Kundenrezensionen

16
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
14
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
The Making of Pride and Prejudice (BBC)
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:14,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. April 2005
Ein wahres Schatzkästchen für alle, die mehr zu den Hintergründen der BBC-Verfilmung von Pride and Prejudice erfahren möchten! Es besticht vor allem durch die vielen, vielen qualitativ hochwertigen Farbfotos: Szenen aus dem Film, aber auch viele Bilder von den Dreharbeiten, den Lokationen, der Ausstattung, der Schauspieler (während der Dreharbeiten).
Auch an Infos wird nicht gespart. Sehr interessant z.B. zu erfahren, wie die Schauplätze ausgewählt wurden, was es mit der Musik auf sich hat, was man alles beachten muß, wenn man die Ausstattung einer solch opulenten Verfilmung organisieren muß. Auch wird gut erklärt, wer im Filmteam welche Aufgaben zu erledigen hat und welche Schwierigkeiten es beim Filmen gab. Absolut unglaublich, was alles an Arbeit in dieser Serie steckt, welche Recherchen in Museen und bei anerkannten Fachleuten gemacht wurden. Wahnsinn! Aber das Ergebnis kann sich schließlich auch sehen lassen.
Es gibt ebenfalls eine Menge Infos zu den Kostümen, den Tänzen, den Proben, zum Casting, ja sogar zum Essen, das im Film verwendet wurde. Die Schauspieler selbst kommen auch mehr oder weniger ausführlich zu Wort. Lustig ist eine Seite, auf der die Akteure mit ihren "Alltagsgesichtern" abgebildet sind - ich hätte die wenigsten wiedererkannt... :-)
Ein sehr ausführliches Interview mit Colin Firth zu seiner Rolle des Mr. Darcy (mit vielen Bildern...schwärm :) rundet das ganze ab und hilft sehr gut, seine Darstellung besser zu verstehen. Ausgestattet mit diesen ganzen Informationen macht es gleich nochmal so viel Spaß, diese tolle Serie anzuschauen...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Dezember 2001
Wer die einmalige Verfilmung von "Pride and Prejudice" genossen hat, wer nicht genug vom wunderbar geschriebenem Roman bekommen kann, der ist hier genau richtig. Es gibt interessante Hintergrundinformationen zum Film und dessen Entstehung. Viele Kommentare von Mitwirkenden, und einmalig schöne Bilder mit hoher Qualität runden das Vergnügen nur noch mehr ab. Dieses Buch entführt jeden in eine längst vergangene Zeit, besonders jetzt vor Weihnachten wird man von einem zarten Hauch Melancholie umringt. Sehr empfehlenswert, nicht nur für Cineasten...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Mai 2000
My wife and I thoroughly enjoyed Sue Birtwistle's production of Pride & Prejudice and wanted to know more about it. This book is a very excellent book about behind the scenes and in particular about the making of Pride & Prejudice. I never realized all the work that goes into a movie. I'm glad this is a book instead of a video, because they packed a lot of info into the book which couldn't have been covered in a 30 minute video production. If you enjoyed the production, you'll also enjoy the book. And, don't worry, it didn't spoil the screenplay for me (for instance, I didn't mind knowing trivial facts about the filming--such as the fact that sometimes the food-dishes were three days old and smelly!). I think I'm even more amazed at how well P&P was done after knowing more behind the scenes information.
I gave the book 4 stars, instead of 5, because I thought the book was a little choppy. There seems to be a general flow from section to the next, but there was little transistion. I think the writing could have been a little more polished in places.
But, overall it's very good. And it's packed full of pictures! We found ourselves wanting to know more!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. August 2003
Wer der BBC-Verfilmung von "Pride&Prejudice" aus dem Jahre 1995 verfallen ist, sollte sich dieses Buch zulegen. Zu erfahren gibt es viele interessante Details zu den Sets, zum Casting, Dreh usw. Es ist auch viel über allgemeine Filmarbeiten zu erfahren.
4 Sterne gibt es allerdings nur, weil das Buch für meinen Geschmack etwas zu kurz ausgefallen ist. Als Leser ist man zwar über ein Interview mit Hauptdarsteller Colin Firth hoch erfreut, sollte aber nicht auch Jennifer Ehle als Hauptdarstellerin zu Worte kommen? Insgesamt wirkt die Zahl der Interviews und Statements der Darsteller doch etwas spärlich. Schade, denn sie hätten bestimmt mehr zu berichten gehabt. Trotz allen, der Kauf lohnt sich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Februar 2007
Wer die Mini-Serie "Pride and Prejudice" von 1995 liebt, und wer tut das nicht, sollte sich dieses Begleitbuch unbedingt kaufen. Es ist eine wahre Fundgrube, und beantwortet jede Frage die man zu der Verfilmung nur haben kann. Jedes Kapitel widmet sich einem anderen Bereich der Herstellung dieses Welterfolgs. Vom Casting, über die Filmmusik, Kostüme, Ausstattung bis zum einem wunderbaren Interview mit "Mr.Darcy" Colin Firth.

Jetzt ein spezieller Ratschlag:Zum 10. Jahrestag der Verfilmung erschien eine spezielle Edition: "10th Anniversary Limited Collector's Edition" mit 3 DVDs. Als großes Plus zur "Normal-Ausgabe" erachte ich, daß die verschiedenen Folgen nicht mehr durch Vor- und Abspann unterbrochen werden, sondern erstmals vollständig in einem "Rutsch" zu sehen sind, was einem das lästige "Vorspulen" erspart. Dazu gibt es eine neue Bonus-DVD mit einem Film "Lasting Impressions" in dem verschiedene Schauspieler, leider ohne Mitwirkung von Colin Firth und Jennifer Ehle, darunter u.a. Crispin Bonham-Carter (Mr.Bingley), Adrian Lukis (Mr. Wickham) und Alison Steadman (Mrs. Bennett) sich 10 Jahre später zu den Dreharbeiten äußern.Außerdem wird Produzentin Sue Birtwistle, die Autorin des Begleitbuches interviewt. Sehr interessant. Und das Buch "Making of Pride and Prejudice" ist in dem Schuber ebenfalls vorhanden. Ein absolutes Muß für jeden P&P-Fan. Ein Kauf der sich lohnt!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Juni 2000
This "behind-the-scenes" book is fantastic! As an avid fan of the miniseries (I own the video, and have watched it 7 times!), as well as the book, I thought I knew all there was to know about Pride and Prejudice. I learned the error of my thinking when I bought this book. The amount of information included in this book is invaluable. From background on the costume design to words from the composer and choreographer to a very interesting interview with Colin Firth (Darcy in the film), this book covered everything I could possibly wish to know, and more. A feature I found especially fascinating was a diary of an entire day of the filming of the miniseries - no small feat, from how the diary reads! The movie stills are as gorgeous as the action film itself, and the candid photos were hilarious! I also liked how quotations from Austen's novel were included in sidebars with stills from the film to enhance the understanding of a particular area of technical work. This "making of" book is a treasure in and of itself, and a wonderful companion to the stunning miniseries.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. November 1999
Diese wunderbare Kollektion von Bildern und Hintergrunginformationen von einer wunderbaren Adaption. Mit jedem durchblättern und durchlesen bekommt man mehr Lust auf Pride and Prejudice. Sue Birtswistle ist eine Meisterleistung gelungen, nicht nur mit dem Buch auch mit der Adaption.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Mai 2000
If you loved this miniseries, you'll love this behind-the-scenes look at the making of it.
You have costume notes, where the scenes were shot, how everything was set up, pictures of the cast in "real life" and bios of the main characters. There are also production stills and much more for anyone who loved this A&E show.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. Januar 2010
The Making of Pride and Prejudice (Penguin) ist das Begleitbuch zur BBC TV-Serie von 1995. Genau! Das ist die Verfilmung mit Colin Firth als Mark Darcy. Neben jeder Menge wunderbarer Fotos gibt es zahlreiche interessante Interviews mit Schauspielern und am Film Beteiligten. Das Buch zeigt, wer alles an einem Filmprojekt beteiligt ist - vom Drehbuchautor, Produzenten, über Hairstylisten, Location Manager, Costume Designer und vielen mehr.
Alles in allem ein sehr schönes Buch, das nach sehr üppigem Konsum von "Pride and Prejudice" Roman und Verfilmung wie ein Minzblättchen alles zufrieden abschließt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 29. Dezember 2007
Dieses Buch gibt einem einen sehr tiefen und äußerst interessanten Einblick in diesen von vielen benannten Favoriten. Auch wenn man als Nicht-Fan mal in den Ablauf einer Filmproduktion hineinschnuppern will, so ist dies ein echtes Musterbeispiel, nicht zuletzt wegen des enormen Aufwandes (sechsstündige Verfilmung), der bei dem Film gemacht wurde.

Fazit: Verständlich und interessant erklärt. Wird nicht langweilig, also genau so viel, wie man wissen will, aber nicht mehr, als man verstehen würde (als Laie). Wie gesagt, uneingeschränkt empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Mit Jane Austen durch England (insel taschenbuch)
Mit Jane Austen durch England (insel taschenbuch) von Elsemarie Maletzke (Taschenbuch - 22. Juni 2009)
EUR 10,00


Auf den Spuren von Jane Austen: Die Schauplätze ihres Lebens und ihrer Romane
Auf den Spuren von Jane Austen: Die Schauplätze ihres Lebens und ihrer Romane von Kim Wilson (Gebundene Ausgabe - 12. Februar 2015)
EUR 29,95