Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch !
Tolles Buch. Cissy Houston erzählt auch vieles aus ihrer eigenen Karriere und Erfahrungen mit Musikgrößen wie Elvis Presley und Aretha Franklin. Sie erzählt von der Kindheit des späteren Superstars. Beinahe ärgerlich sind aber ihre naiven Ausführungen hinsichtlich der späten Wahrnehmungen von Whitneys Drogenproblemen und den...
Vor 22 Monaten von Wolfgang Sch. veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wenig Neues
Ich habe mir von dieser Biographie mehr Informationen erwartet. Im ersten Teil handelt es sich vorwiegend um eine Autobiographie von Cissy Houston. Ab dem zweiten Teil geht es dann auch mehr um Whitney. Ich fand sehr bedrückend, dass Cissy immer wieder beteuert, von all den schlimmen Problemen und Drogenkonsum nichts gewusst zu haben, obwohl es doch bereits...
Vor 19 Monaten von diafi veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch !, 25. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Remembering Whitney: My Story of Love, Loss, and the Night the Music Stopped (Gebundene Ausgabe)
Tolles Buch. Cissy Houston erzählt auch vieles aus ihrer eigenen Karriere und Erfahrungen mit Musikgrößen wie Elvis Presley und Aretha Franklin. Sie erzählt von der Kindheit des späteren Superstars. Beinahe ärgerlich sind aber ihre naiven Ausführungen hinsichtlich der späten Wahrnehmungen von Whitneys Drogenproblemen und den vielen vertanenen Möglichkeiten das Leben der Ausnahmekünstlerin zu retten. Die Schilderungen von den einzelnen Karriereschriten verbunden mit vielen persönlichen Eindrücken machen das Buch zu einem interssanten Lesevergnügen. Jedenfalls weiterzuempfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wenig Neues, 8. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Remembering Whitney (Taschenbuch)
Ich habe mir von dieser Biographie mehr Informationen erwartet. Im ersten Teil handelt es sich vorwiegend um eine Autobiographie von Cissy Houston. Ab dem zweiten Teil geht es dann auch mehr um Whitney. Ich fand sehr bedrückend, dass Cissy immer wieder beteuert, von all den schlimmen Problemen und Drogenkonsum nichts gewusst zu haben, obwohl es doch bereits überall durch die Medien ging. Kann ich nicht nachvollziehen, wie man so seine Augen vor einem offensichtlichen Problem verschießen kann und sich nachher mit so einem Buch das Gewissen rein schreiben möchte... Fazit: keine wirklichen Neuigkeiten für Fans, reine Gewissenserleichterung von Cissy Houston.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Remembering Whitney: My Story of Love, Loss, and the Night the Music Stopped
Remembering Whitney: My Story of Love, Loss, and the Night the Music Stopped von Cissy Houston (Gebundene Ausgabe - 29. Januar 2013)
EUR 19,60
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen