EUR 9,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von filmspass

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Zu neuen Ufern [VHS]


Preis: EUR 9,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch filmspass. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 8,00 3 gebraucht ab EUR 4,95

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Darsteller: Zarah Leander, Willy Birgel, Viktor Staal, Carola Höhn, Erich Ziegel
  • Regisseur(e): Klaus Detlef Sierck
  • Format: Mono, PAL
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Ufa Video
  • Erscheinungstermin: 1. Juli 1993
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RKRQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.045 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

s/w
Das London des 19. Jahrhunderts: Die bildschöne Gloria, Sängerin frivoler Chansons, wartet vergeblich auf ihren Geliebten. Für Sir Albert Finsbury hatte sie alle Schuld an seinem Wechselbetrug auf sich genommen und wurde nach Australien deportiert. Nur eine Ehe mit dem Farmer Henry bewahrt sie vor dem Gefängnis. Gloria kann fliehen. Doch ihre Enttäuschung ist groß, als sie Zeugin der Verlobung ihres Geliebten mit einer Anderen wird.

VideoMarkt

London 1840. Variété-Sängerin Gloria Vane nimmt selbstlos die Scheckfälschung ihres Geliebten Albert Finsbury auf sich und landet für sieben Jahre im Zuchthaus der Strafkolonie Paramatta in der Baumwollspinnerei. Sie nimmt an der jährlichen "Brautschau" teil. Von Farmer Henry als Ehefrau gewählt, flieht sie und erlebt Alberts Verlobung mit der Gouverneurstochter. Gloria tritt im Casino auf, wo Albert feiert. Er bereut, aber Glorias Liebe ist erloschen. Albert bringt sich um. Gloria sucht Zuflucht in Paramatta. Henry findet sie, nimmt sie mit auf seine Farm.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Schmitt am 6. September 2007
Format: DVD
Schon in ZU NEUEN UFERN ist das Genie Douglas Sirk (Detlef Sierck) sehr deutlich zu spüren. In diesem frühen Werk des späteren Meisterregisseurs fehlt nichts, was ein gutes Melodram ausmacht: Gute Darsteller, super Musik (Songs von Benatzky), elegante Kameraführung etc. Ein Glücksgriff auch die Hauptdarstellerin ZARAH LEANDER in ihrem ersten UFA-Film, wie geschaffen für Sirk, der auch das letzte Zipfelchen Emotion aus Zarah herauslockt. Für mich unbestritten der beste Leander-Film überhaupt!!
Die Umsetzung auf DVD ist gut, Bild- und Tonqualität sind in Ordnung, man wünscht sich nur Bonusmaterial (z.B. Porträt des Regisseurs, der Hauptdarsteller etc. - leider nichts vorhanden - dafür aber Untertitel) Meine Meinung: Unbedingt kaufen - eines der besten (wenn nicht das beste) Vorkriegs-Melodram der UFA mit einer wunderbar leidensfähigen Zarah Leander in einer ihrer besten Rollen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klein Tonio VINE-PRODUKTTESTER am 17. Juli 2010
Format: DVD
aber für immerrr, äh, immer? Diese Frage stellt sich "Zu neuen Ufern", der erst in England, dann in der Kolonie Australien um die Mitte des 19. Jahrhunderts spielt. Zunächst scheint die "liederliche" Londoner Sängerin Gloria Vane in hemmungsloser Hörigkeit dem schnöseligen Offizier Albert Finsbury ergeben zu sein. Sie gesteht sogar seine Wechselfälschung, widerruft dann das Geständnis, nur um den Widerruf zu widerrufen, so dass wirklich alle merken: Die war es nicht. In einer der wenigen schwachen, unglaubwürdigen Szenen des Filmes merkt es nur einer nicht: der Richter. Gloria muss "Zu neuen Ufern", aber dies bedeutet für sie nur geographisch, nicht seelisch einen Aufbruch: Sie bekommt sieben Jahre "Paramatta"; das ist ein Zuchthaus in Sydney. Auch Finsbury ist in die Neue Welt versetzt worden, denkt aber nicht daran, Gloria wie versprochen nachkommen zu lassen. Munter flirtet er herum, was das Zeug hält, und Gloria denkt immer noch, er hole sie da raus - doch selbst, als ihm eine Nachricht zugeschanzt wurde, zerreißt er sie.

Nach einiger Zeit wird der aus heutiger Sicht zwar charismatisch, aber auch etwas affektiert wirkende Willy Birgel als Finsbury aber doch zur Figur, die tragische Tiefe bekommt. Es meldet sich ein Rest-Gewissen, und an seiner Entscheidung, Gloria nicht durch Heirat eine Amnestie zu verschaffen, droht er zu zerbrechen. Gloria hingegen hatte dem bodenständigen und in seiner Nettigkeit etwas spießig wirkenden Farmer Henry die Ehe versprochen, war aber sogleich stiften gegangen, um in der wiedergewonnenen Freiheit ihren Finsbury zu suchen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von novembermond59 am 11. September 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zarah Leander mag man oder man mag sie nicht. Ich finde diese Film-Diva der 30iger absolut sehenswert. Man muss allerdings Schmachtfilme mögen. Ihre zweifelhafte Karriere als "Nazi-Schöne" mag allerdings hier und da zu denken geben. Aber mit diesem Status war sie wohl nicht allein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helga Fischer am 31. Mai 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Habe die DVD bereits früher als Fim im Kino gesehen, hat mir damals schon gut gefallen. Bin ein Fan von Z. Leander.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Guenter Meder am 30. August 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Höhepunkt des Films ZU NEUEN UFERN sind natürlich die Lieder, "Yes Sir" " Tiefe Sehnsucht" und " Ich steh im Regen"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Zu Neuen Ufern 0 10.10.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden