MSS_ss16 Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Amazon Weinblog bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket GC FS16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen11
4,7 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:10,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. März 2004
An diesen märchenhaften Geschichten kann man erkennen, mit welcher Liebe sich Tolkien auch seinen "Kindergeschichten" gewidmet hat.
Ganz besonders der "Giles of Ham", die Geschichte eines Bauern, der wider Willen und besseres Wissens zum Bezwinger von Riesen und Drachen wird.
Dieses Buch ist wirklich sehr zu empfehlen.
Aber bitte erwartet in diesem Buch keine Horden von Orks.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2011
This handy, cheap collection of Tolkien's fairy tales is a must for everybody who enjoyed the writer's humourous vein of The Hobbit's fame, as well as for Middle-Earth completists. But there's enough there for fans of epic fantasy too, thus for more traditional Tolkien fans, especially because of the hobbit poems from the Tom Bombadil book.
Farmer Giles of Ham is a delicious satirical fairy tale about a farmer who unwillingly, but wittingly becomes a hero of the land by luck and cunning. The Adventures of Tom Bombadil is pure Middle Earth lore, as it presents itself as a collection of hobbit poems about Tom Bombadil and many other subjects. More than the poems themselves, the entertainment value rests on the volume being made as a scholarly anthology of poetry. The introduction to Adventures is especially merciless, often stating the simple and derivative nature of the poems, written in some cases by no less than Bilbo, Frodo or Sam Gamgee, that fans of Lord Of The Rings will devour with almost religious fervour.
Leaf By Niggle is the most poetic, allegorical of the bunch. Almost kafkian at some point, it turns into a touching defense of art and literature, as well as of the simple, common-sense based nature Tolkien praised and satirised so often in other cases.
Smith Of Wootton Major is the most traditional of these modern fairy tales and the perfect ending to the collection.
This book is a bit uneven, but overall absolutely charming and very pleasant to read. On the plus side is also its being perfectly suited for children, because there are all sides of human nature here, but the tone is definitely all-ages, and everything is fairly (and fairy-ly) presented.
In closing, a mention of honour to the book's introduction, which is an extract of a 1939 lecture he gave.
In there, Tolkien the scholar poetically gives you the reason why fairy tales are also cautionary tales and tales of beauty, that speak to the heart more than to the mind, and must thus not be questioned too deeply (in the cold logical sense or in everyday pettiness), lest the magic be lost.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2005
Ich wollte nur mal allen, die vielleicht gerade dabei sind ihre Tolkien Bibliothek zu vervollständigen sagen, dass die Geschichten in dem Buch zwar ganz nett sein mögen, aber bis auf "The Adventures of Tom Bombadil" nichts mit Middle-Earth, seiner Geschichte und seinen Charakteren zu tun hat. Selbst "The Adventures of Tom Bombadil" ist praktisch auch nur eine eigene Geschichte, dessen Hauptperson nun einmal den Namen des Tom Bombadil aus Middle-Earth trägt. Man muss sich außerdem durch die in Versen geschriebene Geschichte ein bisschen durchkämpfen, da die Sprache etwas verwirrend ist. Wer trotzdem Lust auf 4 wirklich nette, miteinander aber zusammenhangslose, Geschichten von Tolkien hat, dem ist das Buch auf jeden Fall zu empfehlen. Ich hatte nur ehrlich gesagt noch ein paar nette Anekdoten aus Middel-Earth erwartet.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2012
Ich habe dieses Buch auf Empfehlung einer Freundin gekauft, die mir "Roverandom" als Einstieg in Tolkiens Welt empfahl. Nachdem ich bereits den Hobbit mit großer Begeisterung gelesen hatte, war ich gespannt auf dieses Buch. Besonders die Aufmachung hat mich beim "Blick ins Buch" (danke, amazon!) angesprochen - das wunderschön gestaltete Cover, die genialen Bilder von Alan Lee, das leserfreundliche Layout. Und tatsächlich kann ich diese Ausgabe nur wärmstens empfehlen. Der Text ist übrigens auch für Nicht-Muttersprachler wie mich gut verständlich, also kein Grund, auf Tolkiens Witz und Ironie sowie die Poesie der englischen Sprache zu verzichten :)
Fazit: Dieses Buch ist wunderbar geeignet, um in andere Welten abzutauchen, es ist sehr schön illustriert (wenn auch nur s/w) und ideal für entspannte Sonntagnachmittage bei Nieselwetter und einem guten Tee :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2015
Schon die Geschichte Roverandomals tröstliche Erzählung der Abenteuer eines verlorenen Spielzeughundes kann Eltern "retten"
Giles of Ham ist so republikanisch dreist.. Tolkien gehört zu den großen Authoren, seine kleinen geschichten sind prima Ware.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2015
Abgesehen von den in Versform verfassten "Adventures of Tom Bombadil" haben die Geschichten keinen Bezug zu Tolkins Mittelerde-Universum.
Dennoch handelt es sich um eine Sammlung unterhaltsamer und lesenswerter Kurzgeschichten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2012
Englisches verfassung von andere Tolkien werke. Hier lernt man wie und wann Tolkien zu einige Herr der Ringe character dazu kamm. Short stories sind dabei die ich noch nicht gelesen habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
Very good and fast service. It was a nice surpise to recieve the book days before I expected it :-) plus the book was in very good condition
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2013
Da ich ein riesengroßer Tolkien-Fan bin habe ich mich nun mal dazu aufgerafft weitere Werke von ihm zu kaufen, als nur immer wieder "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit" durchzuschmökern. Leider konnte ich mein Silmarillion nicht mehr finden, deswegen war das auch mit auf der Liste..
Nun zu den Büchern: Die Bestellung war unproblematisch- es gab keine Probleme oder Verzögerungen. Innerhalb von einer Woche war alles angekommen. Die Pakete waren unbeschädigt, gut verpackt zum Teil mit Papier gepolstert- alles tip top! (:
Danach wurden die Bücher erstmal grob inspiziert- keines kam irgendwie kaputt oder verknickt an! Auch wenn einige der Bücher nur "einfache Taschenbücher" waren, sahen sie trotzdem sehr schick aus und wenn man ein wenig beim lesen aufpasst (nicht den Buchrücken zu der durchzudrücken) dann werden sie sicherlich auch lange halten und auch von hinten noch schön aussehen!
Die gebundenen Ausgaben sind natürlich etwas schöner in der Hand zu halten und gesamt auch'nen Ticken besser verarbeitet.
Alle Bücher sind - finde ich - einfach zu verstehen auf Englisch und wunderbar geschrieben

Alles in allem kann ich die Bücher wirklich jedem weiterempfehlen- sie sind ihr Geld wert gewesen und werden noch oft durchblättert werden! ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2012
Tales from the Perilous Realm (Deluxe Edition)

Diese Ausgabe vereint Tolkiens Erzählungen Roverandom, Farmer Giles of Ham, The Adventures of Tom Bombadil, Smith of Wootton Major, Leaf by Niggle sowie das Essay On Fairy-stories in einer qualitativ hochwertign Sammleredition. Ein zusätzlicher Bonus sind die fantasievollen Illustrationen von Alan Lee.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,20 €
10,45 €