nicht startende Blu-ray


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.01.2011 17:36:11 GMT+01:00
Hallo,

ich kann die Blu-ray auf meinem Philips BDP2500 leider nicht zum Laufen bringen. Bekomme eine Warnung auf den Bildschirm, dass mein Player ein Update benötigt. Dies hab ich dann direkt erledigt, ber trotzdem kommt wieder diese Warnung und nichts geht mehr weiter.
Hat hier jemand vielleicht eine Idee woran es liegen könnte bzw. hat irgendjemand ähnliche Probleme?
Danke!

Veröffentlicht am 01.01.2011 19:36:33 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.01.2011 15:09:37 GMT+01:00
Lutz Müller meint:
kannst du bitte mal schreiben welche Firmware du auf deinem Blu Ry Player installiert hast und hast du in den Player Einstellubgeb die Sprache und Untertitel auf Deutsch:

http://www.bluray-disc.de/forum/blu-ray-filme/58215-das-a-team-der-film.html

es erscheint im Janur 2011 eine neue Firmware für deinen Player siehe Link von amazon und Blu ray Disc.de

http://www.amazon.de/gp/forum/cd/forum.html/ref=dp_cust_disc_lazy_disc?ie=UTF8

Veröffentlicht am 02.01.2011 11:40:25 GMT+01:00
Als Firmware ist 1015.1 installiert, gestern erst runtergeladen, da es vorher keine Probleme gab. Die Spracheinstellungen sind auch komplett alle auf Deutsch eingestellt.

Veröffentlicht am 02.01.2011 16:59:11 GMT+01:00
Genau so geht es mir mit meinem Samsung BD-P1500. Alle! Einstellungen auf Deutsch und die neuste Firmware und das Teil startet nicht einmal! Echt zum K***en ist das!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.01.2011 18:40:32 GMT+01:00
Habe das selbe problem mit meinen BD-P 1580. Selbst mit Global Firmware immer die Anzeige " Medium kann nicht gelesen werden. Also liegt dann wohl doch nicht an der Disc. Oder ? Wollte sie schon Tauschen gegen eine neue.

Veröffentlicht am 15.01.2011 14:11:51 GMT+01:00
BluRayer meint:
..ich habe den Pioneer FD-51 und man bekommt das Teil auch nicht zum Laufen ...

Veröffentlicht am 17.01.2011 23:20:58 GMT+01:00
Alessp meint:
hatte auch das gleiche Problem :-( die Blu Ray wollte nicht starten. Hab den LG BD370 mit neuster Firmware(eine Woche alt oder so). Da der Player keinen eingebauten Speicher für die BD Live Funktion hat, muss man einen USB Stick verwenden. Als ich nach zig versuchen in allen möglichen Sprachen probiert hatte, hab ich mal den USB Stick abgezogen. Es kam zwar die Meldung das kein Speicher für BD Live zur Verfügung steht, einfach mit Weiter quittiert. Und siehe da der Film lief. :-)
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  6
Beiträge insgesamt:  7
Erster Beitrag:  01.01.2011
Jüngster Beitrag:  17.01.2011

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen