Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,19

permanent vacation LP

5 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Kunden haben auch diese verfügbaren Artikel angesehen

Hinweise und Aktionen


Aerosmith-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Vinyl
  • Label: GEFFEN
  • ASIN: B0040OC4QK
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
5:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
5:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
2:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

inner, CBS library toc, co, v. sl cw


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
... für Aerosmith, nachdem die von Drogen, Streit und Besetzungswechseln geprägten Jahre davor nicht immer einfach waren (Zitat: "Am Anfang des Tages waren wir eine Rock'n'Roll-Band die Drogen missbrauchte und am Ende des Tages eine Drogen-Band, die den Rock'n'Rolll missbrauchte.")

Die Zusammenarbeit mit Desmond Child (u.a. Bon Jovi, Alice Cooper, neuerdings auch Meat Loaf) wirkte sich durchaus positiv auf das Album aus: Musikalisch sorgte sie für eine gewisse Abwechslung im Stil -- und in kommerzieller Hinsich waren die Single-Hits ("Dude Looks like a Lady", "Angel") sicher auch nicht zu verachten.

Aber bereits die Eröffnungsnummer "Heart's done time" ist ein richtig gelungener und für die Band standesgemäßer Einstieg, gefolgt vom eingängigen Rocker "Magic Touch". Aber Aerosmith wären nicht Aerosmith, wenn nicht ein gehöriger Schuss bluesgewürzter Rock'n'Roll die Platte einfärben würde (z.B. "St. John", "Permanent vacation", "I'm down") und "Hangman Jury" klingt eher nach waschechten Südstaatlern als nach einer Band aus New Hampshire.

Fazit: Ein sehr, sehr gelungenes Album, das auch nach 20 Jahren beim Anhören Spaß macht!
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ende August 1987 erschien das neunte Studioalbum der Hard Rock Band Arerosmith aus den U.S.A.. Eingespielt haben "Permanent Vacation" Steven Tyler (Lead Vocals, Piano, Harmonica), Joe Perry (Guitar, Backing Vocals, Pedal Steel Guitar), Brad Whitford (Guitar), Tom Hamilton (Bass) und Joey Kramer (Drums). Ausserdem waren noch jede Menge Gastmusiker am Start. Produziert hat "Permanent Vacation" Bruce Fairbairn (u.a. Bon Jovi, AC/DC und Scorpions).

Das eigentliche Comeback der Ur-Besetzung von Aerosmith war bereits der Vorgänger "Done with Mirrors" (1985). Aber erst "Permanent Vacation" war wieder ein grosser Erfolg, wie sie ihn bereits in den 1970er Jahren hatten. Direkt der Opener `Heart's done time` gehört für mich zu den besten Titeln von Aerosmith überhaupt. Der 2. Track `Magic touch` ist nicht wirklich schwächer. Die Singlehits `Dude (Looks like a lady)` und `Rag doll` sind grosses Kino. Auch die Powerballade `Angel` haut einen um. Auch der Titelsong `Permanent vacation` zeigt die Gruppe in grosser Form. Das Instrumental zum Schluß `The movie` kann ich immer wieder hören (und mache das auch schon seit damals). Die Band ist mit der Zeit gegangen und hat ihren typischen Sound den 1980ern Jahren etwas angepasst. Ausserdem haben Komponisten wie Desmond Child, Jim Vallance und Holly Knight ihren Teil zum Erfolg beigetragen. Das Gleiche gilt auch für Produzent Bruce Fairbairn.

Fazit: Ein grosses Album von Aerosmith, welches locker mit "Rocks" (1976) und "Draw The Line" (1977) mithalten kann. Die Gruppe war wieder in der Erfolgsspur und hat von "Permanent Vacation" nur in den USA mehr als 5 Millionen Exemplare umgesetzt! In diesem Fall auch zu recht.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 28. Dezember 2009
Format: Audio CD
Mit diesem 80er und 90er Jahre Markenzeichen-Schlachtruf beginnt Tyler das zweite für Geffen Records aufgenommen Album, kraftvoll und selbstbewusst, und das, obwohl Sie nach dem Flop von ,Done With Mirrors' wohl ziemlich unter Druck gestanden haben müssen. Der Erfolg des Collab-Remake von ,Walk This Way' mit Run DMC ein Jahr zuvor, dürfte ihnen aber doch soviel Schwung und Auftrieb verliehen haben, dass Sie sich hier wieder ordentlich am Riemen rissen.

,Hearts Done Time' ist ein fetziger opener, der wesentlich druckvoller daherkommt, als das gesamte Vorgänger Album, aber noch kein absolutes Highlight ist. Das leicht poppige ,Magic Touch' glänzt dann schon mit einem eingängigen Refrain und das eher langsame, aber mit großem Slide Riff und sich unwiderstehlich festsetzender lyrics-Hook ausgestattete ,Rag Doll' ist mittlerweile sowieso einer der ganz großen Aerosmith evergreens. ,Simoriah' kann das Niveau zwar nicht ganz halten, dafür wird man aber mit ,Dude' mehr als entschädigt. Poppige Anmutung und doch rockend - das Erfolgsrezept der späten Aerosmith Hits zog hier zum ersten mal.

Auf ,St. John' wird herrlich dem Südstaaten-Blues gefröhnt, ebenso wie auf ,Hangman Jury', einem der atmospährisch dichtesten und besten Bluesnummern, die die Band je aufgenommen hat, mit ganz toller Gesangsleistung von Tyler.
,Girl Keeps Coming Apart' beweist dann, dass die beiden Frontmänner auch noch ohne Songdoktoren in der Lage waren zwingende und kompromisslose Rocker zu schreiben.

Das maßgeblich von Desmond Child komponierte ,Angel' ist dann die Parade Feuerzeug Ballade und die erste jener Machart, der Aerosmith noch viele Hits verdanken sollten.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das Comeback-Album der amerikanischen Kult-Rockband.
Der Erfolg ist mit diesem Album wieder zu ihnen zurückgekehrt. Der Stil hat sich verändert, aber die Stücke sind immer noch erstklassig. Am Anfang muss Steven Tyler gleich noch mal beim Stück "Heart's Done Time" beweisen, dass er immer noch wie wild in's Mikro schreien kann, was dem Stück natürlich gleich wieder ein Stück weit den typischen Aerosmith-Touch gibt. Nicht alle Songs überzeugen mich 100%tig (z.B. Simoriah - ist ein ganz guter Song, haut mich aber nicht vom Hocker), aber dafür sind dann auch wieder wirklich starke Stücke, wie das bekannte "Dude (Looks like a lady) oder "Rag Doll" enthalten, die das Album aufwerten. Schlechte Songs sucht man jedoch vergebens.
Auch die oft verwendeten Blasinstrumente will ich hier positiv hervorheben. So zum Beispiel bei den zwei eben bereits erwähnten Stücken und noch anderen.
Man wird den Kauf deshalb nicht bereuen.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden