Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More roesle Hier klicken Fire Indefectible Sculpt PrimeMusic Autorip Shop Kindle NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:31,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 11. Dezember 2013
Der Autor war von 1959 bis 1990 Premierminister von Singapur und ist damit mitverantwortlich für den spektakulären wirtschaftlichen Aufstieg und die politische Kultur des Stadtstaates. Das Buch ist als Autobiografie angelegt, beschreibt aber zugleich die Geschichte Südostasiens nach dem Zweiten Weltkrieg.

Lee Kuan Yew hat sehr klare Vorstellungen über die erstrebenswerte Art einer menschlichen Gesellschaft, und diese Überzeugungen konnte er in Singapur in die Tat umsetzen. Produktiv arbeiten, Geld verdienen und sich weiterbilden, das sind seine Werte. Er kämpft für Sauberkeit im Stadtbild und gegen Korruption, aber auch gegen Kommunismus im sowjetischen Sinne. Die Beglückung der Untertanen ist ihm wichtiger als Demokratie, und der Erfolg gibt ihm in gewissem Sinne recht. Eine Art kapitalistischer Fidel Castro, wie dieser (Mein Leben) hat er die Welt und ihre Politiker gesehen und kann entsprechend viel berichten.

Durch die klare chronologische und zugleich in Kapiteln thematische Gliederung ist das Buch gut lesbar und sehr lehrreich. Wer etwas über den wirtschaftlichen Aufstieg Ostasiens während des Kalten Kriegs und danach erfahren möchte, ist hier richtig. Lee Kuan Yew nimmt kein Blatt vor den Mund und hat zu allen politischen Strömungen eine Meinung. Seine außerordentliche historische Bildung, sein Geschäftssinn und seine Sprachkenntnisse führen zu außergewöhnlichen Einsichten. Wirtschaftliche Entwicklung ist ihm wichtiger als Demokratie, ideologisch ist er pragmatisch wie Helmut Schmidt, dem er politisch nahesteht.

Selbstkritisch ist er nicht, aber das wäre vielleicht auch zuviel verlangt. Eine großartige Lektüre, die Einblicke in die Arbeitsweise eines jahrzehntelang erfolgreichen Politikers gewährt. Pflichtlektüre für alle, die intensiver mit Singapur zu tun haben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2013
Persönlich denke ich, dass jeder Mensch welcher Interesse an Politik und Wirtschaft hat dieses Buch in die Hände nehmen muss. Die Geschichte des kleinen Singapur und seines Gründervaters Lee Kuan Yew ist einfach unvergleichlich. Anfang der sechziger Jahre hat dieser Mann durch klare Gedanken, einen eisernen Willen und knallharte Gesetze das geschafft wovon heute noch so manche Politiker träumen, nämlich die Errichtung eines modernen Staates, welcher sich auf eine überdurchschnittlich gebildete und produktive Bevölkerung stützt. Noch dazu hat Lee es zu Stande gebracht wahrhaftig Integration zu leben, indem er eine Vielzahl von Ethnien, Kulturen und Religionen in einer Gesellschaft integriert hat. ein wunderbares Buch welches sehr interessant zu lesen ist, da es dem Autor nicht um Floskeln oder Political Correctness geht, sondern nur um Fakten und Realität.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2011
Ein Klassiker welcher leider nicht auf Deutsch erschienen ist. Hier kann nachvollzogen werden wie ein Land inmitten anderer deutlich größerer und ehemals wirtschaftlich stärkerer Länder, aufgrund eines beeindruckenden Mannes, historisches geleistet hat. Es wird genau und systematisch beschrieben mit welchen Schwerpunkten und Maßnahmen Singapur den enormen wirtschaftlichen Aufschwung innerhalb weniger Jahrzente schaffte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden