wintersale15_70off Hier klicken Karnevals-Shop Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen7
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:11,30 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Februar 2014
Sorry to (partially) disagree with the previous reviewers. Clapton has had a very interesting life . Unfortunately he's made it sound knd of dull ! I like his music. He's recovered from drug and alcohol addiction, no easy feat. He's met interesting musicians. Unfortunately his writing about all of this is very pedestrian. In Clapton's case a co-writer might have helped. Much of the Information about his guitars and his musical influences can be found on sites such as Wikipedia, I was hoping for more.

Addition: two very good autobiographies of musicians that I enjoyed reading: Frank Zappa (The Real Frank Zappa) and Neil Young (Waging Heavy Peace).
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2014
Ich lese gerne Biografien weil mich der Mensch hinter dem Image schon immer interessiert hat. Was Mr. Clapton zu erzählen hat ist mehr als eine Erlebniserzählung. Es ist ein bewundernswert ehrliches Buch, in dem der Autor mutig zu Dingen steht, die die meisten von uns peinlich verschweigen würden. Eine derartige Beichte, die ohne Selbstmitleid oder irgendwelche beschönigenden Sentimentalitäten auskommt, ist mir noch nie untergekommen. Ich mag Claptons Musik ganz gerne, bin aber keine übermäßiger Fan. Er bekam von mir immer schon den Respekt den meiner Meinung nach jeder verdient, der sich in diesem Business so lange und erfolgreich behauptet. Für dieses Buch, in dem er so offen, nicht nur über seine Dämonen und seine Schicksalsschläge, sondern auch über sein eigenes zeitweises, menschliches Versagen berichtet, verdient er Hochachtung. Als das auszuhalten, zu überleben und dann so aufrichtig offenzulegen.... es wäre gut wenn es mehr solche Menschen gäbe. Thanks, Eric
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2015
Das Buch war ein Geschenk für den besten Ehemann, der mich daraufhin regelmäßig mit Updates versorgte, was bei "dem Clapton" wieder so alles los war. Das ging über die Geschichte vom ersten Hauskauf bis zu den Liebesverwirrungen des Musikers und war durchgängig sehr interessant. Witzig fand ich die Einblicke in die Welt der 60ger und 70ger Jahre, als irgendwie das Leben doch noch freier und wilder war. Lesenswert (oder verschenkenswert)!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 13. Januar 2008
Eric Clapton hat ein schonungsloses Buch über sich und seine Mitmenschen geschrieben. Man ist gefesselt von der Geschichte die er erzählt, ehrlich bis zum Schmerz der wieder hocj kommt wenn man die Geschichte über den Tod seines Sohnes Conor schildert oder seine Drogen bzw. Alkohol-Sucht.
Er läßt nichts aus, auch seine selbstzerstörerischen Beziehungen zu u.a. Pettie Boyd oder Lori nicht. Carla Bruni kommt nur kurz vor wird aber nicht ausgelassen auch nicht seine Verhältnisse zu anderen Musikern ob nun Positiv oder Negativ er nimmt uns mit in seine Welt.
Mich hat das Buch gefesselt.
0Kommentar5 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2008
findet in diesem Buch eine ehrliche, offene, sehr berührende Geschichte, die Clapton mit einer hohen Authentizität erzählt. Für viele "ältere" Leser mag dieses Buch einen wunderbaren Background der eigenen musikalischen Erfahungen aus der Vergangenheit bieten, jüngeren Lesern kann es zeigen, dass große Musikstile wie der Blues eine lange und bewegte Geschichte haben, die selbst heute noch etwas zu erzählen hat.
Eine Autobiografie, die mich sehr ermutigt hat, meinen eigenen Weg weiterzugehen.
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2008
Ich kann mich den vorrigen Rezensionen nur anschliessen - ein tolles Buch, dass man nur schwer wieder aus der Hand legen kann!
0Kommentar3 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2008
Als großer Fan seiner Musik war es mir ein dringendes Bedürfnis seine Biografie zu lesen. Bis ich mich in das Buch eingefunden haben hat es ein wenig gedauert, dann aber habe ich es nicht mehr aus der Hand legen können. Er schildert auf (s)eine sehr ehrliche Art die ganzen Hochs und Tiefs seines Lebens, beschreibt z.B. welche Lieder er wo und warum geschrieben hat. Es hat mich bis zuletzt gefesselt, ich hatte das Gefühl "neben ihm her zu gehen". Ich liebe seine Musik, er ist mir durch das Buch noch näher gekommen......
0Kommentar3 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,95 €
12,99 €
9,99 €