EUR 47,97 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von dvdseller24
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,87 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
TICÁ In den Einkaufswagen
EUR 64,80  Kostenlose Lieferung. Details
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Gottlieb Pinball Classics

von Codemasters
 USK ab 0 freigegeben
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 47,97
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: Nintendo Wii
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch dvdseller24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Wii, USK 0

Wird oft zusammen gekauft

Gottlieb Pinball Classics + Williams Pinball Classics + Dream Pinball 3D
Preis für alle drei: EUR 93,95

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Plattform: Nintendo Wii

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Nintendo Wii
  • USK-Einstufung: USK ab 0 freigegeben
  • Medium: Videospiel
  • Artikelanzahl: 1
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: Nintendo Wii
  • ASIN: B000LC58H2
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,6 cm ; 159 g
  • Erscheinungsdatum: 28. Dezember 2006
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.576 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: Nintendo Wii

Wer erinnert sich nicht in Wehmut an spektakuläre Flippertische, voller Bumper, Lichter und Multiball-Spektakel? Dank Gottlieb Pinball Classics sind einige der schönsten Flippertische aller Zeiten jetzt auch für zu hause zu haben. Klassische Flipper aus 50 Jahren Automatengeschichte warten hier auf den Spieler, simuliert in herrlicher 3D-Grafik mit Zoom-Effekten oder wahlweise komplett hochkant sichtbar. Multibälle, Rampen, zusätzliche Ebenen, Zusatzbereiche, Extras, Kombinationspunkte - alles, was die Originalgeräte geboten haben, ist hier vertreten. Sechs Kameraperspektiven, Multiplayer-Modi für bis zu 4 Mitspieler, jede Menge versteckte Extras und freispielbare Features - Gottlieb Pinball Classics ist der Traum für jeden Flipper-Fan. Die Krönung auf Wii: bei drohendem Kugelverlust mit Wii-Mote und Nunchack-Controller stilgerecht am Tisch "rütteln", um den Highscore noch zu retten. Aber Vorsicht - wird zuviel am Tisch "gearbeitet", erscheint der Alptraum aller Flipperkönige: das Spiel-beendende "TILT"-Signal!

FEATURES:
- Sieben klassische Flipper-Geräte von Gottlieb - spielen Sie Gottlieb-Tische aus den 50er bis zu den 90er Jahren, originalgetreu simuliert bis ins kleinste Detail
- Massig Extras zum Freischalten - historische Infos und Grafiken, zwei Gimmik-Spielhallenautomaten und ein Bonusflipper
- Mehrere Spielperspektive - Flippertische können traditionell, oder hochkant gespielt werden
- Grenzenloser Multiplayer-Spaß mit Wettbewerben für bis zu vier Mitspieler.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, mit Abstrichen 18. Februar 2007
Von Cow
Plattform:Nintendo Wii
Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
Fans von PC-Flippern wie Pinball Dreams oder Pro Pinball sollten einen Blick auf diese Sammlung werfen. Es ist schon ein cooles Gefühl, mit Fernbedienung und Nunchuk auf der Couch zu sitzen und die Kugeln rollen zu lassen. Bedienung und Ballphysik sind sehr gut. Abstriche gibt's bei den Tischen - einige davon sind doch arg simpel aufgebaut, da sie aus den 50ern oder früher stammen. Das mag ein gewisses Retro-Gefühl aufkommen lassen, aber wirklich viel Zeit verbringt man an diesen Flippern nicht.

Minuspunkte gibt's auch für teils grobe Schnitzer im Spiel. Bei einem Tisch ist innerhalb kürzester Zeit die Kugel gleich dreimal komplett vom Gerät gefallen, was offenbar auf ungünstig berechnetes Beschleunigungsverhalten zurückzuführen war. Jedenfall lag die Kugel dann tatsächlich unter (!) dem Tisch. Das kann einmal vorkommen, aber die Häufung deutet eher auf unzureichende Tests hin. Ein weiteres Mal musste ich auch das Spiel komplett zurücksetzen, nachdem ich nach der letzten Kugel scheinbar zu schnell ins Hauptmenu zurückkehren wollte - das Programm war noch da, reagierte aber nicht mehr.

Trotz dieser Bugs ist der Spielspaß aber extrem hoch! Bei vielen Tischen ist der Frustfaktor allerdings recht hoch, weil die Kugel sehr schnell über die Außenbahnen ins Aus rollt, ohne dass man sie auch nur einmal berührt hätte. Eine automatische Extrakugel gibt es in diesem Fall nicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wo viel Licht ist, 31. März 2007
Plattform:Nintendo Wii
Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
da ist manchmal auch einiger Schatten. So auch bei "Gottlieb Pinball Classics", welches sich zum Ziel setzt, einige real existierende Flipper-Automaten möglichst nah am Original zu emulieren.

Das Licht:
* Die 3D-Grafik ist sehr gelungen. Es stehen verschiedene Kameraperspektiven zur Verfügung, die von der Gesamtübersicht des Tisches bis zur Ballverfolgungsperspektive reichen. Verschiedene Effekte lassen sich zuschalten, wie etwa Reflexion der Scheibe oder auch eine individuelle Bemalung der Kugeln. Alle Automaten stehen in einer virtuellen Spielhalle, von der man auch beim Spielen eines Automaten noch Details der Umgebung sehen kann - z.B. ein Schaukelpferd links von "Genie".
* Der Sound ist ebenfalls sehr gut: die alten Kisten klingen wie Registrierkassen, bei den gesampleten Geräuschen der Geräte aus den 80ern denkt man unwillkürlich an frühe Heim-Computer. Es wurde wiederum auf die Spielhallenatmosphäre geachtet, man hört deutlich die anderen Geräte.
* Die Steuerung ist einfach: Ballstart mittels Joystick, rechter Flipper, linker Flipper, nach rechts schubsen, nach links schubsen, das war's eigentlich.
* Die Ballphysik ist OK, es gibt aber auch ein paar Macken.

Und damit wären wir beim
Schatten:
* Bei Schnellen Geräten (Black Hole!) durchdringt der Ball sehr gerne einmal die Flipper bzw. die festen Begrenzungen des Feldes. Das geht manchmal soweit, dass der Ball von der Maschine auf den Boden fällt, oder durch den Boden hindurch. Das passiert zwar nicht oft, sorgt aber trotzdem für mehr Ärger, als wenn man durch eigene Unfähigkeit den Ball verliert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
39 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ersatzdroge für Flipper-Fans 30. Dezember 2006
Plattform:Nintendo Wii
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Zuerst war ich ein wenig enttäuscht, dass keine WIRKLICH aktuellen Flipper vertreten sind, aber dem Spielspaß tut dies keinen Abbruch. Man sollte allerdings beim ersten Herantasten ans Spiel nicht gleich mit dem der Reihenfolge nach ersten Modell "Genie" beginnen - das könnte zu leichtem Frust führen, denn hier gibt es keine Combos oder ähnliches - lediglich "alles treffen was noch steht" ist hier angesagt. Hat man sich jedoch einmal Geschmack z.B. an "Victory" oder anderen neueren Modellen erspielt, hat auch Genie seinen Reiz.

Wirklich gelungen ist übrigens die Atmosphäre der Modellauswahl - hier befindet man sich quasi in einer virtuellen Spielhalle, in der neben den Flippern auch noch andere Gimmicks wie z.B. ein Liebesbarometer und ein Wahrsage-Automat zu finden sind, an denen man Credits erpielen kann. Außerdem gibt's auch noch einen virtuellen (Foto-)Rundgang durch die Gottlieb-Fabrik. Für echte Flipper-Fans auch mal ganz interessant!

Aber auch wer Flipper bisher nur vom PC kennt, wird seine Freude an Gottlieb Pinball Classics finden, denn gerade das "Nudging", also das Rütteln am Tisch ist mit den Wii-Controllern sehr intuitiv gelöst - einfach die entsprechende Seite (Wii Remote für rechts oder Nunchuk für links) kurz schütteln und schon gibt's (sichtbar!) Schwung für den Ball.

Außerdem ist die Grafik sehr gut, auch und vielleicht auch gerade weil das Wii nicht mit überdimensionierten Grafikchips aufwarten kann.

Die Physik-Algorithmen, die hier die Kugel über den Tisch schicken sind zudem beeindruckend realitätsnah, auf keinen Fall mehr mit mir noch bekannten Flipper-Simulationen wie Pinball Dreams, Fantasies etc. und schon gar nicht mit etwa dem Windows-NT Flipper zu vergleichen.

Alles in allem bekommt Gottlieb Pinball Classics von mir 5 Sterne, besonders des Preis-Leistungsverhältnisses wegen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schöner wie so mancher Flipper auf dem PC 6. Dezember 2008
Von Courier
Plattform:Nintendo Wii
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Ich habe schon Flipper auf dem C64, Amiga und seit dem etliche auf dem PC gespielt, die ProPinball-Reihe war (die Musik komplett ausgeklammert) das einzigste was ich gern gespielt habe. Davor waren eigentlich nur gute Spiele auf dem Amiga. Wem das nichts sagt, dass ist der Heimcomputer schlecht hin aus früheren Zeiten.

Und das was ich jetzt hier auf der Nintendo Wii geliefert bekommen habe, dass übertrifft so ziemlich alles. Die Grafik im Detail ist sehr schön gemacht, die Soundeffekte, die Musik, die Umgebungsgeräusche. Ich könnte Stunden damit spielen.
Wer sehen will wie der Flipper in echt ist sollte einen Blick auf Google-Video bzw. YouTube werfen und da mal Gottlieb Pinball Classics eigeben, ich habe mir nur auf Grund der Videos meinen Eindruck verschafft und ich wurde nicht enttäuscht. Das ist ein Spiel mit Langzeitspaßfaktor. Natürlich könnte ich hier auch schreiben "was ja der Wahrheit entspricht" man hat zum Anfang nur ein paar Tische, den Rest man man durch "Credits" für so viele Spiele frei schalten wie man "Credits" erspielt hat. Bis zum Entgültigen Freischalten muss man viele viele viele male spielen.

ABER: Wozu gibt es Internet
Die Codes sind folgende: UNO; LIS, NYC, HOT, HEF, PBA, PGA, BIG, WGR, BZZ, CKF.
Wer die nicht benutzen will, muss es ja nicht :D
Ich finde es praktisch sie zu haben, was für was da ist, bitte selbst mit Gottlieb Pinball Classics Codes raus finden. ;)

Ich kann dieses Spiel nur jedem empfehlen der gerne Flipper spielt.
Die Bedienung ist mit Wiimote und Nunchuck ganz einfach, man drückt entweder "B" - rechter Flipper oder "Z" linker Flippe genauso kann man sich verhalten wenn man gegen den Tisch hauen will um die Kugel aus der Bahn zu bringen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

Plattform: Nintendo Wii