Du oder die große Liebe (Du oder ... (Trilogie) 3) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Du oder die große L... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von flowbooks
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: cbt, Taschenbuch, 2012 - Lesespuren am Rücken, Deckel gering berieben, keine nennenswerten Gebrauchsspuren im Buch, kein Mängelexemplar
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,17 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Du oder die große Liebe (Du oder ... (Trilogie), Band 3) Taschenbuch – 9. April 2012

63 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 4,50
63 neu ab EUR 8,99 13 gebraucht ab EUR 4,50

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Du oder die große Liebe (Du oder ... (Trilogie), Band 3) + Du oder der Rest der Welt (Du oder ... (Trilogie), Band 2) + Du oder das ganze Leben (Du oder ... (Trilogie), Band 1)
Preis für alle drei: EUR 26,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Interview mit der Autorin: Jetzt reinlesen [391kb PDF]
  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: cbt (9. April 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570308081
  • ISBN-13: 978-3570308080
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 13 Jahren
  • Originaltitel: Chain Reaction
  • Größe und/oder Gewicht: 12,8 x 4,6 x 18,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (63 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.964 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Romantik und Leidenschaft pur!" (Bloggerstimme)

"Wer noch keines der Bücher gelesen hat, hat etwas verpasst. Ich kann sie wirklich jedem ans Herz legen" (Bloggerstimme)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Simone Elkeles wuchs in der Gegend von Chicago auf, hat dort Psychologie studiert und lebt dort auch heute mit ihrer Familie und ihren zwei Hunden. Ihre "Du oder das ganze Leben"-Trilogie, für die sie zum "Illinois Author of the Year" gewählt wurde, wurde zum weltweiten Bestseller.


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mephista TOP 500 REZENSENT am 5. April 2012
Format: Taschenbuch
"Chain reaction" ist das dritte Buch über die Fuentesbrüder. Nach Alex und Carlos ist dies nun die Geschichte vom Jüngsten Bruder Luis.
Sowohl Alex als auch Carlos waren beide Gangmitglieder und eher bad boys, und in den ersten beiden Büchern ging es im wesentlichen darum, wie die beiden durch ihre große Liebe geschafft haben, sich und ihr Leben zu verändern.

Luis ist anders: Er ist kein Gangmitglied, eher besonnen, nicht aufbrausend und ziemlich gut in der Schule. Er weiß was er erreichen will und gibt sich Mühe.

Ich dachte also, dass Frau Elkeles ihm eine ganz eigene Geschichte schreibt, die sich von den ersten Büchern absetzt. Doch weit gefehlt! So zieht Luis mit seiner Mutter wieder in die Stadt, in der sein Bruder fast getötet wurde, sogar ins gleiche Viertel und ins gleiche Haus(!). Dann geht er auf die gleiche Schule, hat die gleiche Lehrerin und wird Mitglied der gleichen Gang. Zuerst will er nur seine Familie schützen (wie Alex), doch dann erfährt er Dinge von Gangleader Chuy die sein Leben verändern und er gerät immer tiefer in den Sumpf.

Das Mädchen, in das er sich verliebt ist Nikki, ein schönes Mädchen aus dem reichen Viertel, das zwar mexikanische Vorfahren hat, aber kein spanisch spricht. Im Prolog begegnen sich Luis und Nikki bereits 2 1/2 Jahre vor der eigentlichen Geschichte bei Alex Hochzeit ;-) Nikki wurde kurz zuvor von ihrem ersten Freund für die Gang verlassen und ist schwanger. Dieses Ereignis traumatisiert das Mädchen schwer.

Aus diesem Grund hat sie Bindungsängste und will sich eigentlich nicht auf Luis einlassen, doch lange kann sie dieser Anziehungskraft zwischen den beiden nicht widerstehen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ramona Skarbon TOP 1000 REZENSENT am 1. März 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
.....der leider etwas schwächelte aber immer noch gut war.

Inhalt:

Luis der jüngste der drei Fuentes Brüder ist das genaue Gegenteil seiner zwei größeren Brüder, er prügelt sich nicht, ist in der Schule top und weiß schon sehr früh was er mal werden möchte wenn er groß ist und doch hat er Feuer in sich das sich schlecht unterdrücken lässt, davon ahnt seine Familie aber nichts. Als er auf der Hochzeit seines Bruders Alex das Mädchen Nikki kennenlernt, ist er sofort Feuer und Flamme, für ihn ist es sprichwörtlich - die Liebe auf den ersten Blick. Dumm nur dass Nikki seit ihrem letzten Freund Marco, der sie mies behandelt hat, die Schnauze von Möchtegern Latinos gestrichen voll hat und Luis somit einen Korb gibt. Zwei Jahre später, Luis ist jetzt 17 und kehrt wieder nach Fairfield zurück um dort die Schule zu beenden. Hier begegnet ihm auch wieder Nikki und Stück für Stück nähern sich die Zwei an, dumm nur dass Luis wenig später der Gang in die Hände fällt und Luis Bemühungen zunichte macht.....

Mein Eindruck:

Mein erstes Buch von Simone Elkeles das müsste 2005 oder 2006 gewesen sein, war "How to Ruin a Summer Vacation" das erschien in Deutschland Jahre später unter dem Titel "Nur ein kleiner Sommerflirt". Damals war ich von dieser Autorin sofort begeistert und bestellte mir natürlich nach und nach alles von ihr, und kaum hatte ich das letzte Buch bestellt, kam auch schon alles nach Deutschland von ihr, was natürlich hieß, alles noch einmal zu bestellen, diesmal halt in deutsch. Warum ich euch das erzähle?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von E. Saletros am 27. April 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Habe mit großer Vorfreude auf das Buch gewartet, aber auch mit etwas Bauchweh. Denn meist, geht so einer Reihen doch irgendwann die Luft aus und Aufgrund der kurzen Beschreibung die ich gelesen habe, hatte ich das Gefühl, dass es diesem Teil etwas an Einfallsreichtum fehlen könnten, schließlich spielt er sich quasi wieder am Schauplatz des ersten Buches ab.

Und ja, leider war meine Befürchtung nicht völlig unberechtigt. Ich vermisste zunehmends das Originelle, das mich bei Teil 1 und 2 so verzaubert hat. Vieles war schon Bekannt, vieles vorhersehbar, manches sogar ziemlich banal - wirklich schade, da hätte man meiner Meinung nach VIEL mehr rausholen können.

Aber: Trotzdem gibt es gerade noch 4 Sterne. Denn die Charaktere und die Liebesgeschichte an sich machen vieles wieder wett. Die Figuren Nikki und Luis sind mit solch einer Liebe ausgearbeitet, realistisch und durchdacht, dass sie einem sehr schnell ans Herz wachsen. Und auch wenn manches vom Handlungsgeschehen von Anfang an klar ist, so sind die Persönlichkeiten der zwei weit weniger durchschaubar und vorhersehbar. Auch die tiefgründige Darstellung ihres inneren Ringens mit sich und der Welt und wie nach und nach die zarten Bande zwischen den beiden geknüpft werden, bestätigen einmal mehr, dass Simone Elkeles wirklich berührende Storys zu schreiben weiß. Bleibt nur zu hoffen, dass ihr nächstes Buch wieder diese magische Stimmung entstehen lässt, die ich hier leider großteils vermisst habe aber so bei ihr liebe.

Fazit:
Alles in allem kein schlechtes Buch. Wer
...Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden