Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geschichte der WESTLICHEN Philosophie, 28. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: A New History of Western Philosophy (Taschenbuch)
Dieses Buch ist eine Geschichte der westlichen (nicht: der abendländischen) Philosophie, die mit der Antike beginnt und willkürlich im Jahr 1975 endet. Sie besteht aus vier Teilen: Antike, Mittelalter, Moderne und Neuzeit.

Jedes Kapitel beginnt dabei mit einer Geschichte der jeweiligen Epoche, die neben einem politischen oder religiösen Hintergrund vor allem die Philosophen und deren Werke vorstellt. So sieht man, wie sich die Philosophie insgesamt weiter entwickelt hat.

Daran schließen sich Kapitel zu einzelnen Themen an:

- Logik und Sprache
- Wissen
- Physik
- Metaphysik
- Geist und Seele
- Ästhetik
- Politik
- Gott

Nicht in jeder Epoche werden alle Themen diskutiert. So wird beispielsweise die Physik mit dem Aufkommen der modernen Naturwissenschaften für die Philosophie uninteressant.

***

Mit hat das Buch gut gefallen. Die moderne Logik blieb mir allerdings unverständlich. Dem Autor geht es jedoch manchmal auch nicht anders. So stuft er Derrida auf dessen Wunsch nicht als Philosophen ein; dieser habe nur die Sprache vernebelt und damit dem Zweck der Philosophie zuwider gehandelt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

A New History of Western Philosophy
A New History of Western Philosophy von Anthony Kenny (Taschenbuch - 16. August 2012)
EUR 15,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen