holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. April 2008
Wer sich für UNIX Programmierung interessiert oder wer wie ich aus der Welt der Windows Programmierung kommt und sich gerne in Unix Programmierung einarbeiten möchte, der bekommt mit diesem Buch die perfekte Lektüre hierzu an die Hand. Der Schreibstil ist angenehm und leicht verständlich, C Kenntnisse werden natürlich vorausgesetzt, aber das sollte sich von selbst verstehen. Das Buch behandelt folgende Themen:

- Unix Standardization and Implementations
- File I/O
- Files and Directories
- Standard I/O Library
- System Data Files and Information
- The Environment of a UNIX Process
- Process Control
- Process Relationships
- Signals
- Terminal I/O
- Advanced I/O
- Daemon Processes
- Interprocess Communication
- A Database Library
- Communicating with a PostScript Printer
- A Modem Dialer
- Pseudo Terminals

Das Buch richtet sich nicht nur an Einsteiger, denn es ist mit seiner unvergleichlichen Informationsfülle auch ein hilfreiches Nachschlagewerk für den erfahrenen Programmierer. Absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2012
Warum sind Umgebungsvariablen von Sub-Shells in der Eltern-Shell nicht sichtbar? Bei Unix geht es um Prozesse und Dateien. Ob das Unix nun Linux, FreeBSD, MacOS oder Solaris heißt ist eigentlich egal. Das Buch beschreibt aus meiner Sicht spannend die elementaren Grundlagen. In einem der ersten Kapitel wird gezeigt wie man eine eigene Shell programmiert: execv() und fork().

Auch wenn ich nur in Hochsprachen programmiere (Python), ist das grundlegende Verständnis für Unix wichtig. So lassen sich Probleme aus dem Alltag (zB Apache-Kindprozesse reagieren nicht auf Signale) schnell erfassen und beheben.

Einige Kapitel am Ende des Buches interessieren mich nicht besonders (PostScript, pseudo Terminals), aber die kann man auch einfach überspringen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2013
Da sich in den letzten 15 Jahre dann doch etwas getan hat in der IT, auch bei Unix (und Linux), war es an der Zeit für einen "Upgrade". So weit ich es gelesen habe (ich kenne ja die erste Ausgabe, also muss ich nicht gleich alles lesen, sondern nutze es als Nachschlagewerk) wurde das Niveau der ersten Ausgabe beibehalten. Ich bin davon überzeugt, dass Herr Rago die Arbeit von Herrn Stevens mindestens so schätzt wie ich. Zur Illustration: Auch die erste Ausgabe des Buches, inzwischen etwa 20 Jahre alt, ist in vielen Fällen immer noch wertvoller und informationsreicher als viele der modernen Bücher die zu dem Thema herausgebracht werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2014
Habe erst 70 Seiten gelesen, aber für den ersten Eindruck ein verständlich geschriebenes Buch. Ok, English muß man bei der Lektüre beherrschen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden