stückchen zu stricken ist zwar überschaubar, doch im Endeffekt besteht die Schwierigkeit darin, dass die unterschiedlichen Stücke zum Schluß trotz Mustervielfalt die gleiche Größe haben). Was vielmehr beeindruckend an diesem Buch ist, ist die Ideenvielfalt, die sich auch auf "normales" Stricken umsetzen lässt: Da gibt es beispielsweise Muster in Zopftechnik, die an keltische Ornamente erinnern oder Herbstblätter nachahmen. Wer weniger mit Mustern, aber dafür lieber mit Farbe arbeitet, hat hier ebenso ein Feuerwerk an Ideen: Es gibt Anleitungen für Dinosaurier, Pandabären, Rosenmuster, Papageien, Totenköpfe, Katzen, Blumen oder Zickzack. Und wer weder die Zopftechnik noch das Stricken mit mehreren Farben mag, kann auch ein Muster wählen, das schlichtweg nur auf dem Wechsel von linken und rechten Maschen basiert. Wer jetzt mit normalen Perl- oder Patentmuster rechnet, irrt, denn auch hier hat die Autorin einiges auf Lager, wie beispielsweise Sterne, Rosen, Tiere...

Dass die Amerikaner in Sachen Stricken bei Weitem kreativer und origineller sind, ist in Insiderkreisen schon lange bekannt. Deshalb ich habe deshalb gezögert, mir ein weiteres Buch zu kaufen, denn ich wußte, was mir bevorsteht: Wieder Ideen, die begeistern und die man in diesem Leben noch umsetzen möchte... Aber die Ideen in diesem neuen Buch von Nicky Epstein sind wiederum so neu, dass sich der Kauf lohnt. Viel Spaß damit!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2012
siehe da, man kann auch mit Kreisen ein Quadrat erschaffen. Die Quadratur des Kreises eben. Hätte man mir damals dieses Thema mit Stricken (so wie in diesem Buch) beigebracht, hätte ich es vielleicht begriffen. Schöne abwechslungsreiche Motive. Dieses Buch ist eine Bereicherung.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2009
Dies ist ein großartiges Werkbuch für sämtliche Abschlüsse/Bündchen, Bordüren und Mustersammlungen, in einer Fülle welche man sich kaum vorstellen kann. Ich kann mich den vorigen Kommentaren nur anschließen.

Dieses Buch ist für alle bestens geeignet, die mit Fantasie die Beispiele in einem eigenen Werkstück umsetzen möchten.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden