Facebook Twitter Pinterest
newgen medicals Lochbrill... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,25
+ EUR 3,59 Versandkosten
Verkauft von: mars-toys
In den Einkaufswagen
EUR 6,90
+ EUR 1,95 Versandkosten
Verkauft von: PEARL Versandhaus
In den Einkaufswagen
EUR 8,95
+ EUR 3,95 Versandkosten
Verkauft von: Goods & Gadgets GmbH

newgen medicals Lochbrille - der Augentrainer (Rasterbrille)

4 von 5 Sternen 150 Kundenrezensionen
| 3 beantwortete Fragen

Preis: EUR 9,29 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch WEBBOMB GmbH Preise inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
5 neu ab EUR 5,25
  • Rasterlochprinzip geeignet für Nah- und Fernbereich
  • Inklusive Vlies-Etui und deutscher Anleitung

Wird oft zusammen gekauft

  • newgen medicals Lochbrille - der Augentrainer (Rasterbrille)
  • +
  • Vergiss deine Brille: Mit effektiven und gezielten Übungen zurück zur natürlichen Sehkraft. Mit persönlichem Sehtest
  • +
  • Wieder lesen ohne Brille: Einfache Übungen bei Altersweitsichtigkeit
Gesamtpreis: EUR 49,29
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktbeschreibungen

Entspannung für Ihre Augen!

AUSZEICHNUNGEN / BEWERTUNGEN / PRESSESTIMMEN:
Für diesen beliebten Artikel liegen uns zwei Pressestimmen vor, die Sie in den Produktbildern finden, unter anderem berichtete Die Welt.

Folgende Zubehörartikel empfehlen wir Ihnen: PE-2931-944 - AUGENMASSAGEGERÄT

Ein wahrer Segen für alle Träger von Brillen oder Kontaktlinsen. Gönnen Sie Ihren Augen zwischendurch eine wohltuende Abwechslung, z.B. beim Fernsehen, Lesen oder am PC.

(Bitte aufgrund der eingeschränkten Sicht nur zuhause und in sitzender Haltung benutzen.)

Wenn das ständige Tragen Ihrer Sehhilfe Ihre Augen ermüden lässt, dann probieren Sie doch einfach einmal die preiswerte Rasterbrille aus.

Wie bei einer Kamera mit kleiner Blendenöffnung wird das Bild auf Ihrer Netzhaut besonders scharf und genau abgebildet. Viele Menschen versuchen das ganz intuitiv durch Augenzukneifen zu erreichen, was aber anstrengend ist.

Die Rasterbrille hat den gleichen Effekt und erzielt diesen durch ihr Lochraster an vielen Stellen gleichzeitig.

Der Statt-Preis von EUR 24,90 entspricht dem ehem. empf. VK des Lieferanten


Produktinformationen

Produktdetails
MarkeNewgen Medicals
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000L4NS4U
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.0 von 5 Sternen 150 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 7.731 in Drogerie & Körperpflege (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung18 g
Im Angebot von Amazon.de seit24. November 2006
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Von der schwarzen Lochbrille habe ich je eine für meine drei Kinder gekauft, da der Preis so günstig ist. Bevor ich diese Rasterbrille entdeckte, hatte ich vorher ein teureres Modell gekauft und getestet, dass als Gestell besser sitzt. Das liegt jedoch wahrscheinlich an der jeweiligen Kopfform des Trägers.
Diese Brille hier reicht jedoch allemal für den Bildschirm, hat eine sportliche Form (das Design ist immer Mode- und Geschmackssache), ist leicht und relativ unempfindlich. Geliefert wird sie in einem schwarzen Velourssäckchen. Unter "Etui" hatte ich eine feste Kartonage erwartet. Die "Gläser" sind so groß, dass man nicht versucht ist, drumherum zuschauen, sondern schön brav durch die Löcher im Kunststoff hindurchsieht. Das hat einen leichten Abdunklungseffekt.
Mit dem Benutzen der Rasterbrill wird der TV-Videotext farbkräftiger.
Interessant ist ja, dass sich die Augen sofort auf scharf umstellen, wenn man mit dieser Lochbrille fernsieht. An und für sich halte ich Lochbrillen für sehr ratsam, da sie sofort wirken und ja scheinbar damit die Augenmuskeln trainieren. Deswegen habe ich meine Kinder mit dieser preisgünstigen Variante ja auch sofort ausgestattet.
Alles in allem auf jeden Fall eine gesunde Sache; man sollte beim Gestell darauf achten, dass es bei jedem individuell bequem sitzt, damit man es (griffbereit am Bildschirm) auch gerne trägt. Ich habe die Lochbrille seit Monaten und trage sie regelmäßig, gerne - und meine Sehkraft hat sich eindeutig verbessert. Dafür bin ich sehr dankbar!
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Mein Sehvermögen hat sich, seit ich von einer Lesebrille zu einer Gleitsichtbrille wechselte dermaßen verschlechtert, daß ich ohne Brille überhaupt nichts mehr lesen kann und auch meine Umwelt immer undeutlicher wahrnehme. So habe ich beschlossen mal einen Versuch mit der Rasterbrille zu starten. Es gibt ja nichts zu verlieren, außer dem Preis von ca. 11.-€, gemessen an den Unkosten von 1x 1500.-€ für die erste Brille und schon 6 Monate später, noch mal 800.-€ für die nächst größere Sehstärke, ein Klecksbetrag und was soll ich sagen...

