Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WNTW im Handtaschenformat
Was zu diesem Buch positives zu sagen ist - und da gibt es vieles -, wird in der Rezension zu "What not to wear", Teil 1, schon gesagt. Das vorliegende Buch hat exakt den gleichen Inhalt wie WNTW1, bis hin zu den Einkaufsadressen.
"The rules" misst allerdings nur schmale 17,5 mal 9 Zentimeter, und ist damit der perfekte Handtaschen-Begleiter beim Kleiderkauf. Wer vor...
Veröffentlicht am 9. Juni 2004 von K. Runte

versus
13 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen interessante regeln aber auch fettnäpfchen deluxe
dieses buch ist empfehlenswert. es zeigt wie man sich kleiden sollte, was einem am besten steht und worauf frau bester verzichtet. das buch ist in mehrere abschnitte aufgeteilt mit bezug auf "po", "reiterhosen", "busen" etc. je nach körperteil kann man sich dann im buch erkundigen. da das buch handlich ist, kann man es auch überall in der handtasche mitnehmen...
Veröffentlicht am 18. Oktober 2006 von PRBC


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WNTW im Handtaschenformat, 9. Juni 2004
Von 
Rezension bezieht sich auf: What Not to Wear: The Rules (Taschenbuch)
Was zu diesem Buch positives zu sagen ist - und da gibt es vieles -, wird in der Rezension zu "What not to wear", Teil 1, schon gesagt. Das vorliegende Buch hat exakt den gleichen Inhalt wie WNTW1, bis hin zu den Einkaufsadressen.
"The rules" misst allerdings nur schmale 17,5 mal 9 Zentimeter, und ist damit der perfekte Handtaschen-Begleiter beim Kleiderkauf. Wer vor dem Kauf eines Kleidungsstücks noch mal schnell sichergehen will, ob der Schnitt wirklich der eigenen Figur schmeichelt, oder wer beim Einkauf mit der besten Freundin eine unbestechliche dritte Meinung benötigt, ist damit sicher gut bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pictures talk, 21. Dezember 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: What Not to Wear (Taschenbuch)
I bought this book for my sister (24) - she just loves it. The book takes two standard body shapes, a slim and a rounded one, and gives examples what is a good choice and what is not for each of them. On the left page you have the photos with the bad examples, and on the right, the right choices for each part of the body (legs, back, etc.). The book is really strighforward and easy to understand - my sister just have bought 2 new clothes based on the book's recommendations, and it looks like this book works!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein empfehlenswertes Buch!, 10. Januar 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: What Not to Wear: The Rules (Taschenbuch)
Für jede, die wirklich typgerechte und auch den neuesten Modetrend überdauernde Tipps wünscht, ist dieses Buch ein absolutes Muss!
Zwar gibt es bisher keine deutsche Version, aber dennoch ist alles leicht verständlich geschrieben und mit aussagekräftigen Bildern versehen, die die DO's und DONT'S eindeutig rüberbringen. Besonders positiv an diesem Buch ist, dass es unabhängig vom gerade angesagten Modetrend erläutert, wie jede Frau ohne grossen Aufwand ihre jeweiligen Vorzüge am besten zur Geltung bringt. Die Tipps der beiden Autorinnen haben Hand und Fuss und erzielen tatsächlich die versprochene Wirkung! Wer sich davon näher überzeugen will, dem empfehle ich die BBC-Serie "What not to wear", in der die beiden Autorinnen ihre Tipps an Zuschauerinnen in die Tat umsetzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Basislektüre !, 12. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: What Not to Wear: The Rules (Taschenbuch)
Im Prinzip erzählen die beiden Autorinnen nichts Neues. Aber sie bringen es auf den Punkt! Bei der heutigen Fashion-Hype läuft Frau schnell Gefahr zum "Fashion-Victim" zu werden - und Dinge zu tragen, die ihr absolut nicht stehen.
Die Autorinnen erklären einfach und übersichtlich, was wann überhaupt nicht geht. Sämtlich weibliche Problemzonen wie "big tits", "no tits", "big arms", "no waist" oder "flabby tummy" werden in eigenen Kapiteln behandelt. In erbarmungslosen Gegenüberstellungen zeigen die Autorinnen selbst auf Fotos die besten und grauenvollsten Kleidungsstücke für die jeweilige Problemzone.
Eine Aufforderung an jede Frau, nicht mehr Sklave der sich ständig wandelnden Mode zu sein, sondern das Optimale aus ihrem Typ heraus zu holen und ihren eigenen Stil zu finden. Leider nur auf Englisch, aber sehr leicht verständlich. Die unzähligen Fotos sprechen ohnehin für sich. "What not to wear - the rules" sollte unbedingt ins Deutsche übersetzt werden und in den Boutiquen an der Kasse verkauft werden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ja, aber...., 8. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: What Not to Wear: The Rules (Taschenbuch)
Ich stimme mit den anderen überein, dass man hier sehr übersichtliche Regeln erhält, die funktionieren. Auch sind die Outfits teils sehr geschmackvoll.
Allerdings hätte ich mir beim Kapitel "dicken Oberarme" auch ein Model mit dicken Oberarmen gewünscht (detto Models viel/wenig Busen, viel/wenig Hintern etc.). Statt dessen posieren die Autorinnen selbst, und diese haben für mich praktisch Idealmaße, sodass die Verbesserungen aufgrund der Regeln nicht immer klar erkennbar sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Big boobs no boobs big arms big butt, 29. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: What Not to Wear (Taschenbuch)
Yes we have been fascinated by what Trinny Woodall & Susannah Constantine can do with "what not to wear." After watching the TV program we are ready to graduate to the book, one that we can carry with us or mark what to look for.

The nice thing about this book is it applies common sense. If you already know this than it is nice to have a book confirm it; If not then you have something to resell with.

My only disappointment was that they only tackle women in the book. But I can live with that. Now everywhere I go I say "ah ha you did not read the book." I figure I will be slapped one day.

The book its self is well designed with plenty of photographs between the explanations and of quality paper. There are ten sections on what to do for short comings or long comings for that matter. One does not have to have these attributes to appreciate them and adapt for what not to wear.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen interessante regeln aber auch fettnäpfchen deluxe, 18. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: What Not to Wear: The Rules (Taschenbuch)
dieses buch ist empfehlenswert. es zeigt wie man sich kleiden sollte, was einem am besten steht und worauf frau bester verzichtet. das buch ist in mehrere abschnitte aufgeteilt mit bezug auf "po", "reiterhosen", "busen" etc. je nach körperteil kann man sich dann im buch erkundigen. da das buch handlich ist, kann man es auch überall in der handtasche mitnehmen wenn man auf shoppingtour geht. aber warum das buch nur 3 sterne von mir kriegt: die 2 autorinnen haben in meinen augen an kompetenz verloren durch folgenden faux-pas...wenn ich ein buch schreibe, was stilistisch geht und was nicht geht, dann stelle ich mich nicht als autorin ohne BH hin (auch wenn der busen noch so klein ist) und lasse mich für das buch ablichten. auf praktisch jedem bild hat die dame steife brustwarzen (das ist nicht übertrieben), die sich durch jedes shirt dem leser aufdrängen. und das auf jeder zweiten seite!

das finde ich dann komplett daneben. sorry....da wäre bei der dame auch mal eine stilberatung nötig. das wirkt somit auf mich ziemlich inkompetent.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

What Not to Wear
What Not to Wear von Trinny Woodall (Gebundene Ausgabe - 5. September 2002)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,01
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen