oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 22,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Le nozze di Figaro (Gesamtaufnahme) [Box-Set]

Erich Kleiber Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 25,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 22,49 bei Amazon MP3-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Erich Kleiber-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Erich Kleiber-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Orchester: Wiener Philharmoniker
  • Dirigent: Erich Kleiber
  • Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
  • Audio CD (23. August 1999)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set
  • Label: Decca (Universal)
  • ASIN: B00000JXZB
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 118.827 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         


Disk 1:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - OvertureWiener Philharmoniker 4:08EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 1 - "Cinque... deci... venti..." - "Cosa stai misurando"Cesare Siepi 3:25EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 1 - "Se a caso Madama la notte ti chiama"Cesare Siepi 4:00EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 1 - Bravo, signor padrone...Se vuol ballare...Ed aspettasteHilde Rössel Majdan 4:18EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 1 - "La vendetta" - "Tutto ancor non ho perso"Fernando Corena 3:46EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 1 - "Via resti servita" - "Va là, vecchia pedante"Hilde Gueden 4:11EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 1 - Non so più...Ah, son perduto!Suzanne Danco 5:54EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 1 - Cosa sento!...Basilio, in traccia tosto...GiovaniAlfred Poell10:32Nur Album
Anhören  9. Mozart: Le nozze di Figaro / Act 1 - "Non più andrai"Cesare Siepi 3:46EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 2 - Porgi amor...Vieni, cara SusannaLisa Della Casa 8:10EUR 1,79  Kaufen 
Anhören11. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 2 - "Voi che sapete" - "Bravo! che bella voce!"Suzanne Danco 3:50EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 2 - Venite! Inginocchiatevi...Quante buffonerie!Hilde Gueden 5:47EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 2 - "Che novità!"Alfred Poell 1:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 2 - "Susanna, or via, sortite" - "Dunque, voi non aprite"Alfred Poell 4:03EUR 0,99  Kaufen 
Anhören15. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 2 - "Aprite, presto, aprite" - "O guarda il demonietto!"Hilde Gueden 1:38EUR 0,99  Kaufen 


Disk 2:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 2 - "Tutto è come io lasciai"Alfred Poell 1:17EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 2 - "Esci, ormai, garzon malnato" - "Susanna!... Signore!"Alfred Poell 8:43EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  3. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 2 - "Signore, di fuori" - "Ah! signore... signor!"Cesare Siepi 9:18EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  4. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 2 - "Voi signor, che giusto siete"Hilde Rössel Majdan 3:50EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 3 - "Che imbarazzo è mai questo" - "Via, fatti core"Alfred Poell 2:19EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 3 - "Crudel! perché finora" - "E perché fosti meco"Alfred Poell 3:20EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 3 - Hai già vinta la causa!...Vedrò mentr'io sospiro...Alfred Poell 6:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 3 - "Riconosci in questo amplesso" - "Eccovi, o caro amico" - "Andiamo, andiam, bel paggio"Cesare Siepi 6:33EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 3 - E Susanna non vien...Dove sono i biei momenti...IoHarald Pröglhöf 6:39EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 3 - Cosa mi narri!...Che soave zeffiretto...Piegato èLisa Della Casa 7:41EUR 1,79  Kaufen 
Anhören11. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 3 - Ecco la marcia...Eh, già, solita usanzaCesare Siepi 6:22EUR 0,99  Kaufen 


Disk 3:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 4 - L'ho perduta...Barbarina, cos'hai?Hilde Rössel Majdan 4:37EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 4 - Il capro e la capretta...Nel padiglione a mancaHilde Rössel Majdan 5:30EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 4 - "In quegli anni in cui val poco"Murray Dickie 4:06EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 4 - "Tutto è disposto"Cesare Siepi 5:25EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 4 - Giunse alfin il momento...Deh, vieni, non tardar...Hilde Gueden 4:48EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 4 - Pian pianin le andrò più presso...Tutto è tranquilloSuzanne Danco11:40Nur Album
Anhören  7. Mozart: Le nozze di Figaro, K.492 - Original version, Vienna 1786 - Act 4 - "Gente, gente, all'armi"Alfred Poell 4:38EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

3CD W/Siepi, Della Casa, Wiener Philharmoniker, Kleiber

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Klassiker 18. Februar 2003
Von vully TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Unter Liebhabern gilt diese Aufnahme seit ihrem Erscheinen als die absolut beste. Alle anderen sollten sie unbedingt kennenlernen:

Der große Dirigent Erich Kleiber - zu Unrecht und nur auf Grund seines viel zu frühen Todes weniger bekannt als sein ebenfalls genialer Sohn Carlos - leitet ein großartig eingespieltes Ensemble mit (gerade für die damalige Zeit) flotten Tempi, großem Temperament und viel Herz.

Die Wiener Philharmoniker zeigen in dieser Einspielung mehr als in jeder anderen, wie wichtig für diese Oper ein hervorragendes Orchester ist.

Unter den Solisten herausragend ist der Figaro des Cesare Siepi - so aufmüpfig, erotisch und gleichzeitig humorvoll, von der herrlich sonoren Baßstimme ganz zu schweigen, habe ich den Figaro nie wieder gehört - unvergeßlich (nie wieder Bariton!).

Lisa della Casa singt eine wunderbar noble Gräfin mit ihrem wunderschön silbern leuchtenden Sopran. Man muß sie schon mit der Schwarzkopf, Elisabeth Grümmer oder der wunderbaren Sena Jurinac vergleichen, um eine anrührendere Darstellung der Rolle zu erleben.

Hilde Güdens Stimme mit ihrem etwas quäkenden Klang ist vielleicht Geschmackssache - ich mag sie. Sie ist eine sehr erwachsene, selbstbewuste Susanna und passt deshalb besonders gut zu dem sehr männlichen Siepi als Figaro.

Alfred Poell ist kein eleganter, sondern sehr herrischer, knochiger Graf mit starkem deutschem Akzent, aber auf seine Weise sehr eindrucksvoll. Ähnliches gilt für Suzanne Danco als Cherubin, deren etwas gläserne, harte Sopranstimme mich allerdings zumindest in dieser Rolle wenig anspricht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EINMALIGE AUFNAHME 3. April 2002
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Zu dieser legendären Einspielung gibt es eigentlich nicht viel zu sagen: Einmal gehört und nie vergessen!
Erich Kleiber animiert alle Beteiligten zu Höchstleistungen und bietet eine packende und zugleich differenzierte Interpretation dieser Mozart-Oper. Die Wiener Philharmoniker musizieren mit großer Verve und Brillianz.
Das Solistenensemble besteht aus einigen der wichtigsten Mozart-Interpreten der damaligen Zeit, die bis heute Maßstäbe setzen.
Lisa della Casa singt betörend schön und unnachahmlich die Gräfin Almaviva und Cesare Siepi ist ein grandioser Figaro. Aber auch Hilde Gueden, Alfred Poell, Suzanne Danco und Fernando Corena agieren mit großer Präsenz und imponieren mit hervorragenden Stimmen. Aber auch die kleineren Partien sind ungewöhnlich gut besetzt. In den Ensembles kann man traumhaft schöne Passagen erleben und kann nur staunen!
Erich Kleiber offeriert zudem allen Rezitative und Arien der Oper!
Die Aufmachung der CD-Box ist sehr gut und enthält ein ausführliches Booklet mit vielen Bildern.
Die klangliche Präsenz, der über 47 Jahre alten Aufnahme kann man nur bewundern und loben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mozart Referenz -wärmstens empfohlen 27. Dezember 2006
Format:Audio CD
Nach über einem halben Jahrhundert und vielen guten, einigen sehr guten ja teils grossartigen Einspielungen dieser DaPonte-Mozart Oper (Busch, Abbado, Levine, Böhm, Solti, Giulini, Gardiner,Jacobs...)ist diese klassische Wiener Ensembleleistung noch immer die verdiente erste Empfehlung-nicht die einzige aber die erste-primus inter pares. Ein Traumensemble und die Wiener Philharmoniker in Hochform unter Leitung des Wiener Maestros Erich Kleiber, der es verstand Musikalität, Wohlklang und Lebhaftigkeit in einem kongenialen Dirigat zum bestmöglichen Gesamten zu vereinen.

Lisa Della Casa`s lyrischer Sopran ist eine erinnerungswürdige wunderschön gesungene Gräfin und gehört bis heute zu den herausragenden Portaits dieser Rolle. Einige der schönsten Sopranarien, die je geschrieben und gesungen wurden, hören wir in dieser grossen Mozartoper aus dem DaPonte Trio.
Hilde Güdens Suzanna ist genauso sehr eine Referenz wie Della Casas Gräfin, der warme, volle Klang ihres Soprans und gesangliche Kultiviertheit sind von grosser Schönheit. Beide vereint in einer Aufnahme zu haben ist ein stimmlicher Glückfall.
Ein ebensolcher Glücksfall ist der bis heute unübertroffende Figaro Cesare Siepi`s. Der sonore Bass besass kernig-maskulinen Ausdruck und einen schönen warmen Stimmklang, vereint in einer spielend und sängerisch gleichermassen überzeugenden Partie. Bemerkenswert und Trotz einiger seitdem ähnlich guter individueller Leistungen immernoch eine Referenz und für viele Kenner der eindeutig herausragende Sänger dieser Aufnahme an grossen Sängern nicht arme Platte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht zu überbieten! 17. März 2007
Von K.H. Friedgen TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
"Mozart weicht in der >Hochzeit des Figaro< mit sicherem Gefühl für das musikalisch Mögliche von Beaumarchais' Drama bewußt ab, er mildert dessen scharfe, in ihrem Wesen rein intellektuell geartete Satire, von der Napoleon sagte, in ihr sei die Revolution bereits in vollem Gang."
Die Aufnahme Erich Kleibers von 1955 ist bis heute rein künstlerisch die vollkommenste Annäherung an Mozarts unsterbliche Oper geblieben. Sie ist von großartiger organischer Geschlossenheit, mit lebhaften, aber nie übereilten Tempi, so daß die Sänger Zeit zum Atmen und Zeit zum Gestalten selbst feinster Nuancen haben. Der Dirigent stattet das Werk mit einer Kraft, Natürlichkeit und Spannung aus, die beispielhaft bis heute nachwirkt. Nirgends neigt er zu Übertreibungen, die humorvollen und die tiefschürfenden Passagen wachsen zu einer geschlossenen Einheit zusammen. Die Sänger leitet Kleiber zu subtiler Charakterisierungskunst an. Dazu steht ihm ein erstklassiges Ensemble zur Verfügung, angeführt von Lisa della Casa (Gräfin), Hilde Gueden (Susanna), Suzanne Danco (Cherubino) und Alfred Poell (Graf). Sie alle tragen zum glänzenden Gelingen dieser einmaligen Aufnahme bei. Besonders möchte ich noch Cesare Siepi in der Rolle des Figaro hervorheben, er vollführt hier eine wahrhaft herrliche Leistung, um die ihn manche seiner Kollegen beneiden könnten. Er singt nicht nur untadelig, sondern spielt auch die facettenreiche Figur mit einer Hingabe sondergleichen. Auch die übrigen Rollen sind erstrangig besetzt, für Fernando Corena als Bartolo ist noch ein Extra-Lob fällig. Der Chor der Wiener Staatsoper und die Wiener Philharmoniker folgen ihrem Dirigenten mit spürbarer Liebe und Anteilnahme.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xa7672624)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar