Kundenrezensionen

7
4,3 von 5 Sternen
Think: A Compelling Introduction to Philosophy
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:19,26 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Oktober 2009
Excellent introduction to Philosophy covering many of the Big Questions (with some answers too). Coverage is wide and fairly deep for such a small volume. There are reasons that the study of philosophy is normally reserved for very smart people and you may need to persevere. But don't be put off as Simon Blackburn knows how to talk to us laymen, and also how to put the works of such philosophers as Descartes, Hume and Kant into a modern perspective in simple English. I enjoyed reading this work and it certainly whetted my appetite for more.

If you want a lighter but narrower introduction the classic slim volume "The Problems of Philosophy" by Bertrand Russel might be a better starting point to prepare your thinking cap.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Februar 2000
Neither a history of philosophy nor a dry, scholarly work, Simon Blackburn's book will appeal to those who have some knowledge of the subject and want an up-to-date primer on the big questions in philosophy. Using references to and quotations from the 'big names', Blackburn nevertheless ensures that the topics are always related to real life (including a hilarious reference to Microsoft when discussing the Problem of Evil), showing both the contemporary relevance of philosophy, and the current 'consensus' on the topics in question. A must read for non-philosophers interested in philosophy, or anyone interested in rejecting the 'unexamined life'.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. März 2001
Wer sich jeden Tag damit auseinandersetzen muss, dass seine Anordnungen, Entscheidungen und Tätigkeiten auf ein konkretes Ziel ausgerichtet sind und dieses eigentlich nicht verfehlt werden darf, der sollte sich in dieses Buch vertiefen. Nicht alle Kapitel, aber doch die wesentlichen, zeigen auf, wie man durch geeignete Fragen an die wahren Zusammenhänge herankommt. Urache - Wirkung, dieser kausale Zusammenhang entspringt bestimmten Vorstellungen und es ist wichtig, ob es sich dabei nur um eine Interpretation oder um einen objektiven Zusammenhang handelt. Man sollte nachlesen, wie Blackburn das erklärt. Er ist übringens nicht der erste der dies so erklärt, aber doch auf eine leicht lesbare Variante.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 13. Dezember 2003
Wer sich jeden Tag damit auseinandersetzen muss, dass seine Anordnungen, Entscheidungen und Tätigkeiten auf ein konkretes Ziel ausgerichtet sind und dieses eigentlich nicht verfehlt werden darf, der sollte sich in dieses Buch vertiefen. Nicht alle Kapitel, aber doch die wesentlichen, zeigen auf, wie man durch geeignete Fragen an die wahren Zusammenhänge herankommt. Urache - Wirkung, dieser kausale Zusammenhang entspringt bestimmten Vorstellungen und es ist wichtig, ob es sich dabei nur um eine Interpretation oder um einen objektiven Zusammenhang handelt. Man sollte nachlesen, wie Blackburn das erklärt. Er ist übringens nicht der erste der dies so erklärt, aber doch auf eine leicht lesbare Variante.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. November 2003
Wer sich jeden Tag damit auseinandersetzen muss, dass seine Anordnungen, Entscheidungen und Tätigkeiten auf ein konkretes Ziel ausgerichtet sind und dieses eigentlich nicht verfehlt werden darf, der sollte sich in dieses Buch vertiefen. Nicht alle Kapitel, aber doch die wesentlichen, zeigen auf, wie man durch geeignete Fragen an die wahren Zusammenhänge herankommt. Urache - Wirkung, dieser kausale Zusammenhang entspringt bestimmten Vorstellungen und es ist wichtig, ob es sich dabei nur um eine Interpretation oder um einen objektiven Zusammenhang handelt. Man sollte nachlesen, wie Blackburn das erklärt. Er ist übringens nicht der erste der dies so erklärt, aber doch auf eine leicht lesbare Variante.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Januar 2000
I was looking for a "primer" on philosophy...who said what, when and so on. Though this wasn't the book I was looking for, I found it engrossing and interesting.
After trying to wade through Durant's pompous prose in "A Story of Philosophy," Blackburn's straightforward style was very refreshing. Like a good novel, I couldn't put it down and sometimes jumped to the end of the end of a chapter just to peek at the author's conclusion. Blackburn never really gave definitive answers to life's great questions, but that made it even more satisfying.
For a novice, like myself, the terminology was a little confusing and I'm still not sure who was associated with what school of thought (I wish I had had his dictionary to read along with this), but it left me wanting to know and read more.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. November 1999
Whether or not this introduction is compelling is a matter of dispute. It is beyond doubt, however, that Simon Blackburn has written an immensly original book. Indeed, with the blessing of the Oxford University Press he took philosophical originality to a new level. Consider, for example, a sentence on p. 16: 'But by Descartes's time things were changing. The Dutch astronomer Copernicus had discovered the helicentric (sun-centered) model of the solar system.' (Compare p. 8 to see that, as far as Copernicus's nationality is concerned, things were changed permanently.)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
The Undercover Economist
The Undercover Economist von Tim Harford (Taschenbuch - 3. Mai 2007)
EUR 10,60

What Does it All Mean?: A Very Short Introduction to Philosophy
What Does it All Mean?: A Very Short Introduction to Philosophy von Thomas Nagel (Taschenbuch - 30. September 2004)
EUR 24,43

Denken: Die großen Fragen der Philosophie
Denken: Die großen Fragen der Philosophie von Simon Blackburn (Gebundene Ausgabe - Januar 2013)
EUR 12,90