Die Rasterbrille kam an, wurde ausgepackt und sofort ausprobiert. War anfänglich sehr mühsam damit zu lesen, musste mich dabei sehr konzentrieren. Hatte danach starkes Schwindelgefühl, Übelkeit und Druck im Kopf. Geübt habe ich am ersten Tag ca. 30 Minuten, am nächsten Tag über den Tag verteilt 2x 30 Minuten. Der Schwindel war nach dem Üben zwar noch da aber schon wesentlich schwächer. Heute ist mein sechster Tag und das Lesen mit der Rasterbrille macht mir überhaupt keine Mühe mehr. Kann sogar zum erstenmal wieder, zwar mit starker Konzentration - aber völlig ohne Brille - Adressaufkleber lesen.

Jetzt sitze ich mit Rasterbrille vorm PC und genieße das Gefühl, hoffentlich bald überhaupt keine Brille mehr zu brauchen. Meine Gleitsichtbrille habe ich schon weggepackt und lese nur noch mit Rasterbrille. Sehe damit die Buchstabengröße mit der dieser Bericht geschrieben wird sehr deutlich. Ohne Rasterbrille kann ich diesen Text ebenfalls lesen allerdings nur mit Anstrengung und deutlich unklarer. Verbuche ich trotzdem als Erfolg gemessen daran, dass ich vor 7 Tagen ohne Brille überhaupt nichts mehr lesen konnte.

Mein Fazit.....sämtliche Daumen hoch für die Rasterbrille...... vorausgesetzt man übt damit
2 Kommentare 124 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
erstaunlicherweise auch bei Astigmatismus, ich bin weder kurz- noch weitsichtig, sondern habe "nur" Hornhautverkrümmung.

In einem Forum auf diese Rasterbrille aufmerksam geworden, entschied ich mich sofort zu einem Kauf, da der Preis nicht weh tut und die Neugier groß war. Überrascht stellte ich sofort nach dem Aufsetzen dieser Brille fest, daß ich mein vor mir liegendes Buch und auch Texte auf dem PC-Monitor absolut scharf lesen konnte, was sonst ohne Brille nur verschwommen möglich ist.

Ich habe diese Brille schon sehr lange, doch leider nur kurz nach dem Kauf einige Tage ausprobiert und dann "vergessen", bin aber der Meinung, daß man hier nur langfristig bleibende Erfolge verzeichnen kann.
Jetzt beginne ich mein Lesetraining nocheinmal und nehme mir vor, mehr Durchhaltevermögen aufzubringen.

Das automatische Training der Augenmuskeln allein durch das Tragen dieser Lochbrille ist ohne Zweifel für jeden Brillenträger von großem Nutzen, ein kleiner Muskelkater zeugt von der Anstrengung, wenn man es gleich zu Anfang etwas übertreibt, ist aber nicht schmerzhaft und vergeht wieder sehr schnell.

Fazit: uneingeschränkt empfehlenswert.

Übrigens, auch Sonnenlicht stärkt die Sehkraft. Lest mal ein Buch ohne Brille, wenn die Sonne ins Zimmer scheint. Meine Sehkraft ist dann absolut tadellos. Das ändert sich aber leider schlagartig, wenn es wieder schattig wird.
2 Kommentare 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Benji King am 4. Dezember 2012
Meine Dioptrien waren wirklich nicht groß, mir wurde trotzdem eine Lesebrille verschrieben, denn nach 30-40 Minuten lesen bekam ich immer Kopfschmerzen und dann waren die Buchstaben auch nicht mehr so klar. Ich kam (und komme) mit der Brille ganz gut klar, aber irgendwo hatte ich immer Angst, dass meine Dioptrien sich verschlechtern würden. Und dann erzählte mir meine Mutter eines Tages von der Lochbrille, von der sie selbst erst vor kurzem erfahren hatte. Ich googlete sie, fand diese hier auf Amazon und nun, nach einigen Wochen kann ich eine deutliche Verbesserung meiner Sehkraft feststellen. Ich bekomme ohne Brille gar keine Kopfschmerzen mehr und ich sehe, das mag jetzt übertrieben klingen (aber ist, meiner Empfindung nach, wahr), schärfer als jemals zuvor! Kann und MUSS ich empfehlen!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen