weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos HP Spectre Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen11
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:17,09 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Mai 2010
Wie auch den Vorgänger LA Candy, finde ich dieses Buch toll, bin aber auch ein LC & The Hills Fan!
Auch auf Englisch kein Problem! Ist nichts anspruchsvolles und lässt sich flüssig runter lesen!
Man fragt sich die ganze Zeit, in wie Weit diese Bücher wohl autobiografisch sind und ob diese Geschichten vielleich wirklich so auch Lauren Conrad passiert sind.
Wer The Hills regelmäßig verfolgt hat, wir parallelen feststellen können :-)
Auf jeden Fall eine gute Alternative zum TV!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2010
Bevor ich dieses Buch gelesen habe, habe ich den ersten Teil der Serie gelesen "L.A. Candy". Da das erste Buch zwar langweilig begann aber spannend endete, musste ich mir Band 2 auch noch kaufen. Das zweite Buch fand ich viel besser als das erste, und war damit auch ganz schnell fertig (das erste hat sich etwas gezogen, bis ich damit fertig war)
Die Geschichte ist endlich ins laufen gekommen und war auch recht interessant zu lesen. Vorallem war das Buch in einem gut verständlichem, einfachen Englisch geschrieben und war somit eine einfache Sommerlektüre.
Ich werde mir, sobald der 3. Teil erschienen ist, den auch holen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2011
This second novel in the L.A. CANDY series starts off where the first one left off.

Jane Roberts, star of the hit reality TV show L.A. Candy, finds herself in the middle of a national scandal after a tabloid prints some photos of her in a rather compromising position. Not knowing what to do or where to turn, Jane takes the advice of her castmate, Madison, and takes off to Cabo for some much needed peace and quiet with Madison by her side to comfort and console her.

Jane can't run forever though, and she can't keep ignoring the persistent phone calls of her concerned friends, family, and crew members, either. Facing reality, Jane heads back to L.A. to make things right.

After leaving without as much as a word to let anyone know where she went, everyone is pretty upset with Jane. Her roommate, Scarlett, can't believe that Jane took off with that two-faced master manipulator, Madison. Scarlett tries to explain to Jane that Madison is the one who leaked the photos...but Jane won't listen and this causes a rift in their long-time friendship.

At this point, Jane doesn't know who she can trust anymore. To further complicate things, Jane's heartthrob boyfriend, Jesse, is willing to take her back after she publicly humiliated him by cheating on him with his best friend, Braden. Though Jane loves Jesse (or at least she thinks she does), she really can't deny her feelings for Braden. As Jane and Jesse's relationship becomes more and more turbulent - and abusive - Jane has to decide what she really wants.

Does she really want the cameras altering her life to fit what works for the show? Or does she want her old life back, where she wasn't America's Sweetheart and she didn't have to do things just because the producer wanted her to?

Showing that Hollywood life isn't always so glamorous, this novel really brings the series to another level. Though Jane is extremely naive about everything, it's still a suspenseful and intriguing page-turner. The only question is : Will Jane see the truth before it's too late? You'll have to read on to find out.

Reviewed by: Angela S.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2010
Konnte die Ankunft dieses Buches kaum abwarten, da ich schon vom ersten Buch der Serie so begeistert war. Habe es dann innerhalb 2 Tage durch gelesen, und meiner Freundin geliehen, die ebenso begeistert war. Sehr empfehlenswert! Auch die englische Sprache ist so, dass man super schnell rein findet, auch als "Anfänger". V.a. geeignet für Mädchen die sich für Mode/Parties/Freunde/Beziehungen interessieren.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2012
Sweet Little Lies enthält, wie bereits der erste Teil der Romanreihe, eine sehr einfache Handlung, die wohl das Cliché des Lebens unter Stars und Sternchen in LA sehr gut wieder spiegelt..
Die Sprache ist sehr einfach zu lesen und zu verstehen und ich persönlich möchte dazu sagen: genau mein Ding ;)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2014
Part 2 of the L.A. Candy Trilogy

The book starts off where Part 1 ended. Jane and Madison are in Mexico to escape the paparzazzi and the scandal around Jane. While both of them bond, the friendship between Scarlett and Jane hits a rocky path about Madison and Jesse. Scarlett tries to open her friends eyes about both of them and the bad influence Jane is surrounded but Jane has to realize that herself.

The cover of the books is pretty similar to the one of book 1. Again in black, white and pink but this time with a different type of candy hearts and this time 3 instead of only 1 pink candy heart. Again a classy, cute cover that fits to the name of the trilogy.

Also the writing style is the same as in part one. Fun and easy to read. As a reader i had no problem to follow the storyline and was hooked on the book until the last page.

In this book the focus is still on Jane and Scarlett but because of the storyline Scarlett gets a little more space and the author hints at another side of her personality. Also we get to see glimpes of a different Gaby and about Jane's co-worker Hannah and about some other interesting characters, who hopefully get a little more space in the third book.

The book ends with two cliffhangers. One concerning Jane and the other concerning Madison.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2010
Um "Sweet little lies" lesen zu können, sollte man unbedingt L.A. Candy gelesen haben. Hier zu finden:L.A. Candy

"Sweet little lies" setzt genau dort an, wo L.A. Candy aufhört. In Cabo San Lucas. Dorthin ist Jane mit Madison nach dem Fotoskandal, der zeigt wie sie mit dem besten Freund ihres Liebsten fremdgeht, hingeflohen.

Die Freundschaft zwischen Jane und Scarlett ist mittlerweile am Tiefpunkt angekommen. Scarlett beschuldigt Madison, die Fotos an die Presse gegeben zu haben, außerdem kann sie Janes Freund Jesse, der offensichtlich ein Trinker und untreuer Mann ist, nicht ausstehen.
Jane ist allerdings nicht in der Lage, dies zu erkennen.

In "Sweet little lies" geht es vorallem darum, wie Madison versucht, durch eine von ihr aus vorgeheuchelte Freundschaft zu Jane, mehr Ruhm zu erlangen. Sie möchte Jane den Rang als Star der Realityserie L.A. Candy ablaufen.

Wie auch schon L.A. Candy: Ein Muss für alle The Hills Fans und auch für alle die auf Geschichten á la GossipGirl stehen.
Durch Jane Roberts kann man wenigstens ein wenig das Gefühl haben ein junger aufstrebender Stern am Hollywood Himmel zu sein.
Tolles Buch! Sehr Unterhaltsam!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2011
Es ist die 2.Fortsetuung von L.A. Candy und ein superschönes Sommerbuch. Ich denke, dass es auch nicht allzu schwer, für Menschen mit nicht fortgeschrittenen oder sehr guten Englisch Kenntnissen, zu verstehen ist. Einfach gut zum Entspannen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2014
"Sweet Little Lies" ist das 2. Buch aus der "L.A. Candy" Reihe von Lauren Conrad. Es knüpft dort an wo das 1. Buch aufgehört hat. Jane ist mit Madison nach Cabo abgehauen um den ganzen Fotoskandal mit Braden aus den Weg zu gehen,und Zeit für sich zu haben. Scarlett hat währenddessen Probleme mit ihrem eigenen Liebesleben. Denn sie scheint zum 1. Mal richtig verliebt zu sein. Und das ausgerechnet in den Kameramann Liam vom L.A. Candy Team. Dabei sind Liebschaften unter den Team verboten.
Scarlett und Jane entfremden sich leider auch immer mehr und falsche Freunde kommen zum Vorschein. Die Frage die sich am Ende stellt ist...wie wird alles weitergehen?

Ich bin wirklich sehr begeistert von dem 2. Buch dieser Reihe.
Eigentlich hätte es ein gutes Ende gehabt. Es hatte nicht wirklich einen richtigen Cliffhanger. Dennoch gibt es ja noch das 3. Buch,das ich hier auch schon liegen habe. Ich bin gespannt auf weitere Erlebnisse mit Jane&Scarlett.

TOP BUCH! Kriegt auf jeden Fall 5 Sterne von mir
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2010
jaa .. ich war gespannt auf die Fortsetzung von Lauren Conrads Buch LA Candy und ich wurde nicht entteuscht.
Das Buch liest sich wie der 1. Teil super und ich bin schon wieder richtig süchtig und kann kaum noch auf "Sugar and Spice" (3. und letzter Teil der Buchreihe LA Candy) warten.
Ob es besser oder schlechter als der 1. Teil ist kann ich noch nicht sagen, aber jedenfalls gleichermaßen fesselnd.

Das Buch belegte wie auch der Forgänger Platz 1 der New York Times Bestseller Liste!

Für alle LC (Lauren Conrad), The Hills, Laguna Beach und Gossip Girl Fans.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

13,95 €