Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Buch
Diese Erzählungen sind großartig. Sie machen süchtig. Man kann nicht aufhören zu lesen. Wie durch ein Brennglas werden wichtige Ereignisse und Wendepunkte im Leben von Menschen in den Blick genommen. Dabei entsteht eine Verdichtung und ein Spannungsbogen, der einem vom ersten bis zum letzten Satz gebannt hält. Man möchte am Ende jeder...
Veröffentlicht am 3. August 2011 von Renate Rastätter

versus
3.0 von 5 Sternen Lieblose Aufmachung
Die Geschichten sind ohne Frage klasse und die Umsetzung als Hörbuch ist weitgehend gelungen. Die Sprecherin hat eine schöne Stimme, sie kreiert eine dichte Atmosphäre. Punktabzug gibt es für die mangelnde Indexierung der einzelnen Abschnitte und die doch sehr lieblose Aufmachung: Pappkarton drum herum, CDs in Papierschubern, kein Booklet, keine Infos...
Vor 23 Stunden von Macawber veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Buch, 3. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Runaway (Taschenbuch)
Diese Erzählungen sind großartig. Sie machen süchtig. Man kann nicht aufhören zu lesen. Wie durch ein Brennglas werden wichtige Ereignisse und Wendepunkte im Leben von Menschen in den Blick genommen. Dabei entsteht eine Verdichtung und ein Spannungsbogen, der einem vom ersten bis zum letzten Satz gebannt hält. Man möchte am Ende jeder Erzählung die Nähe und Intensität die man zur Erzählperson gewonnen hat, gerne festhalten. Sobald man aber die nächste Geschichte beginnt, entsteht von neuem dieser Zauber, das man sich wieder vollständig einlassen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Sammlung toller Shortstories, 13. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Runaway (Taschenbuch)
Aufmerksam wurde ich auf die Autorin Alice Munro durch eine meiner Dozenten und ich bin wirklich froh darüber.

Runaway ist eine Sammlung von 8 Shortstories.
Alle spielen in Kanada und die Hauptcharaktere sind immer Frauen.
Jeder Hauptcharakter muss mit schweren Lebensumständen umgehen.

In den einzelnen Stories werden gerne Zeitsprünge gemacht, was für manchen Leser etwas ungewöhnlich erscheinen mag, aber nach zwei/drei Stories wird es normal und es macht die einzelnen Stories aus.

Die Stories sind zwischen 30 bis 50 Seiten lang und es ist wirklich unglaublich wie viel emotionen und Inhalt Alice Munro in diesen wenigen Seiten verarbeiten kann. Natürlich bleiben ein paar Fragen offen, aber im großen und ganzen sind die Stories stimmig und abgeschlossen.

Meine Lieblingsstorie ist "Tricks".
Robin arbeitet als Krankenschwester und ist sehr interessiert an Theaterstücken. Sie fährt alleine mit dem Zug nach Stratford um dort ins Theater zu gehen. Sie vergisst ihre Handtasche in der Damentoilette des Theaters, was ihr erst etwas später auffällt. Die Tasche ist nicht mehr zu finden und nun hat sie kein Geld um den Zug nach Hause zu nehmen. Da trifft sie auf einen Mann mit ungewöhnlichem Akzent, der ihr Anbietet das Ticket zu bezahlen und sie zu ihm zum Abendessen einlädt. Beide sind interessiert an einander, jedoch muss Daniel für ein Jahr aus Kanada weg und beide beschließen sich danach wieder zu treffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Lieblose Aufmachung, 29. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Runaway (Audio Editions) (Audio CD)
Die Geschichten sind ohne Frage klasse und die Umsetzung als Hörbuch ist weitgehend gelungen. Die Sprecherin hat eine schöne Stimme, sie kreiert eine dichte Atmosphäre. Punktabzug gibt es für die mangelnde Indexierung der einzelnen Abschnitte und die doch sehr lieblose Aufmachung: Pappkarton drum herum, CDs in Papierschubern, kein Booklet, keine Infos zu enthaltenen Texten, Spieldauer, Mitwirkenden, Aufnahmedatum oder -ort, etc.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Buch ist ein Buch ist ein Buch -, 9. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Runaway (Taschenbuch)
... ist ja auch viel Geschmacksache.
Alice Munro hat mich interessiert - und das Buch ist ein richtiges Buch - aus Papier, mit numerierten Seiten, bedruckt mit all den Geschichten, die angekündigt waren - einfach toll!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alltagsgeschichten in der ihnen eigenen Dramatik, 13. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Runaway (Kindle Edition)
Die Hauptfiguren von Alice Munros Geschichten begegnen uns täglich. In der Optik von AM entwickeln sich feinfühlige, berührende, packende Schicksale, welche uns alle etwas angehen, die uns an unsere eigene Geschichte erinnern. Die naturnahen Beschreibungen der Landschaften bringen uns auch die unterschiedlichsten Facetten von Kanada näher, man ist schon fast dort gewesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen disappointing, 17. Juni 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
I remember one special scene in the famous "Dead poets society" movie where one student is asked to read out his selfmade poem and he presents the fabulous phrase "The cat sat on the mattress" (this is a translation from the German film where there is a rhyme, at least).
As an answer Robin Williams tells the poet that he is free to write what he wants, but he should be careful to not become commonplace. Now I'm afraid that this is just what Alice Munro's stories are.
They may be compared with Checkov - there's sometimes no real story, no beginning and no end, but Checkov had its ups and downs himself.
These are the sort of books written by people who have read to much themselves and feel obliged to finally write their own books.
I would describe this kind of stories as middle class literature, with too little heart and soul and intensity, appearing strangely dimmed, presenting mildly burbling activities observed in everyday life, but normally not of much interest to anyone.
Astonishingly, the psychology is not very intense or gripping. I was often tempted to turn the pages in hope of something happening (I'm no action freak).
While the stories are taken out of everyday life (you may read about preparing eggs for the daughter) they can be as boring as everyday life as well and sometimes seem quite queerly constructed.
There are, which is rather exceptional for such a collection, three stories with the same "heroine" covering more than 20 years of her life, but this doesn't really ameliorate it.
I do not pretend that there are no touching moments in this literature, but compared to to the all-around praise (2 pages of critics' hymns at the beginning) I was thoroughly disappointed. I do not criticize the author's style which is quite elaborated, but that doesn't suffice. It should be the stories which make literature interesting, and I just missed this point completely in this book.
I would even go so far to say that if Alice Munro is the "best american writer" you may ignore american literature itself.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gefällt mir, 31. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Runaway (Kindle Edition)
familien freundlich ist sehr , sehr schön und gut geschrieben . Warum soll man soviel schreiben . So reicht es doch
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Runaway, 23. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Runaway (Taschenbuch)
Ich würde diesen Titel weiterempfehlen. Alice Munro, die Nobelpreisträgerin, ist einfach die Königin der Kurzgeschichte. Ihr Englisch ist auch sehr gut zu verstehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Runaway
Runaway von Alice Munro (Taschenbuch - 2. Februar 2006)
EUR 7,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen