Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Oktober 2012
Als Lauftrainer interessiere ich mich immer für neue Bücher im Segment, Laufeinsteiger, Hobbyläufer und Ambitionierter Läufer.
Ich besitze auch schon mehrere der Vorgängerbücher der Autoren. Z.B "Lauftrainer 5 - 10 Km"; "Marathon- die besten Programme"
Da man sich für seine Athleten stets die bestmögliche Vorbereitung wünscht, ist man ständig auf der Suche nach neuen Theorien, Büchern, Trainingstips und Informationen.
Daher war ich neugierig auf das neue Werk.

Positiv fand ich die kleinen Zusammenfassungen der Tips in jedem Kapitel. Auch die Beschreibungen und Einschätzhilfen
für Zeiten sind gut für die Praxis anwendbar.

Im Kapitel drei geht es um "Laufen und Gesundheit" Hier findet man gute Hilfe und Rat für die
häufigsten "WehWehchen" beim und nach dem Laufen.

Auch die folgenden Kapitel über Schuhe, Laufen zur Sommer- und Winterzeit sind gute Anhaltspunkte.
Skeptisch blicke ich auf das Kapitel Ultralauf im Bezug auf den Titel Einsteiger und Fortgeschritten.
Wer aber schon lange läuft und neue Herausforderungen sucht findet auch hier nützliche Tips.

Kapitel sieben umschreibt das Abnehmen in mathematische Weise, die ich ebenso teile.
Wer abnehmen will muß auf lange sicht weniger aufnehmen und mehr verbrennen. Zudem seine Ernährung umstellen.
Klingt alles schön einfach. In der Praxis sind es jedoch häufig die Motivation und der "Biss" die fehlen. Die Bequemlichkeit,
Ausreden und mangelndes Zeitmanagment, hindern viele am Anfangen, oder lassen sie oft nicht durchhalten.

Das nächste Kapitel gibt gute Tips in Richtung Motivation usw., fürs Abnehmen wird es für mich aber nicht konkret genug.
Musik ist eine tolle Motivation beim Laufen, im Straßenverkehr sollte man zur eigenen Sicherheit allerding darüber nachdenken.

Toll beschrieben für Einsteiger, und Hobbyläufer ist Kapitel neun, wobei ich es für etwas unrealistisch halte
mit 300 Euro auszukommen, wenn man zwei bis drei mal in der Woche trainiert, oder öfter.
Gute Schuhe sind das wichtigste, wenn es dann Spaß macht, kommte der Rest nach und nach. 300 Euro reichen
da einfach nicht aus. Qualität hat seinen Preis.

Die Wettkampftips kann ich nur empfehlen sie helfen nicht nur Einsteigern, einige Tips sind sicher auch für Hobby und ambitionierte Läufer hilfreich, ebenso wie die Seiten über Regeneration.

Die Trainingspläne habe ich teils in der Praxis schon erfolgreich umgesetzt. Sie haben sich im wesentlichen nur spezifisch zu den Vorgängern verändert. Mir persönlich fehlt für ein Einsteigerbuch eine genauere Erläuterung über dem jeweiligen Plan, die dem Athleten bei seiner Eigeneinschätzung hilft.
Bei einer Marathonzielzeitplanung von unter drei Stunden sollte es auch einen Plan für 10 Km im 40 Minutenbereich geben und
einen Halbmarathonplan zwischen 1:20 und 1:30 Std.

Positiv Überrascht hat mich das vorletzte Kapitel in dem viele schöne Läufe rund um die Welt beschrieben werden
die Lust auf neue Ziele und Herausforderungen geben.

Alles in allem ein gutes Buch für alle die sich unsicher sind wie sie anfangen sollen, die nun mehr als ständig ihre Runde Laufen möchten, ihren ersten Wettkampf anstreben und planen. Sowie für Leute die Tips suchen die über den Tellerrand hinausgehen, um sich lüsternden Blicken zu entziehen, oder immer schon mal wissen wollten wie die Schminke nicht verläuft.
Ein Tip, hat mir allerdings gefehlt zu dessen Verhalten ich ganz häufig gefragt werde. Was tun wenn ein Hund bellend auf mich zugelaufen kommt, oder neben mir herläuft? ;-)

Ortwin Roye
B- Trainer Lauf
66 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2012
Endlich wollte auch ich ein Laufbuch im Regal haben. Da bin ich auf das Buch von Runner's World gestoßen. Klein und handlich ist das Buch nicht, dafür bietet das Buch jedoch viele interessante Inhalte. Obwohl ich schon jahrelang laufe habe ich viele neue Dinge gelernt. Egal ob man Anfänger ist oder schon jahrelang läuft, für jeden lohnt sich meiner Meinung der Kauf. Die Seiten sind farblich gut gestaltet und die vielen Bilder machen das Buch zu einem Nachschlagewerk zum Thema laufen, in dem ich bestimmt öfter mal lesen werde. Gerade jetzt wo es in die kalte Jahreszeit geht, werde ich mir wohl das Buch schnappen um mich fürs laufen zu motivieren.

In dem Buch lernt man einfach alles z.B. zum Thema Barfußlaufen, Regeneration, die richtige Ausrüstung und Ernährung. Alles zusammen gefasst in einem Buch zu haben ist schon praktisch.

Da ich viel alleine laufen muss und eigentlich immer nur meine Runden drehe ohne einen wirklichen Plan wie ich mit diesem Training schneller werden soll, finde ich die vielen Trainingspläne am Ende des Buches echt klasse. Meine erste Woche die 5km bald unter 20 zu schaffen, habe ich bereits erfolgreich geschafft.

Fazit: Den Kauf des Buches bereue ich nicht. Für sein Geld bekommt man ein gutes Buch mit viel Inhalt und jedem würde ich den Kauf weiterempfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2012
Habe nach anderen Laufbüchern auch dieses sehr gerne gelesen. Das Buch ist zwar eher etwas für Einsteiger und Läufer, die bereits einige Zeit laufen, sich aber weiter entwickeln wollen. Es ist viel wissenswertes enthalten, wobei ich fachlich nicht so ganz mit ein paar Kleinigkeiten einverstanden bin. Da ich selbst seit über 25 Jahren Laufe und auch die Sportschule der Bundeswehr in Warendorf besucht habe, sei mir die Bemerkung gestattet. Alles in allem aber durchaus empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2013
Das Buch liefert gute Tipps in kurzer, übersichtlicher und einfach verständlicher Form.
Das Buch gibt Antworten viele der typischen Fragen eines Läufers. Die verschiedenen Themen sind abwechslungsreich aufbereitet.
Dadurch liest sich das Buch sehr schnell und wird nicht eintönig oder langweilig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2012
Ich hätte nicht gedacht, dass mich als Einsteigerin ein Laufbuch von Profis (und das sind die Autoren ganz offensichtlich) so begeistern und faszinieren könnte. Vielen Dank für die wirklich tollen Informationen und bestens anwendbaren Tipps. Mit diesem Buch freue ich mich noch mehr aufs Weiterlaufen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2013
Ein super Buch für Einsteiger und Könner im Thema Laufen! Viele Fragen werden beantwortet. man bekommt gute und hilfreiche Tipps für jede Situation (Ernährung, Laufstil, Marathon und und und).Macht Spaß zu lesen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2015
Ein wirklich guter Ratgeber, auch für blutige Anfänger und lebenslange Sportmuffel.
Ich darf wegen einer Sehnenverletzung nicht laufen, aber hoffe, nächstes Jahr mit diesen Tipps wieder anfangen zu können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
Ein Buch, das wirklich alle Themen abdeckt, die einen Läufer interessieren. Ich nehme es immer wieder gerne zur Hand um einzelne Kapitel zu studieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2016
Sehr interessant und leicht nachvollziehbar geschrieben. Buch motiviert gleich mitzumachen und das gelesene umzusetzen. So wie es sein soll. Passt!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2014
Auf jede Frage eine Antwort. Als Nachschlagewerk gut aber um wirklich Neues Wissen zu erlangen eher ungeeignet. Für laufanfänger sehr gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)