Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geistesblitze, 25. November 2013
Von 
Felix Richter - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: This Explains Everything: Deep, Beautiful, and Elegant Theories of How the World Works (Taschenbuch)
Die Edge Foundation, repräsentiert durch ihre Seite edge.org, bringt die führenden Naturwissenschaftler und Technologen unserer Zeit zusammen, mit dem erklärten Ziel, durch fachübergreifende Kontakte neue Ideen zu katalysieren.

Jedes Jahr stellt der Gründer, John Brockman, eine Frage in den "Edge-Raum". 2012 lautete diese: "Welche tiefgreifende, elegante oder schöne Erklärung ist Ihre liebste?" Aus etwa 200 eingegangenen Antworten hat Brockman 148 Essays in "This Explains Everything" zusammengestellt, keins länger als vier Seiten (also auch für mediengeschädigte und sonstige ADS-Betroffene geeignet), eins nur drei Wörter lang: "Keep it simple" (natürlich zu Ockhams Rasiermesser).

Es geht um die wahrhaft genialen Ideen, die Naturwissenschaften und Medizin beflügelt hatten, und denen eines gemeinsam war, dass sie nämlich mit möglichst wenigen Annahmen (Ockham!) möglichst viel erklärten, und das ohne Rücksicht auf die vorherrschenden Denkweisen und Weltbilder der jeweiligen Zeit. Manche Namen fallen immer wieder, allen voran natürlich Darwin, das Maß aller Wissenschaftsrevolutionäre, aber auch Galileo, Maxwell oder Planck. Es ist aber durchaus nicht so, dass sich alles um die großen Themen dreht, von denen jeder wenigstens schon mal gehört hat, und gerade das macht das Buch so interessant.

Bei einigen wenigen Essays habe ich mich aber doch gefragt, wie sie es in die Auswahl geschafft haben, z.B. bei dem eines emeritierten Psychologieprofessors, der das "Ihre" der Frage falsch verstanden und eine eigene Arbeit eingesandt hatte. Die meisten anderen sind aber ein Vergnügen zu lesen und offerieren zahlreiche Anregungen zu weiterer Lektüre. Ohnehin besitzen fast alle Autoren die angenehme Fähigkeit englischsprachiger Wissenschaftler, auch komplizierteste Sachverhalte verständlich auszudrücken, etwas, woran sich mancher deutsche Wissenschaftler eine Scheibe abschneiden könnte.

2013 heißt die Edge-Frage "Worüber sollten wir uns Sorgen machen?". Man darf auf schlaflose Nächte gespannt sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das Buch ist lesenswert!, 20. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: This Explains Everything: Deep, Beautiful, and Elegant Theories of How the World Works (Taschenbuch)
Lesenswert für Leute, die über die Hintergründe, Ursprünge und naturwissenschaftlichen Zusammenhänge alles Seienden nachdenken. Hier treffen sich Naturwissenschaft und Philosophie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wonderful cure for Ignorance, 25. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: This Explains Everything: Deep, Beautiful, and Elegant Theories of How the World Works (Taschenbuch)
I dip in and then retire to think about another astounding insight into the wonders and complexities of our existence I have still much to dip into and I know I will later need to "redip". to revi or and remind myself about much I would not have understood so well the first time or have forgotten.

This is wonderfully imaginative way of presenting the "man on the clapham omnibus" or indeed on "The woman and man on the S Bahn from Duisburg to Bochum" with descriptions and thoughts about what I have always considered to be über complex theories. It is a series of loads of very short essays by real "eggheads" on their favourite theories. The short essay format forces from most of them clear, accessible and well written texts. A must for the bookshelf. And for the omnibus and S bahn. It impressed my dentist !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Great read, 25. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Many scientists discuss their favourite simple and powerful theories. Book is written as short articles.
Brings a fresh view to known theories as well as less known ones.
Very easy to read.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

This Explains Everything: Deep, Beautiful, and Elegant Theories of How the World Works
EUR 5,50
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen