Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Eukanuba Hier klicken Fire sommer2016 Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
6
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Februar 2013
Drei junge UN-Mitarbeiter berichten von ihren Auslandsmissionen, die Geschichten - wie die drei Leben, aus denen sie stammen - eng miteinander verflochten. Sie erzählen vom guten Willen, der an den Gegebenheiten vor Ort und an der eigenen Unwissenheit scheitern muss; vom bitteren Geschmack der Angst und dem Leichengeruch des Versagens. Keine schöne Lektüre. Aber eine notwendige.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2015
Der tagebuchartige Schreibstil ist nicht jedermans Sache, aber lässt einen dafür fast hautnah miterleben, wie es den drei Personen gegangen sein muss. Und spätestens ab Condition Charlie will man nicht mehr mit ihnen tauschen. Keine "leichter Sommerlektüre"

Es ist erschütternd zu lesen, wie hilflos sie vor den menschlichen Tragödien und den Abartigkeiten des Genozids stehen, wie sie sadistische Gefägnisleiter mit Medizin und Kondomen bestechen, damit sie Gefangene versorgen können.
Bei der Beschreibung der Leichenfelder und den kurzen Erzählungen von Monsieur Innocent in Ruanda musste ich das Buch fast aus der Hand legen.

Das Buch hat nichts an Aktualität verloren! Ich bezweifle, dass die UN sich viel verändert hat (oder sich verändern konnte)...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Februar 2012
Hier liegt mal der seltene Fall eines von Insidern der UN Peace keeping missions geschriebenen Buches vor.
Die drei Co-Autoren beschreiben nachvollziehbar, wie sie sich in den neunziger Jahren aus persönlichen Gründen für einen Einsatz bei der UN entschieden haben, und wie dieser Einsatz ihr Leben verändert hat. Triumph und Versagen der UN, welches gerade in dieser Zeit nahe beieinander lagen, werden ohne große Zurückhaltung ehrlich beschrieben. Sowohl der unerwartet positive Ausgang der ersten demokratischen Wahlen in Kambodscha als auch die tödlich enttäuschten Hoffnungen der Menschen in Kigali als auch in Srebrenica treten klar hervor. Insgesamt eine sehr empfehlenswerte Lektüre für Menschen die mit dem Gedanken spielen auch einmal fern vom Hudson River für die UN zu arbeiten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2013
For people who are interested in the issues surrounding and potential solutions to international and non-international armed conflicts, this book is an absolute must. Usually, we tend to look at these conflicts from the abstract perspectives of facts (dates, countries involved, people killed) and political reasoning for why the conflict erupted, and why it went the way it went. "Emergency Sex" adds the - long missing and extremely important - personal perspective. Finally, people who have actually worked in and lived through some of the most heinous conflicts of our time give their personal account - blunt, brutal, funny, curious, thoughtful, contradictory, and human. They thus enable us to feel what it means to live in circumstances that are most hostile to life, embolden us to question widespread assumtions on what is good and right and just, and empower us to decide for ourselves what we want to do about these conflicts and how we want to judge the people that have given part or all of their lives to try to understand and end them.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2015
Sehr erschreckend wie bösartig, verlogen und naiv Menschen und Institutionen sein können. Ich verneige mich vor diesen jungen Menschen, die das humanistische Ideal versuchen zu leben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2016
An interesting and book which gives insight how UN internals work. I can highly recommend it. Describes the UN missions in Cambodia, Rwanda, Bosnia and Haiti.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden