holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_BOSCH_COOP Hier klicken UHD TVs Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen26
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
22
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Dezember 2014
Wenn man viele Jahre verheiratet ist, die Kinder erwachsen werden, das Leben an einem vorbei läuft, denkt man vielleicht nicht mehr viel über die Liebe nach. Liebe wird überbewertet, meint man vielleicht. So auch die amerikanische Hausfrau, die, um die zunehmende Leere des Alltags zu füllen, einen ersten Auftrag als Lektorin übernimmt - und deren Leben damit eine völlig unerwartete Wendung nimmt. Gleichzeitig erfährt der Leser, auf wunderbare Weise, erzählt vor der außergewöhnlichen Liebe zwischen zwei weisen islamische Sufi Gelehrten - Rumi und Shams, Lehrer und Schüler, Seelenverwandte. Rumis weise Aussprüche zur Liebe und zum Leben gelten noch heute - und regen zum Nachdenken an. Ein wundervolles Buch und absolut zu empfehlen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 5. September 2010
Encased in this story are so many and all centre around the mystery and mysticism of the lives of Dschalal ad-Din Muhammad Rumi, islamic poet and mystic who lived from 1207 to 1273 in Konya and Shams of Tabriz (d. 1248), who became his spiritual teacher and mentor and transformed him into the poet, we revere today.
Chapter by chapter onlookers tell the story, Rumi's wife and daughter, his sons, citizens of Konya : a beggar, a leper, a hure, an inn keeper and others still. Love is the core of all stories in its manifold, endless, and secret possibilities. Parallel to the centuries ago stories is the one of now: Ella, an American housewife from the east coast with an infidel husband, teenage children and an unfulfilled life full of boredom experiences love in another way. She works for a literary agency and has to write a book report about a new author. A screen love engenders, when she contacts the author.
The mystic quotations, mostly the forty rules of love, apply to every life, the ones in the story and to our own.
"Whatever you see as profitable, flee from it
Drink poison and pour away the water of life!
Abandon security and stay in frightful places!
Throw away reputation, become disgraced and shameless!"
Elif Shafak's prose is wonderful, touching and very moving.
This is the kind of book one finishes and want to read it all over again...
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2015
Sicherlich liegt das an der reinen hohen Energie die aus der Dualbegegnung zwischen Shams und Rumi herüber reicht bis in unsere heutige Zeit. Die Nebengeschichte empfand ich als teilweise etwas farblos und zu 3D, was natürlich an dem Kontrast zu der Hauptgeschichte liegen kann. Insgesamt habe ich das Buch schon mehrfach weiterempfohlen. Wunderbar!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2012
Ella Rubinstein has a family and an organized life in Northampton in spring of 2008. Although empty inside, she considers her life a norm among women her age (just about to turn forty!). As her first assignment at a literary agency is a novel that takes place in the thirteenth century, mostly in Konya, Turkey. Ella doesn't expect that this novel will turn her life upside down. Just like the life of the poet Rumi was turned when he met his inspiration Shams of Tabriz. At the time of the encounter Rumi was a popular local preacher. With the help of Shams he became a world-known poet whose legacy survived last eight hundred years.

The book is a gem shining with its radiating power and, hopefully, attracting the readers who want to let love into their lives. In my humble opinion, love is the greatest force on earth.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2012
Ich würde dieses Buch insbesondere spirituell orientierten Lesern empfehlen. Es ist durch die verschiedenen Perspektiven aus denen der Hergang berichtet wird, aber auch für die interessant, die einfach eine interessante, gut erzählte Geschichte aus dem Orient genießen möchten. Das einzige, was mir nicht gefällt, ist das Titelbild, das wahrscheinlich dafür sorgt, dass ausschließlich Frauen zu diesem Buch greifen werden. Dabei ist die Geschichte der Liebe zwischen Rumi und seinem spirituellen Lehrer Shams für alle gleichermaßen spannend.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2015
I read this book because I admire the wisdom of Rumi. How was I to know that I find myself in the role of Ella...
At the same time that I was learning a lot about the fourty rules, I was learning a lot about myself and my life and
It supported my letting go of my old role after 29 years of marriage... To at last free myself of ties I have actually put on
myself... Thank you for this incredible experience...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2016
Elif Shafak führt in die Welt der Mystik und Sufismus, auf schöne Art und Weise bringt sie die Worte Shams und Rumi's nahe und lässt Herz und Seele freude daran haben.
Eine Mischung aus Romantischer Liebe in der Neuzeit, und der Liebe zweier Freunde und Gelehrte der Altzeit. Ein feiner vergleich, ob die Liebe zu Partnern oder Freunden, innig ist der Bund auf geheimste weise und intim bei beiden. Aufjedenfall weiterzuempfehlen.
Ein makel, nur teilweise entsprechen die Figuren von Shams und Rumi der Wahrheit. Nach Autobiographie der beiden, berührten die beiden keine Frauen, die nicht ihre eigene war, und die Liebe zwischen Shams und Kimya war innig und voller Liebe, jedoch auf anderer Ebene und Hemisphären.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2015
The story line of the book is easy to follow. howver the mysticism of the two timeline 700 years apart adds a bit of spice.
The introduction to Rumi's poetry and more interestingly the introduction to some of the thoughts of Islam is quite intensive.
And the magic is that you even did not notice you are in the maze of a different culture.
Loved all part of the book.

I can recommend to anyone who loves to see how we are all similar in our struggle to find love and peace.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2014
It is a beautiful story and when comparing the reading to another novel with also a great story, I found this is a slower read as there is a lot of cultural information to soak up about different religions and wisdom of life. It is a book to read again as next to the story there is a "technical" or rather "life-informational" side within the rules and the origin of Sufism which is a true and ancient current.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2013
Ein wunderschönes Buch, das ich bewusst verhältnismäßig langsam gelesen und sehr genossen habe, weil es einen in eine fremde Welt entführt und gleichzeitig im Jetzt spielt. Sehr zu empfehlen zum Abtauchen, eintauchen und um sich außerdem noch ein paar schöne Sätze und Denkanstöße mitzunehmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

10,50 €