Kundenrezensionen


20 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Deja vu
Crichton und Preston legen einen spannenden Thriller vor, dem man nicht anmerkt, dass Preston sich in dem Korsett eines von Crichton begonnenen Romans bewegen, aber dieses Korsett eben auch ausfüllen musste. Das Buch liest sich wie aus einem Guss, ein Bruch in der Story war für mich nicht erkennbar.
Die Story allerdings ist für Crichton-Leser nicht...
Veröffentlicht am 15. Januar 2012 von Kingman

versus
3.0 von 5 Sternen 10 kleine Studilein
Mal gleich vorweg: Daß es physikalischer Mumpitz ist, darf man einem SF nie nie nie vorwerfen. Hauptsache, es ist selbstkonsistent, und da kann man nicht meckern - die Autoren stellen Regeln auf und halten sich daran. Schon eher möchte ich nörgeln, daß keine wirkliche Spannung aufkommt und die Figuren doch etwas klischeehaft rüberkommen. Und...
Vor 2 Monaten von Hauke Reddmann veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Deja vu, 15. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Micro (Taschenbuch)
Crichton und Preston legen einen spannenden Thriller vor, dem man nicht anmerkt, dass Preston sich in dem Korsett eines von Crichton begonnenen Romans bewegen, aber dieses Korsett eben auch ausfüllen musste. Das Buch liest sich wie aus einem Guss, ein Bruch in der Story war für mich nicht erkennbar.
Die Story allerdings ist für Crichton-Leser nicht ganz neu, wer Timeline gelesen hat, wird Parallelen erkennen: Eine neue Technologie ermöglicht den Zugang zu einer völlig anderen "Welt" (Timeline: Zeit), eine Gruppe junger Forscher ist plötzlich darin gefangen und muss sich einer feindlichen Umwelt erwehren, was durch intervenierende Konzerninteressen zusätzlich erschwert wird. Für diese Parallelen ziehe ich einen Punkt ab.
Bei Micro spielen die Naturwissenschaften eine zentrale Rolle, man hat es mit diversen "-ologien" zu tun. Für jedes Getier gibt es eigene Gattungsbezeichnungen, die ausführlich und lehrreich erläutert werden, die aber auch spannend in die Story eingebaut sind. Ähnlich wie in Timeline überlebt längst nicht jeder der Protagonisten die Geschichte und das Ableben ist gelegentlich durchaus unappetitlich, auch wenn es das gerade eben nicht ist.
Trotz der erwähnten Parallelen fühlte ich mich gut unterhalten und habe einige Bio-Kenntnisse aufgefrischt. Das Englisch von Crichton/Preston ist nicht besonders prätentiös, so dass sich das Buch gut lesen lässt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Numquam Obliviscemur Michaelis Crichtonis, 21. Dezember 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Micro: A Novel (Gebundene Ausgabe)
I was very happy when I saw that Richard Preston wrote Michaels novel to finish, sadly post mortem.
And I think he did a swell job!
Since "Jurassic Park", there wasn`t a Crichton this adventurous, this swashbuckling.
The fact that it was written by two authors, is clearly noticable if you know Circhtons bibliography.
People die all of a sudden and in general there are quite a few unpredictable turns in the plot.
Not that Michael Crichton wasn`t capable of constructing the unpredictable, he just did it in another way.
The combination of the two different styles is very well accomplished and deliveres a fun thrillride of a book.
Another aspect which makes this book unique is that it dares to be naiv in it`s storyline, in being adventuresome and entertaining
and also contain Crichtons vintage way of combining highly complex technical issues with amazingly suspenseful thriller writing.
Even though it can probably be counted as one of Crichtons novels, which are not really suitable for a motion picture adaption
and work better on the page than on screen (like "Congo"), it is nevertheless a great novel with a lot of suspense and, as all his works, very instructive.
As Richard Preston totaly correct stated in this book: "Don`t forget Michael Crichton"!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen 10 kleine Studilein, 13. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Micro (Kindle Edition)
Mal gleich vorweg: Daß es physikalischer Mumpitz ist, darf man einem SF nie nie nie vorwerfen. Hauptsache, es ist selbstkonsistent, und da kann man nicht meckern - die Autoren stellen Regeln auf und halten sich daran. Schon eher möchte ich nörgeln, daß keine wirkliche Spannung aufkommt und die Figuren doch etwas klischeehaft rüberkommen. Und absolut unverzeihlich ist, daß den Vore-Fans (bzw. noch Perverseren :-) kein Fanservice geboten wird. Was wären da für Spider-Bondage-Szenen naheliegend gewesen :-) Typischer Amifraß, sättigt den Lesehunger routiniert, aber mit leeren Kalorien. Schade, Crichton hätte einen schöneren Grabstein verdient. ***
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Packend und unterhaltsam, 6. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Micro (Taschenbuch)
Wie sieht die Welt aus, wenn man selbst nur einen halben Zentimeter groß ist? Die Antwort darauf liefert Michael Crichtons "Micro" auf sehr unterhaltsame Art und Weise. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen. Es ist trotz der vielen Fachbegriffe aus der Biologie einfach geschrieben und liest sich wie ein Film.

Besonders gut gefallen hat mir neben dem Überlebenskampf der sieben Studenten, dass Crishton (bzw. Preston) viele interessante, fast philosophische Fragestellungen in Hinsicht auf den Umgang von Menschen mit ihrem Lebensraum aufwirft. Die Erkenntnis, dass Insekten Fähigkeiten und Ausstattungen haben, von denen wir Menschen nur träumen können, und dass sie uns nur deshalb unterlegen sind, weil sie so klein sind, finde ich faszinierend.

Außerdem finde ich die These des Buches interessant, dass die Natur nicht uns braucht, sondern wir die Natur. Die Natur kommt auch gut ohne uns Menschen klar und regenriert sich rasch. Deshalb ist es eigentlich falsch, wenn wir von "Umweltschutz" sprechen, im Grunde meinen wir die Erhaltung unseres Lebensraumes.

Insgesamt finde ich, dass das Buch gut recherchiert ist und die Erlebnisse in der Mikro-Welt glaubhaft dargestellt sind. Allerdings gibt es auch viele Stellen, die unglaubwürdig und konstruiert wirken, aber dafür ist es halt auch Fiktion. Gegen Ende hin lässt das Buch für meinen Geschmack etwas nach, da wird die Handlung zunehmend unglaubwürdig. Dafür sind die ersten zwei Drittel umso besser, ich habe selten ein Buch so schnell gelesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen joah, ganz gut, 3. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Micro (Taschenbuch)
zum 2. Mal gekauft (-im USA-urlaub das 1. Mal gekauft und gelesen) allerdings diesmal als Geschenk , weil wir es gut und interessant fanden; besonders, weil wir selbst an bestimmten Locations waren und mit manchen Namen auch etwas anfangen konnten und eben auch medizinisch/wissenschaftlichen Backround) noch dazu wer etwas Thriller/Horror/Psycho/Action/Phantasy mag...etwas abgedreht und bis man den Bezug zu den Handlungen bekommt dauert es etwas, aber durchaus unterhaltsam-nichts überragendes, aber mal was anderes!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen immer noch nicht gelesen, 29. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Micro (Taschenbuch)
Im Gegensatz zu anderen Büchern des Autors fasziniert mich dieses Buch einfach nicht. Es war schon 2x mit in Urlaub, aber es wurde nicht gelesen. Nach den ersten paar Kapiteln habe ich es weggelegt. Es verstaubt als einziges Buch auf meinem Nachttisch. Vielleicht wird es später noch besser, aber da muss man erst mal hinlesen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Michael Crichton at his best..., 8. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Micro (Kindle Edition)
eine typische Geschichte wie ich sie als Science Fiction erwarte - ausgehend von einer nicht zu unwahrscheinlichen Annahme entwickelt sich eine spannende Geschichte mit unerwarteten Wendungen, die die Charaktere der einzelnen Personen nutzt um "typisches" Verhalten zu spiegeln - mir hat es gut gefallen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Suuuuper Buch, 13. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Micro (Kindle Edition)
Süchtig nach mehr....Krieg nicht genug von Crichton
Tolles Buch, spannende Handlung, tolle Protagonisten, einfaches Englisch, auf Kindle schnell Wörter nachgeschaut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen total fesselnd!, 29. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Micro: A Novel (Kindle Edition)
Von der ersten Seite an spannend und trotz vielen technischen, biologischen und chemischen Beschreibungen einfach zu lesen. Es hätten ruhig noch mehr Insekten aus Microsicht beschrieben werden können. Super spannend!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Erstklassig!, 28. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Micro (Taschenbuch)
Ich habe alle Bücher von Michael Crichton gelesen und dieses gehört sicherlich zu den Besten! Wer Timeline mochte, wird auch dieses Buch verschlingen. Leider ist das Ende etwas platt geraten...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Micro
Micro von Richard Preston (Taschenbuch - 27. März 2012)
EUR 5,62
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen